Video "10 Minutes of Mayhem" zu Hard Reset Redux

 
[Zur Spielinfo]

Hard Reset Redux: 10 Minutes of Mayhem

10 Minutes of Mayhem


10 Minutes of Mayhem
Einbetten:
Fazit Hard Reset Redux, 03.06.2016:

Hard Reset ist auch in seiner Redux-Version ein solider Shooter alter Schule, der vornehmlich von explosiver Dauerfeuer-Action gegen eintönige und sehr tumbe Gegner lebt. Im Vergleich zum fast fünf Jahre alten Original gibt es zwar Verbesserungen der Kulisse, eine neue Waffe, einen neuen Gegnertyp sowie Balance-Änderungen. Doch damit werden die Mankos, die es damals wie heute gibt, nicht beseitigt. Und nicht zu vergessen, hat sich in den Jahren seit der ursprünglichen Veröffentlichung auch in Sachen Retro-Action einiges getan. Stellt man Hard Reset Redux neben id Softwares jüngsten Mars-Ausflug sieht das damalige Erstlingswerk von Flying Wild Hog in nahezu jeder Hinsicht alt aus. Bei der Kulisse nur mit Einschränkungen, bei der Interpretation dessen, wie man alte Schule in ein mechanisch modernes Gewand packen kann, deutlich. Dennoch ist Hard Reset auch anno 2016 als Redux-Version eine solide Ergänzung der Bibliothek.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Highrise City

Loading
1:58 Min.
Trailer
Mit Highrise City ist eine Städtebausimulation angekündigt worden, die zusätzlich auf ein Wirtschaftssystem setzen wird, das auf Ressourcen fußt. Man übernimmt also nicht nur den Ausbau…
16.05.2021
Gnosia

Loading
1:28 Min.
PC-Trailer
Playism und Petit Depotto werden Gnosia im Laufe des Jahres auch für PC via Steam veröffentlichen. Bisher ist das mit Visual-Novel-, Rollenspiel- und Mystery-Elementen gespickte Social-Deduction-Spiel nur…
15.05.2021