Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Simulation
Entwickler: Maxis
Publisher: Electronic Arts
Release:
28.10.2010
kein Termin
04.06.2009
28.10.2010
04.06.2009
28.10.2010
15.05.2012
Spielinfo Bilder Videos
Es ist eine der erfolgreichsten Spiele-Serien der Welt. Für viele ist es der Inbegriff des Kniefalls vor dem Gelegenheitsspieler. Für noch mehr ist es ein Zeitfresser, der Hunderte von Stunden verschlingen kann. Für andere eine interaktive Seifenoper. Für wiederum andere die logische Weiterentwicklung der "Little Computer People" - und so ganz nebenbei Will "Spore" Wrights Meisterstück. Die Rede ist von den Sims, die nach ihren Anfängen im Jahr 2000 bald zum dritten Mal auf die Computerspieler losgelassen werden. Willkommen in der Welt des geregelten Chaos...

Wie immer! Nur anders...

Man könnte es sich einfach machen und sagen: Die Sims 3 ist eine konsequente Weiterentwicklung der bestehenden Formel mit mehr Optionen, besserer Grafik und einer offenen Welt. Vielen Dank. Gehen Sie bitte weiter. Es gibt hier nichts zu sehen. Außer einem Fit 4 Hit-Sternchen.

Die wesentlichste Neuerung in Sims 3: Die frei begehbare Stadt, die das aus Teil 2 bekannte Nachladen der Add-On-Inhalte überflüssig macht und gleichzeitig die sozialen Aspekte stärker betont.
Und auch, wenn in der spartanischen Zusammenfassung mehr als nur ein Quäntchen Wahrheit steckt, ist die virtuelle Realität der Sims ungleich komplexer. Sicher: Angefangen vom Editor über den Hausbau bis hin zum Verhalten und den Möglichkeiten, seine Figur bzw. seine Figuren zu beeinflussen oder zu bestimmten Handlungen anzuregen, kommt man sich auf den ersten Blick vor wie bei den Sims 2.5.

Doch warum hätte das Studio das Rad neu erfinden sollen? Das Konzept ging bereits in der allerersten Version zur Millenium-Wende auf und wurde für Teil 2 samt aller mittlerweile unüberschaubaren Add-Ons und Erweiterungen modernisiert sowie mit einer zeitgemäßen Kulisse versehen.
Und genau dies findet auch hier statt: Im Kern bekommen Simologen den bei ihnen ebenso lieb gewonnen wie bei Verächtern der Serie verhassten überzogenen Einblick in den menschlichen Emotions-Mikrokosmos.
Worum es geht? Moment mal, soll das heißen, dass "Die Sims" kein Begriff ist? Dem kann in aller Kürze abgeholfen werden. In den PC-Spielen rund um die Sims dreht sich alles um das "wahre Leben" - bzw. die Simulation desselben, bei dem man versucht, Wünsche und Bedürfnisse einer oder mehrerer Figuren zu erfüllen und sie dabei zu beobachten. Kaum ein Spiel schafft es, das Zen-Motto "Der Weg ist das Ziel" derart zu veranschaulichen. Tu, was du willst - Hauptsache, du hast Spaß dabei! Und es macht schon seit Jahren Spaß, den Sims bei ihrem Tag- oder Nachtwerk zuzuschauen und sie schließlich mit den abstrusesten Situationen zu konfrontieren. Nur um festzustellen, dass ihr Verhalten zwar maßlos überzeichnet, aber mit einem Augenzwinkern erschreckend real dargestellt wird.

Vom Hundertsten ins Tausendste

Dabei beginnt alles so einfach, vorzugsweise mit einem jungen Erwachsenen - man kann auch als Greis oder Kleinkind anfangen, Babys müssen geboren werden. Angefangen bei einfachen Dingen wie Schlafen oder Frühstücken muss man seine elementaren Bedürfnisse im Auge behalten, die sich kaum von denen des Users vor dem Schirm unterscheiden.  Spaß gehört dazu, die Befriedigung von Hunger und Durst, ggf. muss man aufs Klo, duschen oder baden - und nicht zuletzt muss man auch arbeiten, damit man sich seinen Haushalt mit allerlei Gerätschaften leisten kann.
Klingt langweilig? Wieso sollte man sich mit einem alternativen virtuellen Leben beschäftigen, wenn man vielleicht bereits mit seinem eigenen genug zu tun hat?
Nun, vielleicht weil die Sims es schaffen, Spiel und Beinahe-Realität müheloser zusammen zu führen, als es jede Seifenoper oder jede Reality-Show im Fernsehen schaffen könnte - Probleme inklusive. Wer einmal einen peinlich vor sich hin "tänzelnden" Sim gesehen hat, dem man untersagte, die Toilette zu benutzen, wird diesen Moment ebenso wenig vergessen wie den panischen Ausdruck, wenn der Koch auf einmal vor einem brennenden Herd steht und die Feuerwehr ihn erst einmal
Was mag hier im Schilde geführt werden? Keine Ahnung! Auf jeden Fall wird das Ergebnis sowohl logisch nachvollziehbar als auch unterhaltsam sein. Die Sims 3 schafft es wieder einmal, dem menschlichen Verhalten einen augenzwinkernden Spiegel vorzuhalten.
beruhigen muss, während das Feuer gelöscht wird. Ganz zu schweigen von romantischen Situationen, in denen man wahlweise draufgängerisch, schüchtern oder irgendwo dazwischen agieren kann. Doch egal, welche Entscheidung man trifft - ob man nun versucht, Ehen zu zerrütten, sich als Familienmensch outet, ob man sich auf seine Karriere konzentriert oder sich durchs Leben zu schnorren versucht- wird alles leicht überzeichnet dargestellt. Man stelle sich vor, dass lauter Ben Stillers oder Jim Carreys durch die Gegend laufen und versuchen, das breite Emotionsspektrum der menschlichen Psyche darzustellen - alternativ auch in einer weiblichen Version. Und das Ergebnis würde jedem Film der Farelli-Brüder gut zu Gesicht stehen - ohne jedoch den Bezug zur Realität zu verlieren und ungeachtet der Situation, in der man den Sim absichtlich oder unabsichtlich gebracht hat. Und irgendwann ertappt man sich, dass man tatsächlich versucht, den Sim immer wieder zu sabotieren, um zu sehen, wie er auf bestimmte Situationen reagiert. Und auf einmal regiert die Experimentier- und Schadenfreude, die im dritten Teil noch vielfältiger zu befriedigt werden scheint als in den Vorgängern.



     

Kommentare

The SPARTA schrieb am
autognom hat geschrieben:bin gar kein sims-fan. eigentlich hab ich sims noch nie gespielt... aber die fernsehwerbung fpr teil 3 hat mich n bisschen neugierig gemacht und da nervt es irgendwie dass 4players so tut als gäbe es das spiel gar nicht...
Die Werbung hat auch den Zweck mehr Käufer zu finden, Far Cry 2 Werbung sah auch Sau Geil aus, spielt man es aber selber ist es wiederum anderst gelofen. :wink:
autognom schrieb am
bin gar kein sims-fan. eigentlich hab ich sims noch nie gespielt... aber die fernsehwerbung fpr teil 3 hat mich n bisschen neugierig gemacht und da nervt es irgendwie dass 4players so tut als gäbe es das spiel gar nicht...
The SPARTA schrieb am
Rene1992 hat geschrieben:
The SPARTA hat geschrieben:
Rene1992 hat geschrieben: Ajaaaa ... Jetzt sind schon 4 Tage vergangen jeder andere hat schon einen Bericht über das Spiel und zu deiner Aussage sie müssen andere Spiele testen ... Sag mir ein Spiel das momentan populärer ist als die Sims 3?? Oder brauchst du unbedingt einen Bericht zu Baggersimulator?? schließlich ist das von denen der Job so schnellst möglich Berichte zu veröffentlichen
Immer noch ein Wunder das es Populär ist, da hat wohl EA genau die richtige Zielgruppe getroffen. :lol:
EDIT: Ich hoffe hier wird gar kein Test über dieses Spiel geschrieben, dann bin ich euch los :twisted:
1. hier gehts ums prinzip das jz schon seit fast einer woche immer noch kein test erschienen ist, ist echt schwach
2. und ich hoffe du schleichst dich aus dem forum weil dann bist du uns auch "los"
Ne, habs nicht nötig mich heraus zuschleichen ich lauf wie ein König durch die Menge nach draussen :D Aber trotzdem noch viel Spass wünsche ich euch mit dem Spiel :)
Rene1992 schrieb am
The SPARTA hat geschrieben:
Rene1992 hat geschrieben:
The SPARTA hat geschrieben: Das Spiel geht ja unendlich weiter, ist ja wie ein zweites Leben, desshalb auch Lebenssimulation. Und die werden sicher nicht für dich nur dieses Spiel testen, es gibt noch andere die erst getestet werden müssen.
Ajaaaa ... Jetzt sind schon 4 Tage vergangen jeder andere hat schon einen Bericht über das Spiel und zu deiner Aussage sie müssen andere Spiele testen ... Sag mir ein Spiel das momentan populärer ist als die Sims 3?? Oder brauchst du unbedingt einen Bericht zu Baggersimulator?? schließlich ist das von denen der Job so schnellst möglich Berichte zu veröffentlichen
Immer noch ein Wunder das es Populär ist, da hat wohl EA genau die richtige Zielgruppe getroffen. :lol:
EDIT: Ich hoffe hier wird gar kein Test über dieses Spiel geschrieben, dann bin ich euch los :twisted:
1. hier gehts ums prinzip das jz schon seit fast einer woche immer noch kein test erschienen ist, ist echt schwach
2. und ich hoffe du schleichst dich aus dem forum weil dann bist du uns auch "los"
The SPARTA schrieb am
Rene1992 hat geschrieben:
The SPARTA hat geschrieben:
autognom hat geschrieben:*seufz* 4players, WO ist der test? 2 tage nach release und immernoch nix da, das is schon schwach...
Das Spiel geht ja unendlich weiter, ist ja wie ein zweites Leben, desshalb auch Lebenssimulation. Und die werden sicher nicht für dich nur dieses Spiel testen, es gibt noch andere die erst getestet werden müssen.
Ajaaaa ... Jetzt sind schon 4 Tage vergangen jeder andere hat schon einen Bericht über das Spiel und zu deiner Aussage sie müssen andere Spiele testen ... Sag mir ein Spiel das momentan populärer ist als die Sims 3?? Oder brauchst du unbedingt einen Bericht zu Baggersimulator?? schließlich ist das von denen der Job so schnellst möglich Berichte zu veröffentlichen
Immer noch ein Wunder das es Populär ist, da hat wohl EA genau die richtige Zielgruppe getroffen. :lol:
EDIT: Ich hoffe hier wird gar kein Test über dieses Spiel geschrieben, dann bin ich euch los :twisted:
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+