Baumaschinen-Simulator 2012 - Test, Simulation, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Baumaschinen-Simulator 2012 (Simulation) von Rondomedia
Baumaschinen-Simulator 2012
Alltagssimulation
Entwickler: -
Publisher: Rondomedia
Release:
24.01.2012
Spielinfo Bilder Videos
Neues Jahr, neue Simulation: Die Kuh ist noch lange nicht tot, das fröhliche Melken geht weiter. Als ersten Kandidaten schickt Rondomedia den Baumaschinen-Simulator 2012 ins Rennen. Ein  klassischer Fehlstart oder ein Hoffnungsträger?

Neues Jahr, neues Glück?

Einer der ersten Aufträge: Einen Sandkasten befüllen. Damen die durch meinen Laster schweben gibt's gratis dazu.
Einer der ersten Aufträge: Einen Sandkasten befüllen. Damen, die durch meinen Laster schweben, gibt's gratis dazu.
Mit dem Bau-Simulator 2012 konnten die selbsternannten „Simulationsexperten“ zum Ende des letzten Jahres durchaus achtbare 60% einfahren. Es wäre schon fast sensationell, wenn dies erneut gelänge. Insbesondere da man sich im Bereich der Baumaschinen aktuell nur selbst Konkurrenz macht. Da würde man sich kaum einen Gefallen tun, einen Monat später mit einem besseren Spiel auf den Markt zu drängen. Um es einmal vorweg zu nehmen: Diesen „Fehler“ machen die Mönchengladbacher natürlich nicht, wo käme man denn dahin? Am Ende verwöhnt man die Zielgruppe und weckt Begehrlichkeiten? Das wäre ja noch schöner!

 

Standard, Standard, Standard...

Nach über zwanzig Alltagssimulationstest habe ich mich wirklich sattgesehen am ewig gleichen Standard. Dennoch erwähne ich ihn hier der Vollständigkeit halber: Zu Beginn „lockt“ ein Tutorial, (genretypisch natürlich ohne Sprachausgabe) indem mir die Umgebung meines Bauhofs vorgestellt wird. Es gibt ein Dorf, einen Hafen, eine Kleinstadt und einen Flughafen. Außerdem eine Kiesgrube, eine Zementfabrik, einen
Was der Heiland kann, kann ich schon lange...und das ganz ohne Außenborder!
Was der Heiland kann, kann ich schon lange...und das ganz ohne Außenborder!
Baumaschinenhändler und einen Schrottplatz. Mit allen Einstellungen auf „fantastisch“ hochgeschraubt, sieht die Spielwelt zumindest annehmbar aus. Immerhin versprüht die namenlose Ortschaft tatsächlich den unverwechselbaren Charme einer typischen deutschen Kleinstadt wie Bünde oder Castrop-Rauxel. Allerdings leben nur zwei Typen von Frauen dort und genau ein Mann mit hunderten Zwillingen. Keine Hunde, keine Fahrräder, keine Motorräder und keine Kinder (trotz Spielplätzen).

Mühsam nährt sich das Eichhörnchen

Vor der Tür meines Bauhofs „schwebt“ ein Auftragsbuch in der Luft und obwohl ich mein Alter Ego nicht einmal sehe, wenn ich meinen Transporter verlasse (ich kann „mir“ oder meiner Firma nicht einmal einen Namen geben), kann ich aber dennoch dort „hineinschweben“, worauf sich ein Auswahlmenü öffnet. Doch schnell stellt sich heraus, dass ich davon noch gar nichts annehmen kann: Mein „Fuhrpark“ besteht nämlich nur aus einem kleinen Pritsche-Transporter, einer Handwalze und einem Presslufthammer. Also ab zum Händler und schauen was mit meinen lausigen Piepen zu holen ist.

Kommentare

Rapper4910 schrieb am
Sorry, aber dieser Hinweis von Couldmen stimmt absolut nicht. Wenn man nicht tanken geht, kann man zwar noch fahren. ABER nach einer gewissen Zeit erhält man 1000 ? Strafe weil man nicht getankt hat. Dann muss man erst Recht tanken gehen und das geht auf die Kosten des Guthaben. Ich habe es sogar übertrieben und bin selbst nach der Strafe nicht tanken gewesen um zu testen was dann passiert. Der Tank wird etwas aufgefüllt nach der Strafe und wenn man wieder nicht tankt erhält man noch einmal 1000 ? Strafe und sollte dann spätestens den Tank in Zukunft im Auge behalten.
Couldmen schrieb am
Also zu dem Baumaschinen-Simulator 2012 kann ich nur sagen das er im ganzen gut ist.
Nur er ist echt Unrealistisch sowie hat bugs.
Unrealistisch: Der Tank geht nie leer. Sprich man kann mit 1 Strich über Empty noch weiter fahren bis zum umfallen und spart kosten.
Bug: Grafik Bug. Fahre auf der Strasse und aufeinmal fliegt mein Tieflader durch die gegend obwohl nix ist und das bei 40 KMH. Koppelt sich laut bild ab und Maschine hängt komplett im Lader fest.
Ansonsten find ich das spiel gut.
Hatte ja gehofft das man aussteigen kann wenn der Tank leer ist aber des iss leider nicht.
Für alle die Sparen wollen: Tankt nicht ^^
nawarI schrieb am
ist ja klar, dass einem der Baumaschinen-Simulator 2012 jetzt erstmal nicht so gut vorkommt. Ich bin ja auch noch geflashed vom Bau-Simulator 2012. Aber den Baumaschinen-Simulator jetzt deswegen dermaßen runterzumachen, find ich gaaanz gemein. [ironie off]
Mourad, mein Beileid, dass du dir sowas antun musstest. Aber hey, das Jahr ist noch jung. Es kann noch weit schlimmer kommen!
ChriZ_d3luXe schrieb am
Nuracus hat geschrieben:Es tut mir übrigens kein bisschen leid, dass ich das 4p-Forum nicht auswendig kenne ;)
Hat nichts mit "auswendig kennen" zu tun, um die Wertungsphilosophie von 4P zu begreifen. :)
Nuracus schrieb am
ChriZ_d3luXe hat geschrieben:Nein, aus dem Bauch heraus. Wurde doch schon mehrfach erklärt.
Es tut mir übrigens kein bisschen leid, dass ich das 4p-Forum nicht auswendig kenne ;)
schrieb am

Facebook

Google+