Video "Japanische Kampfszenen" zu Eternal Sonata - 4Players.de

 
[Zur Spielinfo]

Eternal Sonata: Japanische Kampfszenen



Japanische Kampfszenen
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 816   1 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Eternal Sonata, 20.02.2009:

Eternal Sonata ist ein ungemein bezauberndes Rollenspielerlebnis um und mit Frédéric Chopin, das selbst Musikmuffel zu unterhalten weiß. Die strikt lineare Handlung präsentiert sich zwar teils ziemlich pathetisch und klischeehaft, während Quest- und Leveldesign oft etwas altbacken wirken, aber das spielerische Grundgerüst weiß trotz seiner sehr traditioneller Werte zu gefallen und hält sogar einige originelle Ideen bereit. Vor allem das flotte, sich mit dem Spielfortschritt entwickelnde sowie weitreichende Licht- und Schattenelemente berücksichtigende Kampfsystem sorgt trotz gelegentlicher Unübersichtlichkeit für Laune. Wer will, kann sein Geschick sogar als Musiker oder Fotograf unter Beweis stellen. Und auch die liebevoll entworfenen Figuren und geradezu malerischen Kulissen sorgen für Stimmung. Schade nur, dass die meisten Gegner vergleichsweise unspektakulär wirken und sich später immer wieder in nur leicht abgeänderter Form wiederholen. Auch die Länge des Abenteuers ist mit ca. 25 Stunden für ein Rollenspiel nicht allzu umfangreich, obwohl einige zusätzliche Extras durchaus Anreiz zu einem zweiten Durchgang geben. PS3-Spieler dürfen sich nach langer Wartezeit sogar noch über weitere Boni (hier ein paar Einblicke) freuen, müssen dafür aber unangemessen tief in die Tasche greifen. Für Kenner des Xbox-Originals lohnt eine Neuanschaffung jedenfalls kaum. Wer nur eine PS3 besitzt, bekommt aber eine gelungene, wenn auch teils künstlich in die Länge gezogene Umsetzung serviert, welche die nach wie vor anhaltende Rollenspielflaute auf Sonys Flagschiff eine Weile auf charmante Weise vergessen lässt.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Iron Danger

Loading
1:50 Min.
Teaser Trailer
In Iron Danger, dem Taktik-Rollenspiel von den finnischen Action Squad Studios und Publisher Daedalic Entertainment, geht es um die Manipulation der Zeit. Normalerweise bewegen sich die Charaktere (in der Demo waren…
17.10.2019
Views: 26
Felix the Reaper

Loading
2:27 Min.
Tanz & Musik
Im Video sprechen eine der Musikerinnen des Soundtracks von Felix the Reaper, Signe Bisgaard, und die Tänzer Raphaël Eder Kastling und Gunilla Lind über das Strategiespiel.
17.10.2019
Views: 4
Chernobylite

Loading
1:42 Min.
Early Access Launch Trailer
Chernobylite ist in den Early Access auf Steam und GOG.com gestartet (Preis: 24,99 Euro). Das Survival-Horrorspiel in der Tschernobyl-Region von The Farm 51 (Get Even) soll zwischen zehn und 14 Monate im Vorabzugang…
16.10.2019
Views: 193