Video "TV-Spot (HD)" zu Dead or Alive 4 für Xbox 360 - 4Players.de

 
[Zur Spielinfo]

Dead or Alive 4: TV-Spot (HD)



TV-Spot (HD)
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 6358   18 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Dead or Alive 4, 27.01.2006:

DoA3 zeigte zum Xbox-Start, was die neue Konsole grafisch drauf hatte, DoA Ultimate glänzte immerhin mit einem guten Online-Modus. DoA4 steht jetzt unter einem gewissen Zugzwang – und schafft es nicht, die hohen Erwartungen zu erfüllen. Weder ist das Game der grafische Overkill, den man erwarten könnte, noch bringt es einschneidende Veränderungen in die Serie. Ein DoA ist ein DoA ist ein DoA - die Spielmechanik wurde im Grunde nur verfeinert. Gut für Traditionalisten und beinharte Serien-Fanboys, die jede Wertung unter 97% automatisch als Anschlag auf ihr persönliches Lebensglück verstehen, schlecht für Beat-em-Up-Fans, denen der dreieinhalbte Aufguss (inkl. DoA Ultimate) des immergleichen Inhaltsbeutels langsam fade schmeckt. Betrachtet man DoA4 als eigenständiges Spiel, ist das, was man sieht, ziemlich gut: tolle Kulisse, einfache Steuerung, gelungener Xbox Live-Support. Der Spielverlauf ist schneller, chaotischer und streetfightiger als z.B. bei Soul Calibur 3 oder Tekken 5 – das macht die Kämpfe unberechenbarer. Ein schönes Spiel mit vielen guten Ideen, aber auch vielen alteingesessenen Ärgernissen.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

World of Tanks

Loading
14:09 Min.
Raytracing
Wargaming möchte bekanntlich Raytracing-Schatten in World of Tanks einbauen, die sich allerdings auf die Panzer beschränken werden. Die Umsetzung wurde in Zusammenarbeit mit Intel realisiert und…
15.10.2019
Views: 25
Fortnite

Loading
2:04 Min.
Kapitel 2 | Launch-Trailer
Nach "dem Ende von Fortnite" hat Epic Games das zweite Kapitel des Spiels gestartet. Kapitel 2 umfasst eine neue Battle-Royale-Karte mit 13 neuen Schauplätzen. Es ist die erste neue Karte für die…
15.10.2019
Views: 51