Video "Schwimmen" zu Armed Assault für PC

 
[Zur Spielinfo]

Armed Assault: Schwimmen

Schwimmen


Schwimmen
Einbetten:
Fazit Armed Assault, 15.12.2006:

Armed Assault macht es einem nicht leicht: Einerseits bietet die Militärsimulation einen Riesenumfang voller realistischer Schusswechsel und spannender, teils mehrschichtiger Kampfszenen. Andererseits ist das Spiel furchtbar unfertig: Sowohl die künstliche Intelligenz als auch das Missionsdesign nagen gehörig an der Motivation. Fünf Jahre nach Operation Flashpoint darf es einfach nicht sein, dass Missionen aufgrund dielttantischer Designfehler nicht abgeschlossen werden können oder dass die Computerintelligenz der Mitstreiter total versagt – von den horrenden Hardwareanforderungen, kleineren Bugs und Abstürzen ganz zu schweigen. Außerdem kommt die Kampagne, trotz schicker Landschaft und einer Riesenportion Kampfrealismus einfach nicht an Operation Flashpoint heran. Es fehlt an Bindegewebe zwischen Mission, Soldaten und Szenario, weil es keinerlei Identifikationsfiguren gibt, man ständig in andere Klassen oder Rollen schlüpft und der Leerlauf in den Einsätzen zu lang ist. Für extrem frustresistente Simulationsfans, die militärische Komplexität und viel Realismus suchen, ist Armed Assault vielleicht eine lohnende Zukunftsinvestition. In diesem Zustand würde ich allen Interessierten jedoch abraten. Ohne die technischen Querelen hätte sogar eine 80er-Wertung drin sein können.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

WRC Generations

Loading
0:51
Ankündigungstrailer
NACON und KT Racing kündigen ihren neuen Titel WRC Generations an, das offizielle Spiel der FIA World Rally Championship, welches im Herbst 2022 erscheint. Im neuesten Teil der Rallye-Rennsimulationsreihe, geht…
19.05.2022