Video "Entwickler-Vorstellung Boosterpack" zu Need for Speed: ProStreet

 
[Zur Spielinfo]

Need for Speed: ProStreet: Entwickler-Vorstellung Boosterpack

Entwickler-Vorstellung Boosterpack


Entwickler-Vorstellung Boosterpack
Views: 4391   2 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Need for Speed: ProStreet, 29.02.2008:

Ich bin ja eigentlich kein so großer Fan von PSP-Spielen, die 1:1 von der PlayStation 2 portiert werden. Im Fall von Need for Speed: Pro Street wäre genau das allerdings die bessere Lösung gewesen - auch wenn schon die Version für Sonys betagte Konsole nicht gerade glänzen konnte. Doch dort gab es wenigstens noch atmosphärische Race Days mit Drift- und Drag-Events anstatt eine einfache Aneinanderreihung von deutlich weniger Wettbewerben. Auch wurden hier noch lizenzierte Upgrades und Originalfelgen verscherbelt anstatt Teile aus dem No-Name-Reich. Nicht zu vergessen, dass ihr auf der PS2 euren Wagen noch genau auf die Strecken abstimmen konntet - ein Feature, das auf der PSP ebenfalls ersatzlos gestrichen wurde. So erinnert die Handheld-Umsetzung insgesamt mehr an ein Sparpaket, das zwar grafisch einen guten Eindruck macht, aber mit dem Einsatz des Blur-Effekts deutlich übertreibt. Da auch online der Motor nicht richtig rund läuft und der Karrieremodus schnell an Reiz verliert, ist man mit Juiced 2: Hot Import Nights auf jeden Fall besser beraten, wenn man einen Tuning-Racer für die PSP sucht...

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!