Indiana Jones und der Stab der Könige - Special, Action, PlayStation 2, Nintendo Wii - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Publisher: Activision
Release:
11.06.2009
11.06.2009
11.06.2009
11.06.2009
Spielinfo Bilder Videos

Im letzten Kinojahr durfte Indiana Jones das Geheimnis des Kristallschädels lüften und obwohl sich der Charakter nach wie vor einer ungeheuren Beliebtheit erfreut, war das Comeback durchwachsen und allenfalls mittelprächtig - ich sage nur Kühlschrank, Lianen und das Ende. Hoffentlich fällt die Konsolen-Rückkehr des Peitschenschwingers in "Indiana Jones and the Staff of Kings" besser aus...



Legendäre Gegenstände

Nachdem Indiana Jones die Bundeslade und den Heiligen Gral ausfindig gemacht hat, vertreibt er sich im Jahr 1939 die Zeit damit, den biblisch-legendären Stab von Moses zu suchen. Hierbei treibt sich Indy kreuz und quer in der Weltgeschichte herum und macht sowohl Chinatown (San Francisco) als auch den Dschungel in Panama unsicher. Und wie es nicht anders zu erwarten war, bekommt er Gesellschaft: Ein gewisser Magnus Völler will sich das Artefakt ebenfalls unter den Nagel reißen...

Die Umgebung als Waffe

Wenn Indy nicht gerade die "archäologischen Areale" zu Fuß oder mit seiner Peitsche erkundet, darf er sich auf vielfältige Art und Weise mit seinen Feinden auseinandersetzen, die ihm ständig auf die Pelle rücken. Nicht nur mit Peitschen- oder Waffengewalt soll man die Verfolger abhängen können, vielmehr soll der Halbtagsprofessor die Level-Umgebung bzw. Objekte als Waffe verwenden können. Neben Prügeleien und Puzzles soll es einige Action-Sequenzen geben, die an die Verfolgungsjagden aus den Filmen erinnern: Mit einem Zweisitzer-Flugzeug dürft ihr durch einen Canyon sausen oder mit wilden Elefanten die Straßen von Istanbul unsicher machen. Auch eine Flucht aus einem einstürzenden Tempel mit Quicktime-Reaction-Events ist geplant.

Ausblick

Warum Steven Spielberg und George Lucas nicht lieber "der Stab der Könige" oder "The Fate of Atlantis" anstatt des Gedankendurchfalls mit dem Kristallschädel verfilmt haben, ist mir ein Rätsel. Doch egal, die Moses-Grundlage für das Wii- und PS2-Spiel scheint jedenfalls besser zu sein als für den letzten Film, schließlich bekommt man genau das, was man erwartet: Es gibt Verfolgungsjagden mit allerlei Fahrzeugen, überall lungern böse Nazis herum und Indy darf aus einstürzenden Tempeln fliehen. Was will man mehr? Während der virtuellen Weltreise müssen zudem Rätsel gelöst sowie Gegner vermöbelt werden und inwiefern das Kampfsystem tatsächlich von der Interaktivität der Umgebung profitiert, ist letztendlich eine Herausforderung an die Leveldesigner. Gleichermaßen muss die Steuerung, insbesondere mit der Wiimote, präzise und eingängig sein. Mal abwarten, was die Entwickler aus der Vorlage zaubern, wobei sie sich mit der Iron Man-Umsetzung (4P-Wertung: 62%) eher wenig mit Ruhm bekleckert haben.

Features


- Action-Adventure: Rätsel, Verfolgungsjagden und Schusswechsel als Abwechslung
- Koop-Modus: Der Mitspieler schlüpft in die Rolle eines "bekannten Charakters" aus dem Indy-Universum
- Multiplayer-Modus für bis zu vier Spieler, in dem man sich in Doppeldeckern oder Panzern jagen darf.
- An Wiimote und Nunchuk angepasste Steuerung, u.a. Schwingen der Peitsche, an Gesten angepasstes Kampfsystem, etc.
- 20 weitere Artefakte lassen sich entdecken und schalten bestimmte Belohnungen frei
- Wii-Version: Der Klassiker "Indiana Jones and the Fate of Atlantis" lässt sich freispielen
- Handheld-Fassungen für NDS und PSP

Video: Da-ta da-ta da-ta-dah!

Kommentare

bati. schrieb am
schon witzig das immer noch i.nen Hype drum ist !
Casino94 schrieb am
endlich wieder mal n neues indy spiel :D
Shard of Truth schrieb am
ScummVM läuft übrigens auch auf der Wii. :wink:
eltill schrieb am
Wenn Fate of Atlantis dabei ist ist das ein automatischer Pflichtkauf! :D
Theaias schrieb am
Sorry, aber der enue Indy war einfach super selbstironisch und unlogisch waren Sie schon immer.
Nur dass dieser Film absichtlich so sein wollte, und dass war nunmal anderes bzw das Neue. Ich fand die Fechtszene so göttlich und die Anspielungen waren einfach nur super selbstironisch!
Auch die platten Sprüche, wie in die Bibliothek haben, wie ich finde, super gepasst !
Alles zusammen einfach ein schöner Abenteuerfilm, der sich wirklich lohnt anzugucken.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+