Video "Release Date Trailer" zu Spelunky

 
[Zur Spielinfo]

Spelunky: Release Date Trailer

Release Date Trailer


Release Date Trailer
Einbetten:
Fazit Spelunky, 04.07.2012:

Aaaaaahrg! Dieses Spiel macht mich fertig. Nach zwei Tagen Spelunky sehe ich überall Pfeilfallen und Riesenspinnen. Warum nur muss es so irre schwer sein? Warum nur ein Leben? Warum nicht wenigstens ein alternativer Schwierigkeitsgrad zum Kennenlernen? Ein falscher Schritt, ein Stolpern und schon heißt es Game Over. Auch wenn es bisher noch so gut lief, war alles für die Katz. Es ist wirklich schade, dass Spelunky sich nur an knallharte Profis wendet, denn eigentlich steckt ein knuffiger und gut ausbalancierter Mix aus Action-Rollenspiel und Plattformer im Spiel. Ich hätte nicht gedacht, dass es so motivierend es sein kann, automatisch generierte, verführerisch blinkende Schatzgrotten zu erforschen. Vor allem die vielen coolen Extras und Waffen machen Spaß. Beim Schwierigkeitsgrad haben die Entwickler es aber stark übertrieben: Er sorgt zwar für Spannung, aber auch für derart viele Frustmomente und Neustarts, dass mir nach hunderten von Toden die Lust vergangen ist. Wer eine Engelsgeduld besitzt, Super Meat Boy im Schlaf beherrscht oder ein Faible dafür hat, sich durch Titel wie The Binding of Isaac durchzubeißen, kann ruhig zugreifen – und rund zehn Prozent auf die Wertung aufschlagen. Durchschnittlich begabte Jump-n-Run-Fans sollten sich den Kauf aber gut überlegen.



Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!