Video "Lady Deathstrike vs Wolverine" zu X-Men 3: The Official Game

 
[Zur Spielinfo]

X-Men 3: The Official Game: Lady Deathstrike vs Wolverine

Lady Deathstrike vs Wolverine


Lady Deathstrike vs Wolverine
Einbetten:
Fazit X-Men 3: The Official Game, 21.06.2006:

X-Men III merkt man an, dass es unter Zeitdruck entwickelt wurde, um ja rechtzeitig zum Kinostart des dritten X-Men-Films in den Verkaufsregalen zu stehen. Der Umfang ist dürftig, eine Lokalisierung hat man sich komplett gespart und die Präsentation hätte mit ihren primitiven Standbildsequenzen kaum mickriger und liebloser ausfallen können. Die Story ist zudem völlig belanglos, die Technik unspektakulär, die Kameraführung holprig, das Leveldesign einfallslos und der Schwierigkeitsgrad unausgewogen. Zwar bekommt ihr durch den Charakterwechsel zwischen Wolverine, Iceman und Nightcrawler drei sehr unterschiedliche Spielerlebnisse geboten, aber das stupide Massenmetzeln mit Klingenmeister Logan im Dynasty Warriors-Stil ödet schon nach kurzer Zeit an, während Bobby Drakes unterkühlte Flugeinlagen lahm und antiquiert wirken. Lediglich die an Prince of Persia angelehnten Schleichabschnitte mit Schattenakrobat Kurt Wagner retten den plumpen Action-Mix vor der völligen Bedeutungslosigkeit. Auch Soundkulisse und individuell aufrüstbare Mutantenkräfte wissen zu gefallen. Dreist ist allerdings, dass Activision für die 360-Fassung fast doppelt so viel verlangt wie für die quasi identische PC-Version. Doch auch auf dem Rechenknecht ist das Preis-/Leistungsverhältnis angesichts der kurzen Spielzeit und des einfallslosen Inhalts alles andere als zufrieden stellend.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

WRC Generations

Loading
0:51
Ankündigungstrailer
NACON und KT Racing kündigen ihren neuen Titel WRC Generations an, das offizielle Spiel der FIA World Rally Championship, welches im Herbst 2022 erscheint. Im neuesten Teil der Rallye-Rennsimulationsreihe, geht…
19.05.2022