Video "Entwickler-Interview, Teil 3" zu Empire Earth 2: The Art of Supremacy für PC

 
[Zur Spielinfo]

Empire Earth 2: The Art of Supremacy: Entwickler-Interview, Teil 3

Entwickler-Interview, Teil 3


Entwickler-Interview, Teil 3
Einbetten:
Fazit Empire Earth 2: The Art of Supremacy, 26.02.2006:

Mit Art of Supremacy ist es wie mit fast jedem Add-On: nur eingefleischte Fans müssen es wirklich haben. Der Rest der hunderttausend Käufer, bei denen Empire Earth 2 mittlerweile vermutlich daheim im Regal verstaubt, sollten die Finger davon lassen. Wer nicht schon sehnsüchtig auf die neuen Schlachtfelder wartet, wird durch die neuen Kampagnen, Völker und Funktionen kaum heiß auf sie werden. Außer den Massai haben mich die drei neuen Feldzüge kaum an den Rechner zurückgetrieben. Zwar dürft ihr nun eure besten Einheiten in die nächste Missionen nehmen, ihr dürft aber im Gegenzug nicht frei wählen, welche das sein sollen. Da hilft es auch nichts, dass nun normale Einheiten zu Helden werden können. Ein Testspielchen wert ist der neue Mehrspieler-Modus inklusive letztem Ausweg Vasallentum. Unterm Strich ein solides Add-On.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

WRC Generations

Loading
0:51
Ankündigungstrailer
NACON und KT Racing kündigen ihren neuen Titel WRC Generations an, das offizielle Spiel der FIA World Rally Championship, welches im Herbst 2022 erscheint. Im neuesten Teil der Rallye-Rennsimulationsreihe, geht…
19.05.2022