Video "Trailer 1" zu The Lost Crown: A Ghosthunting Adventure für PC

 
[Zur Spielinfo]

The Lost Crown: A Ghosthunting Adventure: Trailer 1

Trailer 1


Trailer 1
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 863   4 Bewertungen
Einbetten:
Fazit The Lost Crown: A Ghosthunting Adventure, 26.06.2009:

Obwohl ich nicht an Geister glaube, mag ich doch Geistergeschichten. Als solche funktioniert The Lost Crown vorzüglich, auch weil lange spannend bleibt, wie die Story verlaufen wird. Zudem gibt es einige Geschichten am Rande zu entdecken, da fast jede Bewohner des Dorfes etwas Unheimliches zu erzählen hat. Auch atmosphärisch überzeugt das umfangreiche Adventure, denn es ist düster, bedrückend und nostalgisch, ohne die vermeintlich gute alte Zeit zu verherrlichen. Jedes finstere Drama braucht seine lichten Momente, die in Form von Lucy, der idyllischen Natur und der Schatzsuche vorhanden sind, die der Story Hoffnung verleihen. Allerdings gibt es auch elementare Schwächen, die das Spiel selbst betreffen: Zwar sind die Rätsel durchweg zu lösen, aber sie sind eben auch oft zu einfach. Meist ist es noch am schwersten, den Ort zu finden, wo man was erledigen soll. Durch die Geisterjagd wird die Rätselroutine nur kurz aufgelockert, da auch die pseudowissenschaftlichen Messungen bald ihren Reiz verlieren. Das liegt sicher auch daran, dass es an echtem Nervenkitzel oder gar Horror fehlt, obwohl eine mystische Grundstimmung vorhanden ist. Unterm Strich bekommt man dennoch ein gelungenes Adventure, da es einen trotz des linearen Aufbaus jeden Tag zum Weitermachen verführt. Bei keinem vergleichbaren Spiel will man so lange noch wissen, wie es weitergeht. Wer sind die Geister, die überall im Dorf spuken? Kommen sich Lucy und Nigel näher? Findet man die sagenhafte Krone noch oder ist sie nur ein Hirngespinst?

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!