Capcom: Dragon's Dogma 2 und Street Fighter 6 wohl in Entwicklung und weitere Gerüchte

 
Capcom
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Capcom

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Capcom: Dragon's Dogma 2 und Street Fighter 6 wohl in Entwicklung und weitere Gerüchte

Capcom (Unternehmen) von Capcom
Capcom (Unternehmen) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Capcom war Anfang des Monats das Ziel eines großen Hacker-Angriffs (wir berichteten, mehrfach). In den erbeuteten Daten wurden auch Planungsunterlagen für die nächsten Jahre entdeckt - komplett mit angepeilten Releaseterminen und Entwicklungsbudgets. Da aber nicht verzeichnet war, wann genau diese Liste aufgesetzt wurde, kann es sein, dass Capcom die Pläne in der Zwischenzeit geändert hat.

IGN will in dem Kontext aus eigenen und zuverlässigen Quellen in Erfahrung gebracht haben, dass sich Dragon's Dogma 2 und Street Fighter 6 definitiv in Entwicklung befinden würden, wobei SF6 keine wirkliche Überraschung ist, da es entsprechende Gerüchte bereits gab (wir berichteten). Ein Nachfolger von Dragon's Dogma steht schon seit längerer Zeit auf der Wunschliste der Fans. Der erste Teil erschien 2012 für PS3 und Xbox 360. Ein Jahr später folgte die Erweiterung Dark Arisen. Danach wurde das Action-Rollenspiel für PC, PS4, Xbox One und Switch umgesetzt. Mittlerweile gibt es auch eine Anime-Serie auf Netflix.

Als mögliche Termine werden "Q2 FY22" (Juli bis September 2022) für Dragon's Dogma 2 und "Q3 FY22" (Oktober bis Dezember 2022) für Street Fighter 6 genannt. In der Liste wurden außerdem ein Remake von Resident Evil 4, Monster Hunter 6, ein neues Onimusha sowie Remakes von Final Fight und Power Stone entdeckt. SSF6 und Ultra SF6 dürften erweiterte Versionen von Street Fighter 6 sein.

Folgende Titel wurden in den Unterlagen laut Resetera entdeckt. Ein Großteil der Projekte wurden entweder nicht bestätigt oder werden noch unter Codenamen aufgeführt. Dennoch sollte die Liste mit der nötigen Vorsicht betrachtet werden, da sich die Pläne des Unternehmens ggf. geändert haben können. Gleiches gilt für die Termine.

  • "MH Stories 2 (Q1 FY21)
  • DGS 12 (Q1 FY21)
  • SHIELD (Q3 FY21)
  • RESIDENT EVIL OUTRAGE (Q4 FY21)
  • REGOLITH (Q4 FY21)
  • "Indies 2" (Q1 FY22)
  • "Indies 2 port" (Q2 FY22)
  • Dragon's Dogma 2 (Q2 FY22)
  • STREET FIGHTER 6 (Q3 FY22)
  • ROCKMAN MATCH (Q3 FY22) (Mega Man)
  • RESIDENT EVIL 4 REMAKE (Q4 FY22)
  • ONIMUSHA NEW WORK (Q4 FY22)
  • MH NS G (Q4 FY22)
  • SHIELD G (Q4 FY22)
  • Monster Hunter 6 (Q2 FY23)
  • BIOHAZARD APOCALYPSE (Q3 FY23)
  • CAPTAIN COMMANDO (Q4 FY23)
  • SSF6 (Q4 FY23)
  • NEW C (Q1 FY24)
  • FINAL FIGHT REMAKE (Q2 FY24)
  • POWER STONE REMAKE (Q3 FY24)
  • NEW B (Q4 FY24)
  • Ultra SF6 (Q4 FY24)
  • Resident Evil Hank or Hunk (Q4 FY24)"
Quelle: IGN, Resetera

Kommentare

Khorneblume schrieb am
DD2 und MHR reichen mir völlig. Beides gesetzt.
Varothen schrieb am
Schade, kein Dino Crisis :(
Picknikker schrieb am
Resi 4 remake ist nicht wirklich notwendig.
Aber Power Stone war zu seiner Zeit mit das spaßigste und innovativste Prügelspiel gwlewesen. Da freue ich mich auf ein Remake
Trimipramin schrieb am
Ja, ein DD2 würde mich auch sehr freuen. Gleich mal den Erstling installieren und etwas spielen.
schrieb am