Star Wars: The Old Republic - Test, Rollenspiel, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Online-Rollenspiel
Entwickler: BioWare Austin
Release:
20.12.2011
Spielinfo Bilder Videos

Galaktische Republik, Kapitel 1: "Dein Account ist nicht aktiv"

"Dieses Benutzerkonto verfügt über kein aktives Abonnement."
"Dieses Benutzerkonto verfügt über kein aktives Abonnement."
Eigentlich wollte ich an dieser Stelle mit den Tagebuch-Einträgen meines Jedi-Ritters der galaktischen Republik beginnen, doch manchmal kommt es anders als man denkt. Während ich bei der Head-Startphase - vor dem Veröffentlichungstermin am 20. Dezember - schon ein bisschen Zeit mit der gerechtfertigten Beschimpfung von unfähigen Padawanen verbringen konnte, war es mir am 22. Dezember nicht mehr möglich, mich einzuloggen. Obwohl der Produkt-Code meinem Account zugeschrieben war und noch weit über 20 Tage Restspielzeit angezeigt wurden, durfte ich nicht mehr ins Spiel, denn "dieses Benutzerkonto verfügt über kein aktives Abonnement. Aktiviere dein Benutzerkonto hier", hieß es im Spiel-Launcher. Zeitgleich legte mir ein Bild dar, dass ich doch meinen Produkt-Key und die Abonnement-Informationen eingeben solle, schließlich würde die "Gnadenfrist" am 22. Dezember um 10:01 Uhr enden.

Wartungsarbeiten und Warteschlangen


Also nahm ich mir vor, zusätzlich zur 30-tägigen Probefrist eine Timecard einzulösen, doch am gestrigen 22. Dezember glich dieses Unterfangen einer unmöglichen Mission - und Ethan Hunt war nirgends zu sehen. Denn einerseits führte Bioware just an diesem Tag Wartungsarbeiten (bis Mittag) durch und andererseits war die offizielle Website
Wegen Überfüllung oder Wartungsarbeiten (nach der Startphase) geschlossen: Die offizielle Website.
Wegen Überfüllung oder Wartungsarbeiten (nach der Startphase) geschlossen: Die offizielle Website.
entweder überlaufen, überlastet oder überfordert. Stellenweise wurde man sogar in eine Warteschlange eingereiht, um auf die Webseite oder in das Account-Management zu gelangen.

"Due to high volumes of traffic, you are currently in a waiting queue. This is not an error page and you do not need to refresh your browser. You will be taken directly to the page you were attempting to access as soon as you reach the front of the queue, or web traffic subsides to allow normal access. Thank you for your patience and enjoy your time playing Star Wars: The Old Republic."


Einige Stunden später und mit etwas Glück konnte ich dann den 60-Tage-Key auf einer Webseite mit argen Ladeproblemen und seltsam fehlenden Buttons aktivieren. Hurra! Meine Spielzeit wuchs auf 86 Tage an: "Du hast 86 Tagen Spielzeit übrig. Du musst ein sich automatisch verlängerndes Abonnement abschließen oder einen Spielzeit-Code einlösen, bevor du spielen kannst. Wenn du für ein sich automatisch verlängerndes Abonnement angemeldet bist, wird der Betrag am Ende deiner derzeitigen Spielzeit abgebucht."

Auch vor dem Einloggen auf den jeweiligen Servern kann es zu Warteschlangen kommen.
Auch vor dem Einloggen auf den jeweiligen Servern kann es zu Warteschlangen kommen.
Allerdings durfte ich mich danach immer noch nicht einloggen! Sowohl Produkt-Code als auch Spielzeit-Code sowie die Sicherheitsfragen waren beantwortet bzw. eingetragen, aber der Account blieb inaktiv. Es hieß weiterhin: Ich müsse ein Abo abschließen. Doch wie soll das gehen, auf einer Webseite, die lediglich bruchstückhaft erreichbar ist? Also vertagte ich die Prozedur auf Freitag.

Der Weg zum Abonnement


Selbst in den frühen Morgenstunden des 23. Dezembers prangerte die Nachricht "Leider ist die Star Wars: The Old Republic-Website momentan aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten nicht erreichbar. Versuchen Sie es bitte später erneut!" auf der Internet-Seite des Online-Rollenspiels. Verdammt! Daraufhin schlich ich mich mit einem feigen Deeplink zur Account-Verwaltung, konnte mich sogar einloggen und im Handumdrehen ein monatliches Abo abschließen. Folgende Auswahlmöglichkeiten an Zahlungsarten standen zur Verfügung: Kreditkarte (Visa, Mastercard, JCB, American Express, Visa Electron, Visa Delta), PayPal oder Bankeinzug/Lastschrift. Nach dem Abo-Abschluss und dem erneuten Login in das Launcher-Programm durfte ich dann endlich auf "Spielen" klicken.

Die Reise beginnt ... als Jedi-Ritter.
Die Reise beginnt ... als Jedi-Ritter.
Warum mein Spielzeit-Code nicht ausreichte, um den Account zu aktivieren und warum man nicht ohne abgeschlossenes Abo seine 30-Tage-Spielzeit genießen kann, die beim Kauf mit dabei sind, das kann ich nicht nachvollziehen. Das hätte wahrhaft besser funktionieren können! Sei es drum: Im Anschluss konnte ich mich wieder auf meinen Jedi-Ritter der Stufe 3 einloggen (sogar ohne Warteschlange am Nachmittag), der im Verlauf dieses Tagebuches die verheißungsvolle Gesinnung eines "Jedi A-hole" (Video) einschlagen soll!

 

 

Kommentare

Modern Day Cowboy schrieb am
Ich frag mich welche Wertung das Spiel jetzt bekommen würde. Einige Sachen die kritisiert wurden wurden mMn verbessert, am Endgame hab ich (bisher) noch immer Spass und die deutlich wenigeren Server sind gut gefüllt... aber gut, ist ohnehin fast immer so dass ein MMO erst mit der Zeit richtig gut wird, Guild Wars 2 ist wohl eine Ausnahme das scheint schon am Anfang richtig gut zu sein.
Nordwesen schrieb am
Erynhir hat geschrieben:Irgendwelche Empfehlungen was die Server-Wahl betrifft? Ich möchte gerne einen Kopfgeldjäger spielen.
Die Server sind alle leer. Von daher ansich egal.
Erynhir schrieb am
So, jetzt habe ich es mir doch gekauft. Habe lange hin und her überlegt, aber letztlich möchte ich es doch mal ausprobieren.
Solange es mich eine Weile unterhält, wenigstens bis zum Diablo 3 Release, bin ich zufrieden. Als großer Star Wars Fan bin ich mal gespannt.
Irgendwelche Empfehlungen was die Server-Wahl betrifft? Ich möchte gerne einen Kopfgeldjäger spielen.
KOK schrieb am
Sevulon hat geschrieben:Hm. Die ersten Postings im Forum meines Servers sind vom 4. November 2010. Von "seit ein paar Tagen" kann ergo bei weit über einem Jahr kaum die Rede sein.
Bin allerdings auch auf einem Rollenspiel-Server, vielleicht werden da die Dinge etwas anders gehandhabt.
Die Beiträge wurden verschoben. Das Server-Forum war nur ein Sub-Forum, in dem alle Gilden von allen Servern ihre Gildenvorstellung gepostet haben. Diese einzelnen Gildenvorstellungen wurden dann halt dementsprechend verschoben.
Sevulon schrieb am
Balmung hat geschrieben:
JuJuManiac hat geschrieben:
KOK hat geschrieben:Vorallem hat SWTOR ein großen Mangel: es gibt keine Server-Foren. Das Wichtigste überhaupt und das gibt es in SWTOR nicht. Soziale Interaktion hin oder her, ohne vernünftige Möglichkeiten gibt es die einfach nicht mehr.
Wieso probierst Du es im offiziellen Forum nicht mal hier?
http://www.swtor.com/community/forumdisplay.php?f=360
SWTOR ist sicher kein perfektes Spiel, aber wird leider auch oft mit Kritik aus Unwissenheit konfrontiert.
Nur zu Blöd, dass es die Server Foren erst seit ein paar Tagen gibt. ^^
Hm. Die ersten Postings im Forum meines Servers sind vom 4. November 2010. Von "seit ein paar Tagen" kann ergo bei weit über einem Jahr kaum die Rede sein.
Bin allerdings auch auf einem Rollenspiel-Server, vielleicht werden da die Dinge etwas anders gehandhabt.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Facebook

Google+