Einseiter 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.
 1   2   3   Fazit   Pro & Kontra   So testet 4Players 


Rayman 3: Hoodlum Havoc
Jump&Run
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Sonic war vorgestern, Mario war gestern - es ist Rayman-Zeit! Mit Rayman 3 Hoodlum Havoc blasen die Franzosen zum Generalangriff auf die Jump`n Run-Ikonen des GameCube. Ubi Softs Vorzeigeheld entführt Euch in eine bezaubernde Comic-Welt, die vor kreativen Ideen, Witz und Charme nur so sprüht. Ob das reicht, um unseren Award zu knacken, verrät unser Test!

Fliege verschluckt

Eigentlich wollte sich Rayman auf seinen Helden-Lorbeeren ausruhen und so richtig ausspannen. Aber sein bester Freund Globox macht seinem tollpatschigen Ruf alle Ehre und verschluckt aus Versehen den Anführer der schießwütigen Hoodlums: die schwarze Fliege André. Die ist jetzt richtig sauer, denn eigentlich wollte sie gerade die Welt erobern. Was nun? Die Fliege muss raus! Gejagt von den Hoodlums macht Ihr Euch auf die Suche nach einem fähigen Arzt, der den miesen Brummer entfernt.

Neues Punktesystem

Nachdem Euch Fliege Murfy mit bitterbösen Sprüchen à la „Ihr habt doch schon mal ein Videospiel gespielt, oder?“ über einen gelungenen Tutorial-Parcours gejagt hat, geht`s los. Wenn Rayman auf seiner Ärzte-Odyssee fleißig Punkte in Form von Edelsteinen und Schatzkisten sammelt, kann er zahlreiche Trickfilme und Minispiele freischalten.

Letztere reichen von interessant bis langweilig und bieten neben einem ansprechenden 2D-Rayman z.B. lustiges Frösche-Zerstampfen oder Tennis zum Abgewöhnen. Ab und zu erscheint unter Eurer Punkteanzeige der Kombo-Modus, in dem Ihr für kurze Zeit für mehrere gelungene Aktionen besonders viele Punkte einsacken könnt. Daneben gibt`s noch einen Lebensenergiebalken, der im Laufe des Spiel wächst, wenn Ihr die in Käfigen gefangenen Kleinlinge befreit.

__NEWCOL__Hüpfen, Rollen, Schweben

Die Steuerung reagiert zwar gut, aber man wird insbesondere bei Sprüngen das Gefühl nicht los, dass Rayman etwas zu leicht durch die Luft hüpft. Aufgrund der fehlenden Schwere landet man daher recht schnell daneben. Erst, wenn man in der Luft die Propeller-Locken aktiviert, wird das Ganze punktgenau berechenbar. Und gerade dieses Schweben ist auch in Rayman 3 von entscheidender Bedeutung, denn die Levels strotzen nur so vor gleitenden Plattformen und haarsträubenden Sprungeinlagen. Auch die Rolle kann sich sehen lassen, wird aber einen Tick zeitversetzt aktiviert, was der Bewegung ein wenig den Fluss nimmt.

Kampf: Lust & Fust

Sobald ein Gegner auftaucht, könnt Ihr in mit der rechten Schultertaste ins Visier nehmen und bequem nach links und rechts ausweichen, während Ihr ihn mit Wurfbällen malträtiert. Dabei lassen sich herrliche Kurvenbälle schmeißen, mit denen man selbst Feinde in Deckung treffen kann.

Je länger Ihr die Wurftaste gedrückt haltet, desto kräftiger werden die Geschosse. Diese dynamischen Kämpfe bereichern das altbekannte Jump`n Run-Prinzip um eine actionreiche Note. Außerdem werden Ballakrobaten mit Kombo-Punkten belohnt, wenn sie z.B. ohne Gegentreffer oder mit Powerball gegen eine Horde Hoodlums gewinnen.

Kommentare

  • Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel! Sei der Erste und sammle 4Players-Punkte und Erfolge!

Facebook

Google+