Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


NHL 18 (Sport) von Electronic Arts
Bliss as usual
Sport
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
15.09.2017
15.09.2017
Spielinfo Bilder Videos
Puh... in diesem Jahr fühlt sich der Test der aktuellen Eishockey-Simulation viel mehr nach dem Aufzählen neuer Inhalte als dem berühmten Zahnfühlen an. Warum? Weil NHL 18 vor allem Inhalte hinzufügt, das Spielgefühl aber noch weniger verändert als sein Vorgänger. Es gibt jetzt eine Art Arcade-Kampagne – hammer!

Simulation mit Stock

Dass das Spielgefühl fast dasselbe ist, ändert ja nichts daran: Auch NHL 18 macht einen Heidenspaß. Die überzeugende Physik sowie das schnelle und taktische Spiel sind nach wie vor klasse. Zumal EA die Geschwindigkeit in diesem Jahr ein weiteres Stück reduziert hat, was sowohl das allgemeine Positionsspiel als auch das verbesserte Hantieren mit dem Stock vereinfacht.

Der Puck ist los


Und Letzteres ist denn auch die größte zentrale Neuerung, denn in der Verteidigung fischt man jetzt genauer nach dem Puck, um ihn vom Schläger eines Angreifers zu lösen. Auf die gleiche Art fängt man häufiger Schüsse ab als zuletzt. Insgesamt führt man den Stock über den rechten Stick also aktiver und ist weniger auf kurze Poke-Checks per Knopfdruck angewiesen.
Sowohl Verteidiger als auch Angreifer haben mehr Kontrolle über Stock und Puck.
Sowohl Verteidiger als auch Angreifer haben mehr Kontrolle über Stock und Puck.

Angreifer gleichen die erweiterten Möglichkeiten ihrer Gegenspieler durch ein verbessertes Führen des Pucks aus. So stehen ihnen nicht nur neue Dekes zur Verfügung; sie reihen die Tricks auch nahtlos aneinander. Beide Ergänzungen machen das Spiel eine Idee vielseitiger, zumal für mein Empfinden auch vermehrt Abpraller im Tor landen und der Puck häufiger lose übers Eis rutscht, was das Spielgefühl ein Stück weiter in Richtung Simulation rückt.

Leider begleiten weiterhin die drögen Kommentare der vergangenen Jahre das Geschehen und auch die Fans auf den Rängen werden weder grafisch nennenswert in Szene gesetzt noch ist dort eine akustische Dynamik spürbar, die modernen Maßstäben gerecht wird. Wenige Fangesänge sind einsame „Höhepunkte“ des immer gleichen Rauschens – das ist zu wenig!

Nur vier sollt ihr sein!


Es ist vor allem deshalb ärgerlich, weil EA an anderer Stelle die Präsentation gehörig aufdreht: im neuen Threes, einer Art Arcade-Modus, in dem jeweils drei Feldspieler und ein Torwart auf dem Eis stehen. Threes würzt das klassische Eishockey mit typischen Arcade-Zutaten, darunter Tore, die zwei Zähler wert sind oder dem Gegner drei Punkte abziehen, sowie freischaltbare Arenen und Spieler. Bessere Spieler verstärken natürlich das Team, sodass die Mannschaft von Runde zu Runde stärker wird.

Kommentare

Stalkingwolf schrieb am
Die Ladezeiten auf der PS4 sind schon einmal wesentlich länger als auf der Xbox One ( beides Digital ).
Speichern dauert enorm lange auf der PS4 und Verbindungsprobleme sind auch normal. Teilweise Minuten bis der Timeout kommt.
Erdbeermännchen schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben: ?
17.10.2017 14:01
Erdbeermännchen hat geschrieben: ?
14.10.2017 18:33
Was mir persönlich jetzt besser gefällt ist die Balance der Goalies.
Man hat nicht mehr das Gefühl das jeder Schuss (der KI) ins Tor geht.
Bild
sondern nur jeder dritte ;-)
Ok das war mein letztes Spiel in der EA Access Demo, evtl haben sie mich so hoch gewinnen lassen, das ich evtl denke "Geil muss ich kaufen" :mrgreen: :lol:
btw. einzige womit ich gar nicht klar komme ist Faceoff. Ich gewinne viel weniger als noch in 17.
Also Face Offs sind bei mir immer abhängig vom Gegner...mal ist es ausgeglichen mal hab ich mehr mal weniger.
Also jeder 3.? Welche Stufe spielst du? Ich spiele auf Profi und kann mich über die Goalies nicht beklagen.
Stalkingwolf schrieb am
Erdbeermännchen hat geschrieben: ?
14.10.2017 18:33
Was mir persönlich jetzt besser gefällt ist die Balance der Goalies.
Man hat nicht mehr das Gefühl das jeder Schuss (der KI) ins Tor geht.
Bild
sondern nur jeder dritte ;-)
Ok das war mein letztes Spiel in der EA Access Demo, evtl haben sie mich so hoch gewinnen lassen, das ich evtl denke "Geil muss ich kaufen" :mrgreen: :lol:
btw. einzige womit ich gar nicht klar komme ist Faceoff. Ich gewinne viel weniger als noch in 17.
NHML schrieb am
XBOX One NHL18 Onlineliga sucht noch Mitglieder....
Die NHML (eine der wohl ältesten NHL Onlineligen auf Basis der EA Sports-Serie, unsere Liga besteht bereits seit über 20 Jahren!) sucht noch Mitstreiter für die kommende Saison.
Aktuell sind noch 3 Teams zu besetzen. Weitere Informationen findet Ihr auf unserer Homepage www.nhml.de bzw. auf unserer Facebookseite unter https://www.facebook.com/NHML.eV/.
Anmelden könnt Ihr Euch über www.nhml.de/kontakt .
Bild
Erdbeermännchen schrieb am
Was mir persönlich jetzt besser gefällt ist die Balance der Goalies.
Man hat nicht mehr das Gefühl das jeder Schuss der KI ins Tor geht.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+