Tweety & The Magic Gems - Test, Geschicklichkeit, Game Boy - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Puzzlegames
Entwickler: Kemco
Publisher: Nintendo
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Mit Jump&Runs wird der Game Boy Advance bisher hervorragend bedient. Mit Tweety & The Magic Gems kommt jetzt Partyspaß hinzu, der in bester Brettspielmanier vor allem das Multiplayer-Publikum anspricht: Der kleine gelbe Piepmatz wurde verflucht und Ihr könnt ihn nur retten, wenn Ihr die fünf magischen Juwelen findet, die über die bunte Disney-Welt verstreut sind! Mehr dazu in den First Facts!

Name: Tweety & The Magic Gems
Genre: Brettspiel/Partygame
Entwickler: Kemco
Publisher: Nintendo
Vergleichbar mit:
Mario Party; Sonic Shuffle

Klitzekleine Looney Tunes

Mit Jump&Runs wird der Game Boy Advance bisher hervorragend bedient. Mit Tweety & The Magic Gems kommt jetzt Partyspaß hinzu, der in bester Brettspielmanier vor allem das Multiplayer-Publikum anspricht: Der kleine gelbe Piepmatz wurde verflucht und Ihr könnt ihn nur retten, wenn Ihr die fünf magischen Juwelen findet, die über die bunte Disney-Welt verstreut sind!

Gameplay

  • ein Brettspiel im Stil der Mario Party-Reihe

  • findet fünf Magic Gems

  • steuert diverse Loony Tunes: Bugs Bunny, Daffy Duck, Sylvester, Yosemite San, Mark Antony und Porky Pig

  • Ihr zieht Spielkarten, die die Anzahl Eurer Moves festlegen

  • bei Ass oder Joker begegnet Ihr Marvin the Martian, Taz oder dem Roadrunner

  • 16 Mini-Games sorgen für Abwechslung, darunter Ratespiele und eine Frogger-Version

  • bei Gewinn eines Mini-Spiels erhaltet Ihr Character Points, mit denen Ihr neue Items kaufen könnt

  • bis zu vier Spieler im Multiplayer-Modus



  • Grafik/Sound

  • 2D-Grafik

  • bunte Looney Tunes-Welt


  • Ausblick

    Mario Party(N64) und Sonic Shuffle(DC) haben es im großen Format vorgemacht, Tweety & The Magic Gems will im Mini-Format nachziehen: Ungezwungener Brettspielspaß, Karten ziehen, Mini-Games absolvieren und die Mitstreiter mit fiesen Items zur Verzweiflung bringen. Ob sich das Konzept allerdings neben den zahlreichen Jump&Runs und Racern auf dem GBA durchsetzen kann, bleibt abzuwarten.



    Release: Juni 2001
    Support: Nintendo
    Screenshots: Mehr gibt`s hier!

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+