Counter-Strike: Test: SPEED-LINK Illuminated Dark Metal Keyboard - Special

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Arcade-Shooter
Entwickler: VALVe
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Weiter gehts in unserer Hardware Testserie, auch diesmal haben wir wieder ein Schmankerl aus dem Bereich Gaminghardware für Euch herausgesucht. Nämlich das neue Illuminated Dark Metal Keyboard von SPEED-LINK.



Heute kam ein Paket aus Weertzen in der Redaktion an. Inhalt war das neue Illuminated Dark Metal Keyboard von SPEED-LINK. Der erste Gedanke des Testers: "Wird es genau so gut funktionieren wie es aussieht?". Nun wir werden es gleich feststellen. 
 
Nach dem Auspacken fällt zunächst das extrem flache und platzsparende Design auf. Normale Standardtastaturen stehen da, wie Bauklötze - Relikte aus vergangenen Hardwarezeiten. Das Dark Metal Keyboard wirkt sehr edel und fast futuristisch. Dank der Hintergrundbeleuchtung ist ein zielsicheres tippen auch in abgedunkelten Räumlichkeiten möglich. Das vom Design an eine Notebooktastatur angelehnte Keyboard macht einen eleganten und gut verarbeiteten Eindruck. Es macht Spaß, Nachts beim Surfen oder beim Spielen das Licht auszuschalten und die Beleuchtung des Keyboards einzuschalten. Warum man beim Namen nicht etwas "noch längeres" gewählt hat, ist dem Tester schleierhaft, Kleine schwarze hintergrundbeleuchtete Metall-Tastatur von Elfen gefertigt und aus feinstem Aluminium geklöppelt wäre doch auch ein schöner Name gewesen.

 

Technische Daten:

  • Blaue Tastenfeldbeleuchtung (ein- und ausschaltbar)
  • Oberseite aus gebürstetem Aluminium
  • Slimline-Design: Flache Tasten im Notebook-Stil, extrem flaches Gehäuse
  • Leichter, leiser Tastenanschlag
  • Black-Metallic Hotkeys für den direkten Zugriff auf Internet-Funktionen & Multimedia
  • Blaue Leuchtdioden für die Anzeige von Num/Caps/Scroll Lock
  • USB-Anschluss
  • Abmessungen: 430x162x20mm (BxTxH)
  • Kabellänge 1,5m
  • Gewicht: 595g (+/-20g)
  • 24 Monate Garantie
  • Art.-Nr: SL-6469-IBE
  • Empf. VK: 74,99 Euro

 

Kommen wir zur Installation, man schließe das Keyboard an den USB-Port seines Rechners an und siehe da, es klappt. Windows XP erkennt es automatisch, wie es in der - unter anderem auch deutschsprachigen - Bedienungsanleitung steht. Auf Testrechner 1 liefen zunächst die Zusatztasten nicht. Ein Windows-Update brachte Besserung. An Testrechner Nummer 2 angeschlossen, liefen hingegen alle Anwendungen einwandfrei.

 

Der erste Test bezieht sich nicht auf Gamingeigenschaften, sondern auf Alltagstauglichkeit, wie schneidet das Keyboard im Officetest ab? Nach kurzer Eingewöhnungszeit - das Tastaturlayout ist aufgrund der geringen Abmessungen etwas verändert - gewöhnt man sich schnell an das Keyboard, es arbeitet sich damit sehr angenehm und vor allem leise. Kein Geklappere wie bei Standardtastaturen, welches einem beim längerem Schreiben schon gewaltig auf die Nerven gehen kann. Die sehr flach konstruierte Tastatur schont die Handgelenke. Nur vergreift sich der Nutzer von Standardtastaturen noch ab und zu. Das Keyboard eignet sich also durchaus für Vielschreiber, wie sie in der CS.de Redaktion reichlich zu finden sind, wenn diese sich erstmal an die Lage der Tasten gewöhnt haben. Auch die Anschlagverzögerung ist sehr gut gewählt. Der berüchtigte Nachzieheffekt tritt nicht auf.

 

 

Jetzt kommen wir zum nächsten Schritt, dem In-Game-Test, auf gehts in eine Schlacht um zu sehen, wie das Dark Metal hier abschneidet. Und siehe da, es braucht um einiges mehr an Eingewöhnung um mit dem Dark Metal sicher zu zocken, machmal gibt einem das Dark Metal das Gefühl, als würde es etwas haken, aber auch hier gewöhnt man sich recht schnell an die Eigenschaften des Keyboards. Das illuminated Dark Metal Keyboard  braucht zwar eine  gewisse Umgewöhnung, entlohnt diese jedoch mit seinen guten Reaktionseigenschaften. Die Hintergrundbeleuchtung erweist sich als sehr hilfreich beim abendlichen Spiel. Zappenduster darf es allerdings nicht sein, da die Buchstaben selbst nicht beleuchtet sind. Für Anwender, die solche Spielereien nicht mögen, kann die Beleuchtung auch komplett abgeschaltet werden.

Abschliessend ein Blick auf die handwerkliche Verarbeitung. Das Keyboard ist robust wie man es von einer heutigen Tastatur in dieser Preisklasse erwarten darf und sauber verarbeitet. Wer wenig Platz auf dem Schreibtisch hat, wird sich über die geringen Abmessungen des Keyboards freuen und dafür auch gerne das veränderte Tastenlayout in Kauf nehmen.

 

Fazit: Das Illuminated Dark Metal Keyboard ist im Großen und Ganzen ein gelungenes Arbeitsgerät, mit dem es sich nach einer gewissen Gewöhnungsphase auch sehr gut spielen lässt. Ein Manko sind fehlende Extras, die sich Spieler bei einer Tastatur wünschen. Wie zum Beispiel frei mit Makros belegbare Tasten, was für den doch relativ hohen Preis von 75 Euro zu erwarten sein sollte.

 

Test-Tabelle

getestet: Tastatur Illuminated Dark Metal Keyboard

Hersteller: Jöllenbeck GmbH - SPEED-LINK

 
Optische Qualität

- optisch hochwertiger Eindruck, wirkt edel, Hintergrundbeleuchtung ausschaltbar

Bedienungsanleitung

- gut, verständlich beschrieben

- etwas knapp
Verarbeitung

- hochwertige Verarbeitung, sehr gute Druckpunkte, sehr leise

Installation

- verläuft reibungslos, ohne unnötige Rückfragen

 

Einstellmöglichkeiten

- sehr einfach

- wenig Einstellmöglichkeiten

Bedienung

- problemlos, gute Formgebung

- etwas gewöhnungsbedürftig durch verändertes Layout

Komfort im Spiel

 

Handling

nach Gewöhnungsphase sehr angenehm zu bedienen

Präzision

sehr präziser Tastenanschlag, kein Ghosting

   
Belastbarkeit

die Tastatur ist sehr robust ausgefertigt. Alle Tasten sind hochwertig und kompakt angeordnet, nichts, was schnell kaputt gehen könnte.

Preis / Leistung

Das Metal Keyboard ist nicht ganz billig,   und bietet für den Preis wenig Extras.

   
Gesamturteil

10 

Ein gutes Keyboard, welches noch dazu einiges her macht. Leider waren zu dem Preis nicht mehr Extras dabei. Ein paar programmierbare Tasten wären hier wünschenswert gewesen.

04

 
 
 
SPEED-LINK
 
 
   

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+