Dishonored: Die Maske des Zorns - gc-Vorschau, Action, Xbox 360, PC, PlayStation 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Dishonored: Die Maske des Zorns (Action) von Bethesda Softworks
Dishonored: Die Maske des Zorns
Stealth-Action
Entwickler: Arkane Studios
Release:
12.10.2012
12.10.2012
12.10.2012
28.08.2015
28.08.2015
Spielinfo Bilder Videos


Video
Wie sehen "Creative Kills" aus?
Auf der E3 musste Corvo Atano einen grimmigen Wissenschaftler entführen (zur Vorschau) - auf der gamescom erhält er einen noch dunkleren Auftrag, denn er soll eine Lady Boyle umbringen. Die Dame besucht an diesem Abend ein Bankett und die Sache hat nur zwei Haken: Erstens gibt es drei Frauen mit dem Namen Boyle und zweitens ist es ein Maskenball. Bei jedem Start der Mission wird die richtige Zielperson dabei vom Zufall bestimmt, sie trägt jedes Mal einen anderen Namen und ein andersfarbiges Kostüm. So soll der Verlauf der Mission stets offen sein. Das Besondere ist nämlich nicht das pure Anschleichen - vielmehr muss Corvo die Person durch ein wenig Detektivarbeit erst ausfindig machen.

Der Vollständigkeit halber: Natürlich könnte er die Fete auch mit roher Gewalt sprengen und würde Frau Boyle irgendwann auf diesem Weg erwischen. Ein cleveres Vorgehen ist allerdings bedeutend spannender. Von einem Gast erfahre ich etwa, dass er meine Pläne kenne - er bittet mich um ein Wort an einem ruhigen Fleck. Folge ich ihm, beichtet er mir
Wo ist bloß Lady Boyle? Man muss auf einem Maskenball herum spionieren...
Wo ist bloß Lady Boyle? Man muss auf einem Maskenball herum spionieren...
seine Liebe zu Ms. Boyle und nennt mir ihren Namen. Er bittet mich darum, Lydia nicht zu töten, sondern in die Katakomben unter dem Anwesen zu schleppen. Dort würde er dann mit ihr verschwinden. Anderswo erfahre ich außerdem, dass Lydia Musik mag - dies könnte ein Weg sein, sie anzulocken. Und ich lese, dass sie sich für das rote Kleid entschieden hat. Durch Beobachten und aufmerksames Suchen lege ich mir so einen Plan zurecht. Wie ich ihn letztlich ausführe, ist ein ganz anderes Thema.

Selbstverständlich gibt es sowohl in dem Anwesen als auch beim unerwünschten Eindringen etliche Wege, auf denen Corvo mal im Mondlicht spazieren, mal nicht gesehen werden darf. Er kann außerdem einen freiwilligen Auftrag erledigen, indem er einen Bankettbesucher ausfindig macht, um ihm eine Nachricht zu überbringen. Dishonored zeichnet zudem ein Bild der gesellschaftlichen Unterschiede, denn während gut ausgerüstete Soldaten über die barocke Dekadenz der Reichen wachen, werde ich auf dem Weg dorthin von einer Art Pestkranken Schlucker angegriffen, die Gift und Galle spuckend auf mich zu torkeln. Mir hat auch dieser zweite Einblick in die Welt des martialischen Schleichers richtig gut gefallen!

gc-Eindruck: sehr gut
 


gamescom 2016: die wichtigsten Nachrichten, Berichte und Ankündigungen

Dishonored: Die Maske des Zorns
Ab 9.89€
Jetzt kaufen

Vergleichbare Spiele

Kommentare

Battlemonk schrieb am
Ja oder " das komabrutale duell"
Muahahaha
Das spiel wied sowieso geil.
Ich würd mir zwar lieber ne offene welt und mehr rollenspielemente wünschen,
Aber. Bethesta wird schon seine gründe haben.
EDIT: sorry, doppelpost...
jiggi schrieb am
sieht lecker aus, hoffentlich nutzen sich die kräfte nicht allzu schnell ab. ansonsten ist der GIER-Faktor auf diesen Titel enorm hoch
Battlemonk schrieb am
Ja oder " das komabrutale duell"
Muahahaha
Das spiel wied sowieso geil.
Ich würd mir zwar lieber ne offene welt und mehr rollenspielemente wünschen,
Aber. Bethesta wird schon seine gründe haben.
superboss schrieb am
hab ein bisschen Angst wegen dem Bethesda Einfluss und der Engine.... Wäre schade, wenn das Spiel nachher wie Skyrim ausschaut.
Ansonsten klingt das eigentlich ziemlich gut und könnte Spaß machen.
ICHI- schrieb am
Der Wayne hat geschrieben:Jetzt bekommen nach Filmen auch Spiele depperte deutsche Untertitel ("Die Maske des Zorns", uiii)? Hrmpf.
Ich sag nur: Ein Zombie hing am Glockenseil
schrieb am

Facebook

Google+