Video "Direct Control" zu Maelstrom für PC

 
[Zur Spielinfo]

Maelstrom: Direct Control

Direct Control


Direct Control
Einbetten:
Fazit Maelstrom, 26.02.2007:

Eigentlich hatte Maelstrom mit den physikalischen Spielereien ein echtes Ass im Ärmel, aber sobald man genügend Truppen zusammengestellt hat, verpufft jede Spezialaktion im strategischen Nirvana und lässt sich problemlos mit einem Massenangriff kontern – das klassische Problem beim Schere-Stein-Papier-Prinzip. Viel schlimmer ist jedoch die im Vergleich zu Supreme Commander oder StarCraft wirklich grauenhafte Computerintelligenz, die den Gegenangriff schon mal gekonnt verschläft und über die versemmelte Wegfindung braucht man erst gar nicht reden. Selbst die tolle Idee, Kartenbereiche spielerisch sinnvoll mit Wasser zu fluten oder Dämme via Terraforming zu errichten sowie die drei verschiedenen Rassen, können über die gravierenden Mängel nicht hinwegtäuschen. Zusätzlich müsst ihr dramaturgische Schwächen in der Kampagne ertragen, hakelige Animationen ausstehen und mit wenig Abwechslung leben. Wirklich schade, trotzdem gibt es mit Supreme Commander, War Front: Turning Point und dem anstehenden C&C3 noch genügend Futter für Echtzeit-Generäle.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!