Werk-Feuerwehr-Simulator - Test - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Werk-Feuerwehr-Simulator (Simulation) von Rondomedia
Werk-Feuerwehr-Simulator
Alltagssimulation
Publisher: Rondomedia
Release:
31.07.2012
Spielinfo Bilder Videos
Endlich ist passend zum Sommerloch auch der Sommer da. Ändert aber nichts an der Tatsache, dass sehr wenig Spiele veröffentlicht werden. Die Ausnahme? Simulationen! Die gehen anscheinend immer, auch so exotische wie jene hier: Der Werksfeuerwehr-Simulator.

Werksfeuer....wie bitte?

Zunächst bekämpfe ich Brände nur mit dem Feuerlöscher...
Zunächst bekämpfe ich Brände nur mit dem Feuerlöscher...
Astragons/Rondomedias Simu-Manie trägt wirklich abstruse Blüten. Im Drang immer Neues zu „versimulieren“ ist jetzt die Werksfeuerwehr dran. Auf den zweiten Blick ist das gar nicht mal so abwegig. Große Unternehmen wie BASF oder Bayer verfügen selbstverständlich über  ständig in Bereitschaft stehende Einheiten  auf den mitunter riesigen Werksgeländen. Auch große Raffinerien und natürlich Flughäfen verfügen über eigene Feuerwehren. Im Grunde ist es also Konsequent jetzt auch diese Berufsgruppe ins Visier zu nehmen.


Kulisse von vorgestern

Zu Beginn gibt’s ein kurzes Tutorial, wie üblich ohne Sprachausgabe, dafür mit Textblöcken. Ein furchtbar schlecht animiertes  Polygonmonster, das einen Kollegen darstellen soll, führt mich durch die Werksfeuerwehrwache, die grafisch dreizehn Jahre alten Counterstrike-Karten nicht ansatzweise das Wasser reichen kann...gruselig! Das „Highlight“ in diesem Gruselkabinett ist noch der Fuhrpark der  Einsatzfahrzeuge. In einer Halle warten vom Einsatzleitfahrzeug (alter Golf II) über den Leiter- und Gerätewagen bis zum (immerhin original lizenzierten) „Zikun Turbo-Löscher“ neun Fahrzeuge  auf ihren
...später darf ich auch mit der Wasserkanone ran.
...später darf ich auch mit der Wasserkanone ran.
Einsatz, wovon aber nur vier wirklich bedient werden können. Nach der ersten kurzen (und immer gleichen) Einsatzbesprechung werde ich dem Einsatzleitfahrzeug zugeteilt, um Patrouille auf dem recht großen Werksgelände zu fahren. Das Areal will ja auch erkundet werden. Schon nach den ersten Metern graut es mir vor der schwammigen, unpräzisen und gänzlich schlechten Steuerung des Golf. In der Fahreransicht lässt sich die Kiste mal gar nicht steuern, die Außenansicht macht es allerdings auch nicht viel erträglicher. Auch die Verwendung eines Gamepads bringt keinerlei Verbesserung, die Kiste schwingt von links nach rechts wie ein morscher Fischkutter bei Windstärke acht und lässt sich kaum sauber auf Spur halten. Immer wieder klatsche ich an einen Pfosten oder Baum, aber in Ermangelung eines Schadensmodells ist das eh egal. Über die Geräuschkulisse hüllen wir an dieser Stelle lieber den Mantel des Schweigens...sie liefert sich ein Stechen mit der katastrophalen Grafik!

Kommentare

statler666 schrieb am
... Auch die Verwendung eines Gamepads bringt keinerlei Verbesserung, die Kiste schwingt von links nach rechts wie ein morscher Fischkutter bei Windstärke acht und lässt sich kaum sauber auf Spur halten. Immer wieder klatsche ich an einen Pfosten oder Baum, aber in Ermangelung eines Schadensmodells ist das eh egal.
GEIL!!!
StoerFaktoR80 schrieb am
Ich find die Fazits einfach nur geil geschrieben.Ich denke darüber nach eine Top10, der besten Fazits,auf meiner Page einzurichten. :P
Mourad schrieb am
datendieb hat geschrieben:
4P|Mourad hat geschrieben:Der Witzbold bist du hier...das Profilbild eines Redakteurs zu dissen...unglaublich....Leute sind schon für weniger geflogen!!
Und lesen kann ich WUNDERBAR und deinen überflüssigen Post konnte man auch nicht falsch verstehen....wirst du noch EINMAL mir gegenüber persönlich kicke ich dich höchstselbst...ist das angekommen?? Danke!
ach so bei euch dürfen also redakteure nicht gedisst werden. steht das in euren regeln? gerade ihr redakteure von 4p seid doch extrem anfällig wenn euch mal was nicht passt. da werden auch schon mal user vom chef persönlich gedisst. aber wahrscheinlich sind hier diverse personen gleicher als gleich. und von mir aus kannst du mich gerne kicken...ich kann damit leben. deswegen werden deine "tests" aber trotzdem nicht besser. kritiken schreiben...aber mit selbiger nicht umgehen können...so kennt man 4p :D
@SSBPummeluff und Syn[Z]ach....es hat keinen Sinn...don't feed the Troll.... :roll:
@datendieb...es ist dir immerhin gelungen einen Post ohne persönlichen Angriff gegen mich zu verfassen (Glückwunsch!) Daher gibt es keinerlei Gründe für eine zweite Verwarnung (und einen einhergehenden Bann). Bedauerlicherweise ist dein Post dennoch so sinnfrei wie die letzten beiden, aber das allein rechtfertigt keine Verwarnung. 8)
Du merkst aber schon, das du der EINZIGE in diesem Thread bist, der an meinem "Test" (wie du ja so schön in Anführungszeichen schreibst) etwas auszusetzen hat...
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+