Spectrobes - Test, Rollenspiel, Nintendo DS - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Neues Futter für Monstersammler: Disney Interactive bringt mit Spectrobes ein eigenes Gegenstück zu Pokémon auf den Markt. Entwickelt wird der Titel von Jupiter aus Kyoto, die auch hinter "Kingdom Hearts: Chain of Memories" für den GBA stecken. In bester Rollenspielmanier dürft ihr eure kleinen Kampfgefährten aufpäppeln, tauschen und mit Extra-Gimmicks ausstatten. Vorher schickt euch das Spiel allerding erst einmal in den Steinbruch.

Kloppen und Schreien

Ihr habt richtig gelesen, zuerst einmal dürft ihr fleißig auf den Touchscreen einhämmern und den Stylus wie einen Bohrer bewegen. Habt ihr ein Fossil freigelegt und präpariert, ohne es zu zertrümmern, dürft ihr eure Beute mit ins Labor nehmen. Dann wird es noch skurriler.

Achtung, ausweichen! Manche Gegner wollen euch mit Feuerbällen ans Leder.
Schreit den Nintendo-Handheld so lange an, bis ihr die Versteinerung zum Leben erweckt habt. Oder bis sämtliche Mitfahrer im U-Bahn-Abteil euch am liebsten in eine Zwangsjacke stecken würden.  Inbrünstiges Gebrüll allein lässt die fossilen Spezies allerdings noch nicht auferstehen. Jedes Tierchen braucht seine eigene Lautstärke, die ihr etwa vier Sekunden halten müsst.

Ist das Wesen aus seinem Jahrtausende währenden Dornröschenschlaf erwacht, geht es ab in eine Art Brutkasten. Dort peppelt ihr eure Schützlinge mit allerlei leckeren bunten Mineralien auf, die ihr auf euren Streifzügen gefunden habt. Im Laufe des Spiels lässt sich das Labor aufrüsten, so dass ihr ideale Bedingungen für das Wachstum der unterschiedlichen Spectrobes schaffen könnt oder sie mit netten kleinen Gimmicks, wie kleine Flügel oder einen gelockten Schweif verzieren könnt.

Steinzeit Junior

Nach dem Aufwecken befinden sich eure Gefährten erst einmal in einem Primärstadium. Eins dieser Babys hoppelt eurem Held Rallen stets hinterher, während ihr durch die Szenarien streift. Und das nicht ohne Grund, denn tippt ihr mit dem Stylus darauf, ertönt ein Surren und ein leuchtender Kreis erscheint. Seht ihr in diesem Bereich etwas blitzen, liegt dort ein Mineral oder eine Versteinerung im Boden vergraben und ihr packt wieder den Meißel und Bohrer aus. Trefft ihr dagegen auf eine Art dunklen Tornado, geht es um die Wurst.

Ihr werdet in den Strudel hineingesogen, der quasi als Randbegrenzung für die Kampfarenen dient. Dort dürft ihr zeigen, was eure Spectrobes im zweiten und im dritten Entwicklungsstadium auf dem Kasten haben. Dann nämlich werden aus den kleinen süßen Knuddelviechern Kampfbestien. Wenn ihr nur noch wenig Energie besitzt oder schlicht keine Lust zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung habt, schleicht ihr euch einfach um die Strudel herum oder zieht euch aus dem Kampf zurück

                                  

Kommentare

johndoe-freename-1487708 schrieb am
Boah ich check nicht WIE ich die spezialteile anlegen soll, dieses epsilon ding hab ich schon
doc123 schrieb am
Nee rangers hab ich schon gezockt, ist irgentwie ganz anders
1. grafik ist wie beim training card game schon sehr im rückstand ka war zwar nie besonders cool aber da wart ich lieber auf die richtige neue Pokemon version habs schonmal auf JAP gezockt das sieht richtig gut aus.
2. du fängst keine pokemons du hilft eher ihren trainern bei problemen quasi so ne 2 bei kallwass für pokemon mit rumlaufen ^^..
3. hmm ja der stylus wird verwendet um pokemons kurzweilig zuange bzw. zum beruhigen.
ka habs nicht sehr lang gezockt, aber das hat mir schon net gefallen, aber back to topic. das game hier scheint doch besser zu sein das ich dachte hmm. mal sehn^^....
Lé Swirrt schrieb am
hab gehört rannger is nicht so besonders, ich warte auch auf diamand an pearl^^
@kawlex: ich komm trozdem nich weiter^^
lorridor schrieb am
ich weis das es demnächst kommt nur bekam ich noch keine infos dazu außer auf der seite vom spiel und da wird nicht wirklich erzählt deswegen frag ich ja nach infos
kawlex schrieb am
lorridor hat geschrieben:appropo pokemon
gibt es eigendlich schon nähere infos zu diesen ranger teil?
mfg lorri

Das dürfte doch demnäxt in Europa kommen..
(laut Amazon am 13. April)
Würde mir aber nich zu viel davon erhoffen
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+