Video "Copy Abilities and Co-op" zu Kirby und das vergessene Land für Nintendo Switch

 
[Zur Spielinfo]

Kirby und das vergessene Land: Copy Abilities and Co-op

Copy Abilities and Co-op


Copy Abilities and Co-op
Einbetten:
Fazit Kirby und das vergessene Land, 06.04.2022:

Ein gutes Spiel! Nach anfänglicher Skepsis wegen des an vielen Stellen biederen Level-Layouts stelle ich Kirby und das vergessene Land letztlich mit einem guten Gefühl zurück ins Regal: In über 35 Stunden habe ich dem fröhlich-bunten Abenteuer alle Geheimnisse entlockt – und das hat mir bis zum Ende hin Freude bereitet. Die Geschichte fällt allerdings auch für ein simples Jump’n’Run ein ganzes Stück zu debil aus und das optische Design vieler Boss-Gegner hat mir nicht gefallen. Dafür bin ich ein Fan der vielfältigen Vollstopf-Verwandlungen: Alle Nase lang kann Kirby einen Gegenstand verschlingen oder sich an einem Wasserrohr zu einem Blob aufblähen. Dann ist das Torkeln, Hopsen, Fallen oder Fliegen gleich nochmal so spaßig und Langeweile ein Fremdwort im vergessenen Land. Die typischen Kopier-Fähigkeiten machen ihre Sache ebenfalls gut, zumal alle Kostüme im Spielverlauf aufrüstbar sind – ein paar davon hätten jedoch noch mehr Moves vertragen können, da boten die 2D-Episoden teils mehr Tiefgang. Für Langzeitmotivation sorgen die vielen versteckten Waddle Dees in allen Levels und das Kaufen von hunderten kleiner Figuren an Capsule-Toy-Automaten – wohlgemerkt ausschließlich mit Ingame-Währung, deren Anhäufung niemals fiesen Grind erfordert.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!