Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Puzzlegames
Entwickler: Valve Software
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.04.2011
19.04.2011
19.04.2011
Spielinfo Bilder Videos

Wahnsinn im Duett

P-Body und Atlas sind ein Spitzenteam. Wenn sie gut zusammenarbeiten.
P-Body und Atlas sind ein Spitzenteam. Wenn sie gut zusammenarbeiten.

Dazu zählt auch das Countdown-Icon, das sich ebenfalls jederzeit auf den Bildschirm zaubern lässt und immer dann sinnvoll ist, wenn man z.B. zeitgleich

einen Knopf drücken muss. Doch auch der Spaß kommt nicht zu kurz: Mit der Zeit schaltet man neue Gesten frei, mit denen man sich z.B. abklatschen, eine Runde Schnick-Schnack-Schnuck spielen oder einfach nur putzig kichern kann. GlaDOS findet diese Späßchen selbstverständlich weniger lustig und hat auch für das Roboter-Team ein paar fiese Kommentare auf Lager, um sie gegeneinander aufzuhetzen. Obwohl offiziell keine Punkte gezählt werden, vergibt sie z.B. immer wieder welche an einen der beiden Spieler oder merkt an, dass ja nur einer von ihnen wirklich etwas leisten würde. Zwar wiederholt sie sich hier gerne mal in ihren Aussagen, doch für ein Schmunzeln sorgen die Sticheleien trotzdem immer wieder.

Ich wüsste nicht, wie man den Koop-Modus besser mit der Idee hinter Portal hätte kreuzen können. Obwohl der Schwierigkeitsgrad gegen Ende hin zum reinsten Wahnsinn wird, ist die neue Mehrspielerkomponente eine grandiose Ergänzung. Der Wiederspielwert hält sich allerdings in Grenzen: Hat man alle Rätsel gelöst, ist die Motivation nicht mehr ganz so groß, einen neuen Anlauf zu wagen. Als Anreiz könnten höchstens ein paar versteckte Räume dienen, in denen sich die üblichen Graffitis finden. Im Vergleich zum Vorgänger wurde der Umfang aber mächtig nach oben geschraubt: Portal-Experten sahen während unserer Test-Session in Seattle zwar schon nach fünf Stunden den lohnenswerten Abspann, doch ich selbst habe ein paar Stündchen mehr gebraucht und gehe davon aus, dass der durchschnittliche Spieler ebenfalls mindestens doppelt so lange beschäftigt sein wird wie mit dem Vorgänger.

Nachschub wird kommen

PC-User werden auch mit einem Editor bedacht, auf den wir allerdings noch keinen Blick werfen konnten. Es dürfte aber jetzt schon klar sein, dass die Zukunft rosig für frischen Nachschub aussehen wird, zumal Valve bereits versprochen hat, kreative Levelbauer zu fördern und ihren Inhalten eine prominente Bühne zu bieten.

Der Koop-Modus ist hart, aber grandios.
Der Koop-Modus ist hart, aber grandios.

Cool: Die User-Inhalte sollen nicht PC-Besitzern vorbehalten bleiben, sondern dank Steam auch PS3-Spielern zur Verfügung gestellt werden.

Etwas problematischer wird es wohl auf der Xbox 360, wo man vermutlich nur Download-Pakete mit ausgewählten Inhalten zusammenstellen wird. Da Microsoft gerne an DLCs mitverdient, kann man außerdem schon damit rechnen, dass zusätzliche Level im Gegensatz zum PC hier etwas kosten werden - die beiden Left 4 Dead-Titel haben ja schon gezeigt, wie der DLC-Hase auf der Xbox 360 läuft.

Wer alle drei Plattformen zu Hause stehen hat, sollte auf jeden Fall zur PS3-Version greifen, denn hier bekommt man einen Steam Download-Code für die PC- und Mac-Version gratis mit dazu - ein feiner Zug von Valve! Schade ist nur, dass man nicht noch an eine optionale Move-Steuerung gedacht hat, die sich hier hervorragend angeboten hätte. Aber was nicht ist, kann ja noch werden...

Kommentare

SpookyNooky schrieb am
Und das war's dann auch mit dem Kuchengag. :(
Kannachu schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:Für alle GlaDos Fans: Irgendwann kommt ein Film namens "Pacific Rim". Den im Original angucken.
(Oder den Trailer, erstmal.)
Naja, man kann es nur auf den Trailer beschränken, da GLaDOS nicht im Film sein wird, sondern nur im Trailer ne "Gastrolle" hatte.
?The filter we?re using is slightly less GLaDOS. Slightly. The one in the trailer I wanted to be full-on GlaDOS.?
http://www.pacificrimmovie.net/news/gla ... m-trailer/
Ist mir im Trailer aber auch sofort aufgefallen. Wäre großartig, wenn es das ins Endprodukt geschafft hätte. ^^
greenelve schrieb am
Ich kann mich erinnern das es das gab...und ich kann mich erinnern das ich eher ein MASK-Fan war zu der Zeit. :baeh: Jetzt sollten wir aber damit aufhören, mir fällt grad Dino-Riders ein und die Nostalgiespirale nimmt ihren Lauf. :tanzen:
Was ich sagen wollte, Transformers hat ein Grundgerüst, im Gegensatz zu Schiffe versenken... aber was solls, Monopoly bekommt auch noch seine Chance. :Blauesauge:
Sir Richfield schrieb am
greenelve hat geschrieben:Transformers hatte aber Zeichentrickserien gehabt, ein Grundgerüst von Story in fernsehafter Form war vorhanden.
Joah und diesen Blödsinn hat Bay doch wunderbar in Film gepresst. Hast du die Serien mal mit Verstand angesehen? ;)
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+