Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 - Der Aufstand - Special - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Strategie
Entwickler: EA LA
Publisher: Electronic Arts
Release:
02.04.2009
Spielinfo Bilder Videos
Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 bot zwar nur durchschnittlichen taktischen Tiefgang, überzeugte aber dafür mit einer herrlich abgedrehten Story, vielen kruden Charakteren und kooperativ spielbaren Einsätzen. Im März soll mit "Der Aufstand" das erste Add-On exklusiv für PC erscheinen und diesmal steht ausschließlich der Einzelspieler-Modus im Vordergrund...

Einzelspieler-Fokus

"Der Aufstand" wird die Ereignisse aus der Kampagne von Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 mit vier neuen Mini-Kampagnen fortsetzen, die allesamt wieder durch Zwischensequenzen mit echten Schauspielern zusammengehalten werden. Hierbei werden die dezent abgedrehten Geschichten um die drei Fraktionen weitergesponnen, während sich der vierte Feldzug einzig und allein um Yuriko dreht: Sie ist Kommandeurin des Reichs der aufgehenden Sonne und zugleich auf der Suche nach ihrer Herkunft. Als Einzelkämpferin wird es in ihrer Kampagne weder große Armeen noch Basisbau geben, sie wird auf sich allein gestellt sein. Auffällig ist hingegen ihr Name, der Verbindungen zu Yuri aus Alarmstufe Rot 2 offenbaren könnte...

Commander Challenge

Neben der Story-Kampagne dürft ihr eure Fertigkeiten als Feldherr in der "Commander Challenge" auf den Prüfstand stellen, die leicht an C&C Generäle erinnert. Ihr tretet gegen neun verschiedene Kommandeure an, die sich durch ihre Nation und den Spielstil unterscheiden. Gegen diese Kommandanten müsst ihr dann nacheinander antreten, wobei die Duelle dynamischer und abwechslungsreicher seien sollen als bei C&C Generäle. Insgesamt soll dieser neue Einzelspieler-Modus rund 50 neue Szenarien bzw. Mini-Missionen mit verschiedenen Zielen bieten.

Ausblick

Viel kann Electronic Arts mit dem Add-On nicht falsch machen, abgesehen von der Online-Vertriebsbeschränkung. Die Kampagne soll in ähnlicher Art und Weise wie im Hauptprogramm fortgeführt werden und die Schauspielerriege lässt kuriose Charaktere erwarten. Zudem versprechen neue Einheiten und Spezialfähigkeiten einen Hauch mehr taktische Vielfalt und auf den Yuriko-Feldzug darf man sicherlich gespannt sein. Inwiefern sich die Commander Challenge vom Gefecht-Modus unterscheidet und ob sich die Kommandanten tatsächlich unterschiedlich verhalten, darf getrost abgewartet werden. Trotzdem sind vier Mini-Kampagnen mit den aufwändigen Zwischensequenzen für 20 Euro schon fast eine Kampfansage...

Features

- Stand-Alone Add-On
- Neue Einheiten und Spezialfähigkeiten
- Gefecht-Modus ist enthalten
- Weitere Karten, die auch als Patch für Alarmstufe Rot 3 erscheinen werden
- Full-HD Videosequenzen mit altbekannten und neuen Darstellern: Jamie Chung (Dragonball Evolution), Ric Flair (Wrestling), Malcolm McDowell (Heroes, Wing Commander), Jodi Lyn O'Keefe (Prison Break), Holly Valance (Neighbours) sowie Gemma Atkinson und Ivana Milicevic.
- Das Add-On soll nur online über den EA Store vertrieben werden und wird rund 20 Euro kosten. Weitere Vertriebsmöglichkeiten werden von Electronic Arts in Betracht gezogen. 
- Eine Konsolenfassung ist nicht geplant.


Video: Wer ist Yuriko Omega?

Kommentare

NINTENDO-Hasser schrieb am
Freezer69 hat geschrieben:Eine Kampagne nur um Yuriko? Sorry aber war das nicht einer der Chars der auf die meiste Ablehnung gestossen ist? Vermutlich nur Oline zu kaufen? Ich hätte da lieber ein normales Addon mit DVD, bin kein Fan von download Sachen. Was mich interessiert, da ich Alarmstufe Rot 3 mit einem Kumpel zocke (Koop Kampagne), wird die Kampagne wieder nur mit 2er Teams gespielt oder geht man auf den klassichen Solomodus zurück?
Ich habe irgendwo gelesen, dass Uprising gar keinen Onlinemodus haben soll.
Freezer69 schrieb am
Eine Kampagne nur um Yuriko? Sorry aber war das nicht einer der Chars der auf die meiste Ablehnung gestossen ist? Vermutlich nur Oline zu kaufen? Ich hätte da lieber ein normales Addon mit DVD, bin kein Fan von download Sachen. Was mich interessiert, da ich Alarmstufe Rot 3 mit einem Kumpel zocke (Koop Kampagne), wird die Kampagne wieder nur mit 2er Teams gespielt oder geht man auf den klassichen Solomodus zurück?
NINTENDO-Hasser schrieb am
Ich finde es gut, dass EA in diesem Jahr mehrere Spiele nur als Download anbietet. Ich werde es mir im Laden kaufen und dann den Download-Code im EA- Store eingeben. Das hab ich bei BF: 2142 Northern Strike auch so gemacht und alles hat wunderbar funktioniert.
P.S.: Weiß jemand, ob man Bonus oder so bekommt, weil man Alarmstufe Rot 3 schon hat?
P.P.S.: Ich fände es noch besser, wenn man im Laden die downloadversion und die DVD- Version von Spielen kaufen könnt (Von anderen Spielen meine ich jetzt). Die Download- Version sollte dann 5- 10 ? günstiger sein, weil man ja nur ein virtuelles Handbuch und keine DVD bekommt. Immerhin hält man was in den Händen. Deshalb kaufe ich auch nicht bei Steam oder im EA Store. Ich will was in den Händen haben, auch wenn nur ein Downloadcode drin ist!^^
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+