Video "Der Editor" zu Divinity: Original Sin

 
[Zur Spielinfo]

Divinity: Original Sin: Der Editor

Der Editor


Der Editor
Einbetten:
Fazit Divinity: Original Sin, 27.10.2015:

In Divinity: Original Sin steckt eine Menge Herzblut! Das merkt man nicht nur dem Original an, das Larian Studios im vergangenen Jahr auf PC veröffentlichte und dessen offenes Spiel damals wie heute völlig unterschiedliche Herangehensweisen an zahlreichen Aufgaben ermöglicht. Man spürt es auch in der Neuauflage für PC und Konsolen, die sich so herrlich bequem spielen lässt, dass ich jeden Schritt wie beim ersten Mal genieße. Die seichte Fantasy, ihre herkömmliche Geschichte und einige fehlende Konsequenzen sind nach wie vor die größten Schwächen des amüsanten Abenteuers – als vollends vereinnahmend empfinde ich es daher nicht. Die Physik vor allem in der Rundentaktik, das freie Experimentieren beim Herstellen eigener Ausrüstung und die vielen Entscheidungen zwischen Moral und Pragmatik sind dafür große Stärken. Das Spielen vor einem Bildschirm, die eingängige Gamepad-Steuerung, etliche kleine Verbesserungen sowie die vielen vertonten Gespräche machen Divinity: Original Sin zwar nicht zu einem neuen Spiel. Die Enhanced Edition ist aber dessen umfangreichste und beste Version.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Humankind

Loading
5:03 Min.
Feature Focus: Art of War
Die kriegerischen Auseinandersetzungen werden in Humankind direkt auf der Weltkarte in rundenbasierter Form ausgetragen. Einzelne Einheiten lassen sich zu Armeen oder Regimentern zusammenfassen, die je nach…
27.02.2021
Blizzard Arcade-Sammlung

Loading
7:46 Min.
Video-Test
Anders als andere Videospiel-Collections enthält die Blizzard Arcade-Sammlung mit Blackthorne, Rock N' Roll Racing und The Lost Vikings nur drei spielbare Titel. Ob sich das Zocken aufgrund diverser Komfort-Features…
26.02.2021