4Players: Spiele des Jahres 2008 - Special, Sonstiges, PC, PlayStation 2, PlayStation 3, Nintendo Wii, Xbox 360, Sony PSP, Nintendo DS - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos




Sieger der Leserwahl

Übersicht

Alles zu Metal Gear Solid 4

Kommentare

POP95 schrieb am
villeicht hätte die 4-players redaktion ma n tag länger überlegt, aus den ganzen "AWARDS" hört man förmlich raus:
nehm wa bei allem ma mgs u. gta 4 mit rein und lass uns nachhause gehn
Tolle spiele sinds aber definitiv überbewerted.
Mr. Claymore schrieb am
Duce68 hat geschrieben:Ich habe als eingefleischter GTA Fanatiker, diesen Titel wie keinen zweiten über 2 Jahre entgegengefiebert und es war großartig ein fast perfektes Produkt in den Händen zu halten.
Naja, ich hab mich auch schon seid dem 1. Trailer darauf gefreut, das Spiel in meinen Händen zu halten und jede News und Gerücht in der Zeit gelesen. :P
SchxxterMcGavin schrieb am
Wieso standen nur gewisse Spiele zur Wahl? Der Fairness halber hätte man doch alle Titel zur Wahl stellen können.
dobpat schrieb am
Ich schließe mich da ein bischen NSoldat an. Was hat GTA4 da zu suchen. Ist doch echt nur eine langweilige Fortsetzung. Da ist fast nichts neues im Gegensatz zu Vice City, einfach nur neue Grafik. Und selbst die ist auf Konsolen eher bescheiden.
GTA4 für mich das zu unrecht meist gehypte Spiel des Jahres. Aber Werbung zieht scheinbar doch. :(
Ich habs nur einen Tag gespielt und dann wieder weggetan. Da ich schon Vice City durchgespielt hatte.
Mir kann ja mal gerne einer auflisten was in GTA4 alles so neu und besser ist würde mich mal interessieren, denn spielen tu ichs eh nicht mehr.
Als nächstes ist man dann Mexikaner, die Autos bekommen neue Farben und GTA5 bekommt wieder Hype ohne Ende....schade schade.
Call of Duty 5 wurde zu Recht kritisiert, da sich halt nichts mehr tut. Bei GTA4 ist es eigentlich genau das gleiche, aber dort traut sich kaum einer mal zu kritisieren.
Xris schrieb am
Oha, mutiert da 4P etwa zum PS3 Fanboy? Mir fehlen hier grade die ganzen Trolle, die sich im laufe des letzten Jahres über den "angeblichen" Xbox 360 pro Tohn aufgregt haben. Naja wie auch immer, für mich gibt es dieses Jahr - aus den erwähnten gründen - kein "Spiel des Jahres". MGS4 ist definitv eines der besten Spiele 2008, wenn ich es aber mal als nicht MGS Fanboy betrachte, läst MGS4 in punkto Gameplay doch etwas zu wünschen übrig. Obwohl... immer noch lieber MGS4 als GTA4... schlim genug das GTA4 es auch hier unter die ersten 3 geschaft hat. :)
praktisch ein Editor mit einigen wenigen dazugelieferten Maps...
Öhm ja, so war das Spiel ja auch gedacht, entweder du erstellst selber Maps oder spielst die von anderen Leuten, richtig Laune macht es ohnehin nur im MP.
der sowohl Mirror's Edge
Nö, bist du sicher nicht der einzigste, ich habe nicht mal die Demo zu Ende gespielt, fast vor langeweile gestorben. Zu Linear und es spricht mich nicht an, ausserdem schrecken mich eine Durchspielzeit von lächerlichen 5-6 Stunden ab. "AAA Games for Casuals" aka EA halt.
schrieb am

Facebook

Google+