Video "Ankündigung" zu Max: The Curse of Brotherhood

 
[Zur Spielinfo]

Max: The Curse of Brotherhood: Ankündigung

Ankündigung


Ankündigung
Einbetten:
Fazit Max: The Curse of Brotherhood, 12.05.2014:

Ohne das Zeichnen mit der Fingerspitze verliert das Erschaffen eigener Plattformen natürlich viel von seiner Faszination. Trotzdem hat Press Play die Spielmechanik besser auf den Xbox-One-Controller übertragen, als ich erwartet habe. Max‘ zweites Abenteuer ist ein ausgewogener Mix aus Rätseln und Geschicklichkeit, in dem ich richtig Spaß an den Experimenten mit Ästen, Lianen & Co hatte. All zu viel Spielraum für Experimente bleibt zwar nicht, trotzdem sind die Striche, Sprünge, Kistenschubser und das Kappen von Seilen gut aufeinander abgestimmt. Da man bei vielen Aktionen die richtige Reihenfolge einhalten muss, wird es auch nicht zu einfach. Technisch haben sich die Dänen gesteigert, beim Design blieb die Entwicklung allerdings auf der Strecke. Die generisch gestalteten Monster und die kurz gehaltene Geschichte wirken viel zu austauschbar, um Interesse für die Rahmenhandlung zu wecken. Insgesamt trotzdem ein lohnenswerter Physik-Knobler.



Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

RiMS Racing

Loading
0:48 Min.
Reveal Trailer
Die Motorrad-Rennsimulation RiMS Racing, in der es sowohl auf die Mechanik des Motorrads als auch auf die eigenen Fahrfähigkeiten ankommen soll, wird ab dem 19. August 2021 für PlayStation 4, PlayStation 5,…
19.04.2021