Video "Captivate-Trailer" zu Resident Evil: The Mercenaries 3D für Nintendo 3DS

 
[Zur Spielinfo]

Resident Evil: The Mercenaries 3D: Captivate-Trailer

Captivate-Trailer


Captivate-Trailer
Einbetten:
Fazit Resident Evil: The Mercenaries 3D, 01.07.2011:

Aus einem ursprünglich kostenlosen Bonus-Modus wird ein Vollpreisspiel - kann das gut gehen? Wenn man The Mercenaries 3D als reine Highscore-Jagd betrachtet, dann schon: Die ständige Suche nach der Verbesserung der Bewertung, der optimalen Level-Laufzeit und dem schnellsten Weg, dem Bossgegner die Doppelkettensäge über den Scheitel zu ziehen, ist am 3DS genau reizvoll wie seinerzeit an den Konsolen. Das Problem ist nur, dass das Spiel darüber hinaus nichts zu bieten hat: Alle Inhalte wurden aus den Teilen 4 und 5 recycelt, es gibt keinerlei Handlung, selbst der Koop-Modus ist halbgar - nicht mal die Hälfte der Levels ist im Team spielbar, eine Online-Kommunikationsmöglichkeit gibt es ebenso wenig wie Internet-Ranglisten. Was bleibt, ist ein technisch beeindruckender, spielerisch mickriger Action-Happen für die schnelle Ballerei zwischendurch, der kaum imstande sein dürfte, die Wartezeit bis Revelations zu überbrücken.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Humankind

Loading
5:03 Min.
Feature Focus: Art of War
Die kriegerischen Auseinandersetzungen werden in Humankind direkt auf der Weltkarte in rundenbasierter Form ausgetragen. Einzelne Einheiten lassen sich zu Armeen oder Regimentern zusammenfassen, die je nach…
27.02.2021
Blizzard Arcade-Sammlung

Loading
7:46 Min.
Video-Test
Anders als andere Videospiel-Collections enthält die Blizzard Arcade-Sammlung mit Blackthorne, Rock N' Roll Racing und The Lost Vikings nur drei spielbare Titel. Ob sich das Zocken aufgrund diverser Komfort-Features…
26.02.2021