X

 

   
Navigation  
eSports - das Browserspiel
Aktuell
Support
Support
Das Spiel
Support
Support
Community
CS Service  
 
 

 

 

 
Counterstrike.de | Berichte | Cheatspezial Teil 2 - Interview mit T-Man

Counterstrike.de: Erzähl mir, wo meine Daten hinwandern und wie viele Leute meine Daten einsehen können. Wie lange werden sie wo gespeichert und werden sie restlos gelöscht oder in irgend einer Form gespeichert ?
 


[ISR] T-Man: Dazu muss ich sagen, dass das Sache von Turtle-Entertainment ist, wo ich natürlich auch meine Meinung dazu sage, aber Turtle-Entertainment immer das letzte Wort hat, da sie rechtlich gesehen die verantwortlichen sind. Aequitas sendet die Daten direkt an die ESL-Server, wo sie in Paketform abgespeichert werden. Auf diese Pakete haben nur die Leute zugriff, die mit der Technik vertraut sind - das sind halt schon bekannte Leute wie thefly (ESL Head und Head-Coder), nuke (quasi der Vize was die ESL angeht und eigentlicher Hauptcoder), shock (unser Mann für die Technik).

Des weiteren gibt es  ein Interface für die Admins, damit diese einige der Daten einsehen können, was aber noch mal aufgeteilt ist. Die genauen Adminstrukturen will und darf ich nicht sagen, aber kritische Daten wie die Prozessliste sehen wirklich nur Leute, die eng an Turtle-Entertainment gebunden sind (also auch vertraglich).

Daten wie die Game-Config in einer Adminversion können aber alle Admins des jeweiligen Spieles sehen. Aber wie gesagt - wirkliche alle Infos können nur Leute sehen, die fly zur Not eigenhändig erwürgen kann ;-)

Counterstrike.de: Demnach haben max. 3 Leute Zugriff auf wirklich alle Daten ? ESL-Admins (ehrenamtliche) only Gameconfig ?
 


[ISR] T-Man: Fast richtig - alle (also wirklich AAAAAALLE, mit dem letzten bisschen Code) können nur fly, ich und (wie weit fly es zulässt) auch nuke sehen (die beiden sitzen aber auch im gleichen Zimmer :-P). Die Paketdaten können von 3 gesehen werden, die alle bei TE angestellt sind. Ehrenamtliche Admins, haben nur auf Settings Zugriff

Eine Einschränkung gibt es allerdings noch - auch wenn ich prinzipiell alle Infos sehen kann, werde ich aus Sicherheitsgründen nicht direkt an die Server gelassen, da ich halt nicht in Köln im Büro arbeite (ich glaube das war die Sache mit fly und dem notfalls erwürgen ^^)

Im Klartext -  ich könnte von aussen nichts manipulieren.

Counterstrike.de: Ein wenig meiner Bedenken konntest du zerstreuen. Sag mir in 2-3 Sätzen, warum ich der ESL und Aequitas vertrauen schenken kann und keinen Schaden davon trage bzw. wie werde ich Aequitas-Nutzer ohne Bauchschmerzen ?
 


[ISR] T-Man: Die ESL ist über Jahre hinweg gewachsen und hat an ihrer Spitze ein paar Jungs, die wirklich verstehen was sie tun und vor allem auch wirklich als Personen dahinter stehen. Wenn diese Leute kein Vertrauen in Aequitas hätten, würden sie es ganz einfach nicht fördern. Diese Jungs schaffen es auch, aus einem rein hobbymäßigen Tool und einem insgesamt doch noch recht unerfahrenem Entwickler, etwas professionelles zu machen, was natürlich Schritt für Schritt weiter entwickelt werden muss. Daher wird Aequitas so wie die ESL als ganzes weiter wachsen und hoffentlich auch so erfolgreich werden. Und genau in diese Leistung kann man vertrauen schenken! Da braucht man dann auch nicht einen wilden Kampf führen ob es nun sinnvoll ist dieses oder jenes Stück an Daten auszulesen oder nicht, weil man ganz einfach weiß, dass es für eine gute Sache ist.

Auch für den Fall, dass es evtl. irgendwo doch noch eine rechtliche Grauzone gibt, werden wir das klären lassen und im Ernstfall etwas unternehmen, denn wir sind nun mal nicht "die Bösen"!

Counterstrike.de: Wenn du von bösen sprichst - Aequitas wird jetzt schon von einiger AV-Software als Trojaner oder Virus klassifiziert. Wie wollt ihr dieses Problem angehen ?
 


[ISR] T-Man: Wir werden den Kontakt mit en AV-Laboren suchen, deren Erklärung anhören und versuchen sie aufzuklären und zu überzeugen was Aequitas ist, was es macht und zu welchem Zweck es dienen soll. Einige der Analysen sind definitiv falsch. Man könnte Aequitas als spielbezogene Spyware klassifizieren - das wäre noch nicht mal angreifbar, da es spielbezogen ja nun mal viele Daten ausliest, auch wenn die Nutzung freiwillig und der Zweck eben kein unrechtmäßig ist.

Aequitas als Trojaner einzustufen und das Ding dann direkt mal "Trojan.Aequitas" zu nennen, finde ich schon ganz schön dreist. Außerdem sollte AV-Software Schadprogramme entdecken und keine Programme die dem Nutzer letztendlich helfen sollen. Möglichst Cheatfrei spielen ist das Ziel.

Counterstrike.de: Es war der erste Schritt der Gegenseite dem Tool zu schaden. So gesehen ein recht einfacher Schritt. Wie schaut es mit Gegenmaßnahmen von dir aus ? z.b. das Thema CD audio door open :-)
 


[ISR] T-Man: reine "wir wissen was du tust Ablenkung", die eigentlich mit einem lustigen grinsen und nicht mit bösen Hintergedanken entstanden ist. Weil, wer lässt denn schon einen debugger/disassembler während eines ESL-Clanwars laufen?!

Counterstrike.de: Erzähl uns wie es mit Aequitas weiter  geht. Ab kommenden Sonntag wird es teilweise zur Ligapflicht. Wann ist der Tag der vollkommenen Pflicht ?
 


[ISR] T-Man: Wenn ich das wüsste, würde ich schon mal eine Flasche Champagner kalt stellen (obwohl ich lieber Jack Daniels pur mag) :-D  Als User kenn ich das - man ist tierisch genervt wenn man hört "when it's done". Aber Aequitas ist nun mal ein recht dynamisches Programm wo es sein kann, dass einige Teile (auch aus Sicherheitsgründen) vollkommen neu geschrieben werden müssen. In erster Linie geht es aber darum, dass es bug-frei ist.

Wenn die Kommentare wie "Aequitas geht bei mir nicht..." im Forum langsam abnehmen, rückt der Final-Release nahe. Wenn es nach mir ginge noch dieses Jahr - wobei ich hoffe, dass ich mich mit dieser Aussage nicht zu weit aus dem Fenster lehne.

Counterstrike.de: Gibt es noch etwas, was du uns gerne mitteilen möchtest ?
 


[ISR] T-Man: Ja, ein paar Worte an die Community und ein paar Grüße ;)

Ich bin einer von euch! Klingt komisch, ist aber so! Ich habe Aequitas als Gamer entwickelt, mit den Leuten, die für professionelles Gaming in Deutschland stehen (wofür ich sehr dankbar bin). Mein größter Wunsch ist es, dass ihr (die Community) mir helft, Aequitas zu einem wirklich guten AC-Tool zu machen. Lasst euch bitte darauf ein und testet es. Auch wenn ich nicht auf jeden Bugreport antworte, so schaue ich ihn mir immer genau an und antworte dann nur nicht, weil ich schon längst auf Fehlersuche bin. Auch für Kritik bin ich offen, aber versucht bitte erst eure Kritik genau zu überdenken und nicht einfach nur zu meckern. Wenn die Kritik einen guten Vorschlag enthält, freue ich mich sogar sehr darüber!

Genau das ist es was ich will - MACHT MIT UND SEID TEIL EINER GUTEN SACHE! Eure Vorschläge bleiben nicht ungehört, selbst wenn ihr mal kein direktes Feedback bekommt.

Gemeinsam schaffen wir den Kampf gegen die Cheater auf jeden Fall und haben dabei sogar noch eine Menge Spass :-)

[ISR] T-Man: Grüßen möchte ich meine langjährigen Clanmates aus dem Clan Immortal Spirit of Resistance, denn ohne euch hätte ich nie so zum Gaming gefunden und auch noch nach Jahren der Siege und Niederlagen den Spass am e-Sport behalten (und es geht nichts über eine Clanbierdusche direkt neben offenen Rechnern auf LAN ^^). Dann geht mein persönlicher Dank an die, die mich direkt bei Aequitas unterstützt haben, was hauptsächlich die Jungs von der ESL und Turtle-Entertainment sind, wobei ich namentlich auf jeden Fall thefly erwähnen möchte, weil ich seine Arbeit einfach bewundere! Aber auch die Arbeit eines jeden anderen TE-Mitarbeiters ist erwähnenswert, genau so wie die der ESL-Admins, die sich Tag für Tag den Hintern aufreißen, damit diese geile Liga weiter läuft :-)

Nicht unerwähnt bleiben sollten dann auch noch die Cheatcoder, die wenigstens einigermaßen vernünftig handeln und der Community letztendlich doch noch helfen (wie z.b. uall oder patrick). und ganz zum Schluss möchte ich dann noch jeden Benutzer von Aequitas grüßen, der vertrauen in die ESL hat!

 
Counterstrike.de bedankt sich bei dir, für deine Zeit und Antworten. Es hat wirklich Spass mit dir gemacht, war unterhaltsam und informativ. Wir wünschen dir weiterhin viel Glück mit dem AC-Tool Aequitas.
 
 
              
zurück tell a Friend

Kommentare zum Thema
Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben
 

 
 
 
Impressum | Datenschutz |



Themen: PC-Spiele | PlayStation4 | Xbox One | PlayStation3 | 360 | Wii U | 3DS | PS Vita | iPhone / iPad
News | Tests | Videos | Spieletipps
Downloads | Klassiker | Kolumnen & Kommentare | Community

Netzwerkseiten: CounterStrike | 4Sceners | Live for Speed

Dienste: TeamSpeak | Gameserver | Audio-Podcast / iTunes | RSS-News | RSS-Artikel | RSS-Videos | RSS-Downloads

Apps: 4Players iPad Magazin | 4Players iPhone App | 4Players Android App



Sonstiges: Mediadaten | Alle 4Players Network Sites | Alle Spiele auf 4players.de | Sitemap


Partnerseiten: PC GAMES | PC GAMES HARDWARE | GAMESAKTUELL | BUFFED | VIDEOGAMESZONE

Social Networks: FACEBOOK | TWITTER | YOUTUBE