Video "PC: Mercenaries - No Mercy" zu Resident Evil 6

 
[Zur Spielinfo]

Resident Evil 6: PC: Mercenaries - No Mercy

PC: Mercenaries - No Mercy


PC: Mercenaries - No Mercy
Einbetten:
Fazit Resident Evil 6, 30.10.2019:

Resident Evil 6 ist bis heute der einzige Teil der Hauptserie, den ich nicht beendet habe. Spätestens bei der unterirdischen Kampagne mit Chris Redfield habe ich nur noch mit dem Kopf geschüttelt und den Controller angewidert beiseite gelegt. Zwar gibt es vor allem in der Leon-Episode ein paar gute Ansätze, aber insgesamt ruft Resident Evil 6 auf der Switch die gleiche große Enttäuschung hervor, wie es damals auf den anderen Plattformen der Fall war. Da hilft es wenig, dass Capcom einmal mehr eine gelungene Umsetzung auf die Beine gestellt hat: Vor allem im mobilen Betrieb kann sich der Actionbrei durchaus sehen lassen, auch wenn man grafisch nicht das Niveau des Vorgängers erreicht. Am TV muss man dagegen mit Einbußen bei der Texturqualität und der Performance leben, die beim Spielen am kleinen Bildschirm weniger auffallen. Aber ich bleibe dabei: Resident Evil 6 brauchte schon damals kein Mensch und auch heute kann man locker darauf verzichten, seine Zeit mit diesem Teil zu verschwenden.

Resident Evil 6
Ab 23.99€
Jetzt kaufen

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Humankind

Loading
5:03 Min.
Feature Focus: Art of War
Die kriegerischen Auseinandersetzungen werden in Humankind direkt auf der Weltkarte in rundenbasierter Form ausgetragen. Einzelne Einheiten lassen sich zu Armeen oder Regimentern zusammenfassen, die je nach…
27.02.2021
Blizzard Arcade-Sammlung

Loading
7:46 Min.
Video-Test
Anders als andere Videospiel-Collections enthält die Blizzard Arcade-Sammlung mit Blackthorne, Rock N' Roll Racing und The Lost Vikings nur drei spielbare Titel. Ob sich das Zocken aufgrund diverser Komfort-Features…
26.02.2021