Alice - Special, Action, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: Rogue Entertainment
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
4Players hatte Gelegenheit, ein ausführliches Interview mit American McGee, dem Spieldesigner des bizarrenAction-Spektakels "Alice", zu führen. Hier erfahrt Ihr mehr über Inspiration, Design und die geplante Verfilmung des "Dark Wonderland"...

4Players hatte Gelegenheit, ein ausführliches Interview mit American McGee, dem Spieldesigner des bizarrenAction-Spektakels "Alice", zu führen. Hier erfahrt Ihr mehr über Inspiration, Design und die geplante Verfilmung des "Dark Wonderland"...

Interview mit American McGee zu "Alice":

4Players: Zuallererst mal Glückwünsche dafür, dass Sie so ein tolles und vielversprechendes Spiel entworfen haben. Alice hat bei 4Players eine Wertung von 90% bekommen und damit unseren seltenen Platin Award eingeheimst.

A. McGee: Oh, danke. Das ist wirklich klasse, danke sehr!

4Players: Am Anfang des Spiels erscheint mir Alice wie ein süßes und unschuldiges, kleines Mädchen. Aber im weiteren Verlauf wird sie zu einem dunklen, Killer-ähnlichen -mörderischen?- Wesen.

A. McGee (lacht): Nun ja, wenigstens mordet sie nicht die ganze Zeit über.

4Players: Was war Ihre Absicht dabei, eine solch dunkle Variante des Wunderlands zu erschaffen?

A. McGee: Okay... wo soll ich anfangen? Zunächst einmal kam die dunkle Seite der gesamten Welt hauptsächlich aus mir selbst. Mein persönlicher Sinn für Ästhetik und Blickwinkel, das ist alles nur ich. Aber alles, was man hier sehen kann, hat natürlich Bezug zur Geschichte, wissen Sie. Es ist nicht so, als ob wir alle Charaktere aus dem Wunderland genommen und sie dunkel gemacht hätten. Wir haben nur etwas dunkles, das schon im Original böse wurde, genommen: Etwas, was einen Hintergrund in der Geschichte hatte, gegen welches wir Alice kämpfen lassen konnten. Das ist einfach ein Teil der Fiktion, die wir geschaffen haben.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+