Divine Divinity - Test, Rollenspiel, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Rollenspiel
Entwickler: Larian Studios
Publisher: CDV
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Das Team der Larian Studios werkelte ja eigentlich am vielversprechenden Rollenspiel LMK (Lady, Mage and Knight), das ja bekanntlich auf Eis gelegt wurde. Jetzt nahm sich CDV dem Team an: Mit Divine Divinity wollen Euch die Entwickler im Herbst ein Iso-Rollenspiel alter Schule präsentieren. Mehr in den First Facts!

Name: Divine Divinity
Genre: Rollenspiel
Entwickler: Arrakis NV/Larian Studios
Publisher: CDV
Vergleichbar mit:
Baldur`s Gate 2, Gorasul, Diablo 2

Der Weg ist das Ziel

Das Team der Larian Studios werkelte ja eigentlich am vielversprechenden Rollenspiel LMK (Lady, Mage and Knight), das ja bekanntlich auf Eis gelegt wurde. Jetzt nahm sich CDV dem Team an: Mit Divine Divinity wollen Euch die Entwickler im Herbst ein Iso-Rollenspiel alter Schule mit interessanten Features und prächtiger Optik präsentieren. Entscheidet Euch für den Weg des Kriegers, des Zauberers oder des Survivors!

Story

Eine totgeglaubte, dunkle Macht macht sich im Reich Rovellon breit: Krieg, Mord und Zerstörung künden vom Wiedererstarken böser Magier. Doch eine Prophezeiung spricht von einem "göttlichen Retter der Sieben Rassen" - nein, Euch kommt diese Rolle in Divine Divinity nicht zu, denn Ihr müsst diesen Auserwählten finden, damit er in einer geheimen Zeremonie auf die letzte Konfrontation vorbereitet werden kann. Und ratet mal, wer ebenfalls auf der Suche ist?

Gameplay

  • sechs Charaktere stehen zur Auswahl: drei männliche, drei weibliche

  • Spiel entwickelt sich dynamisch mit Euren Aktionen:
    eher Action, klassisch oder rätsellastig

  • Interaktion mit Gegenständen und Charakteren

  • durchgehende Welt ohne Levelgrenzen

  • 96 Fähigkeiten, in fünf Stufen unterteilt, ergeben 480 Fähigkeitsstufen.

  • Fähigkeiten verteilt auf Skills des Zauberers, Kriegers oder Survivors

  • Monster- KI: Gruppenbildung & Hinterhalte

  • Gruppen-KI: diverse Kampftaktiken, interner Streit

  • NPC-KI: NPCs warnen erst, bevor sie angreifen

  • 32 Zaubersprüche, unterteilt in fünf Stufen, ergeben mehr als 160 Varianten

  • Auto-Map und Mini-Map

  • automatisches Tagebuch

  • Spiel jederzeit pausierbar

  • etwa 100 Monster mit verschiedenen Kampftaktiken

  • etwa 150 NSCs


  • Grafik/Sound

  • isometrische Grafik

  • klassische Fanstasywelt

  • neue Ausrüstung, Waffen etc. optisch sichtbar

  • Gesamtgröße der Welt: 20 000 Bildschirme

  • vier Karten mit Ober- und Unterwelten

  • bis zu 1024x768 Bildpunkte bei 16 Bit

  • Objekte reagieren auf Schwerkraft, können gestapelt werden

  • Tag- und Nachtzyklus und Wettereffekte

  • Echtzeit-Nebel- und Lichteffekte

  • 3D-Sound-Unterstützung

  • gesprochene Dialoge


  • Ausblick

    Alle künftigen Iso-Rollenspiele müssen sich an Baldur`s Gate 2 messen: Egal ob Gorasul, Arcanum oder Divine Divinity. Letzteres setzt auf klassische Fantasykost in wirklich prächtiger Grafik, aber die Frage bleibt, wie das Team die "drei Wege" (Krieger, Zauberer, Survivor) umsetzt, und ob das Game tatsächlich so breit ausgerichtet ist, dass jeder Spieler selber entscheidet wie action- oder rätsellastig das Ganze wird. Sollte den Larian Studios das gelingen, darf man sehr gespannt sein!



    Release: 14.09.2001
    Support: Offizielle Webseite
    Screenshots: Mehr gibt`s hier!
    Downloads: Auf der offiziellen Webseite gibt es ein kleines Gestaltwandler-Filmchen sowie diverse Musik-Files!

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+