4Players: Spiele des Jahres 2009 - Special, Sonstiges, PC, PlayStation 3, Nintendo Wii, Xbox 360, Sony PSP, Nintendo DS - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Kommentare

Diabolus-Dark schrieb am
Wieder eine Kategorie wo ich euch voll zustimmen kann.
The Book of unwritten Tales war einfach nur genial, vielleicht aber auch nur wegen den vielen Seitenhieben auf WoW und Herr der Ringe^^ Whispered Wold hat den 2. Platz auch verdient. Platz 3 kenne ich nicht.
Natürlich wer keinen Humor hat und ernste Adventures sucht wird bei Book of unwritten Tales und dem 2008 erschienen Edna bricht aus keine Freude haben (Leute die meinen sie seine zu erwachsen für sowas *kichert* werden Edna sowieso nicht angucken). Abgesehen davon das Humor sowieso subjektiv ist.
BTW:
1.) Edna bricht aus (auch wenns 2008 war)
2.) Book of unwritten Tales
3.) Whispered World
Wäre meine Liste gewesen wenn es um die Adventures der letzten Jahre ginge.
Silver schrieb am
hm Okay. Denn werde ich die beiden neben den 3 Mio anderen Spielen die ich noch nachholen will, wohl auch mal kaufen. :D Danke.
GermanIdiot schrieb am
Silver hat geschrieben:Meint ihr, The Book of Unwritten Tales & Machinarium sind für einen Noob wie mich Spielbar?
Du hast bei Machinarium immer die Möglichkeit, dir in einem leichten Minispiel die Komplettlösung für das aktuelle Gebiet freizuschalten.
Das sollte auch kein Problem sein. ;-)
Silver schrieb am
Das ist gut...Dann werd ich wohl mal zuschlagen normalerweise ist mein Problem bei Adventures immer das sie mir zu schwer bzw. unlogisch sind. :oops:
4P|IEP schrieb am
The Book of Unwritten Tales ist ziemlich leicht, bis auf das letzte Kapitel (finde ich) aber durch die gute Geschichte und Präsentation auf jeden Fall wert durchgespielt zu werden. Und ich denke es ist wirklich Einsteigerfreundlich. Machinarium kenn ich nicht.
schrieb am

Facebook

Google+