Creatures Docking Station - Test, Sonstiges, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Sonstiges
Entwickler: Creature Labs
Publisher: -
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Wer schon immer gerne mit Tamagochi gespielt hat, und mit Wonne auf dem PC Creatures gezüchtet hat, für den gibt es jetzt ein tolles neues Angebot von den Creature Labs, die Creatures Docking Station.
Eine Möglichkeit Eure in Creatures 3 gezüchteten Norns mit anderen Internet-Usern auszutauschen und neues Gen-Material zu bekommen. Und für alle , die Creatures 3 nicht gekauft haben: Docking Station is komplett unabhängig von C3, kostenlos zum Download und Gameplay. Interessiert? Hier geht`s zu den First Facts...


Name: Creatures Docking Station
Genre: Lebenssimulation
Entwickler: Creature Labs
Publisher: Creature Labs
Vergleichbar mit: Creatures 1 - 3

Werdet der Dr. Frankenstein Eurer eigenen Welt, denn wie sich die Creatures mit ihrer künstlichen Intelligenz entwickeln, liegt ganz in Eurer Hand. Tauscht Norns mit Euren Freunden aus und checkt auf der Internet-High Score-Liste, wie populär Euer selbstgebasteltes Genom ist, oder welcher Norn am weitesten entwickelt ist. Als besonderen Anreiz für Creatures 3-Besitzer haben Creature Labs eine neue Norn-Rasse in den Download integriert.

Story

Ein leicht wahnsinniger Shee-Wissenschaftler muss feststellen, dass, während er an einem Portal durch Raum - oder war es doch Zeit? - gearbeitet hat, der gesamte Planet von seiner Art evakuiert worden ist, und nur noch ein paar Norns, Grendels und Ettins herumlaufen. Etwas genervt startet er sein eigenes Raumschiff und - damit ihm nicht langweilig wird - nimmt einige der niedrigeren Lebensformen zum Experimentieren mit.

Features

- Eigene, unabhängige Welt mit vier großen Räumen, ausgestattet mit Essen, Spielzeug, Pflanzen: allem, was man braucht um Norns zu züchten.

- Muco der Eierleger lässte jede Anzahl von Norns ausbrüten, online kann man auch neue Gen-Stränge kaufen, um zu experimentieren.

- In der Norn Meso findet man einen HoverDoc, der ein simples Überprüfen der Gesundheit ermöglicht und ein ganzheitliches Lern-Zentrum, damit sich die Norns nach Wunsch entwickeln.

- Im Communications-Raum kann man mit anderen Norn-Züchtern reden, und neue Objekte entdecken, außerdem kann man die High Score-Liste abrufen, um zu schauen, wie die eigenen Zuchtversuche abschneiden.

- Im Arbeitszimmer kann man Portale zu anderen Spieler-Portalen aufbauen, und Norns austauschen, sowie angekommene Norns untersuchen.

- Spiel ausschließlich englisch, Registrierung bei Creature Labs ist Pflicht vor dem Download

Ausblick

Jedem, der immer schon gerne Creatures gespielt hat, ist dieser Download nur zu empfehlen. Vor allem, da es nur 20 MB sind, die völlig kostenlos angeboten werden. Die Entwickler möchten das Geld für den Unterhalt später mit weiteren Add-Ons und neuen Norn-Arten reinholen, und natürlich mit dem Verkauf von Creatures 3, das einige zusätzliche Features enthält, die man in Docking Station benutzen kann. Das Entwickeln der eigenen Creatures ist durch dem Austausch derselben mit anderen Spielern gerade etwas komplexer und interessanter geworden.


Release: Download schon erhältlich (20 MB) Ihr müßt Eure Bildschirm-Auflösung aber auf 16 bit statt auf True Color einstellen!
Support: offizielle Website

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+