Video "Ankündigungs-Trailer" zu Cruis'n Blast für Nintendo Switch

 
[Zur Spielinfo]

Cruis'n Blast: Ankündigungs-Trailer

Ankündigungs-Trailer


Ankündigungs-Trailer
Einbetten:
Fazit Cruis'n Blast, 22.09.2021:

Wow, ist das 'ne Schau! Cruis’n Blast geht so dermaßen nach vorn, dass es eine Freude ist. Die Rennen sind vollgestopt mit absurder Action, so dass man auch beim fünften Anlauf noch neue Dinge auf und neben dem Asphalt entdeckt. Und so bocksimpel und platt das Rasen sein mag – es steuert sich direkt und griffig, der Boost vermittelt Druck und die Motoren heulen auf. Mindestens ebenso schön sind der aus den Boxen schmetternde Titelsong im Menü und die unfassbar geschmacklos lackierten Karren. Ja, Cruis’n Blast ist aus heutiger Sicht schäbig texturiert und modelliert und sieht oft schlimm altmodisch aus – aber das gehört zum Charme des Trash-Rasers wie die Elefanten auf der Afrika-Strecke. Natürlich wäre ein etwas differenzierterer Rennverlauf nett gewesen, bei dem man nicht schon vorher weiß, dass man allein durch die Vermeidung grober Patzer nach und nach alle Konkurrenten einholt. Und ja, ein bisschen anspruchsvollere Kurven hätten die Strecken noch aufgewertet. Trotzdem muss mein etwas plattes Fazit lauten: Cruis’n Blast macht das, was es möchte und im Rahmen seiner Möglichkeiten kann, erstaunlich gut – und ich hatte erschreckend viel Spaß damit.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!