Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Ego-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
14.05.2009
14.05.2009
Spielinfo Bilder Videos
Battlefield 1942 kam vor knapp drei Jahren aus dem Nichts und räumte mit einem gewaltigen Knall ab: So einen kompromisslos auf Teamarbeit getrimmten Online-Shooter hat es zuvor nicht gegeben. Die Spieler stürzten sich in Massen auf die Schlachtfelder des Zweiten Weltkrieges, die sie nicht nur zu Fuß, sondern auch am Steuer diverser Vehikel durchpflügen durften. Nach zwei Add-Ons und einen in Vietnam spielenden Nachfolger steht jetzt die moderne Kriegsführung auf dem Tagesplan. Gewöhnliche Routine oder packende Fronteinsätze?

Alle Zeit der Welt

Es gibt Games, die lassen sich selbst und dem Spieler viel Zeit. Zeit zur Besinnung im Allgemeinen. Zeit, um über das Leben und das Universum nachzudenken. Zeit, sich die Nägel zu feilen. Battlefield 2 ist so ein Spiel: Wie schon die Vorgänger hat es

Die Landschaftsdarstellung ist sehr gelungen, hat aber ihren Preis.
Systemanforderungen frisch aus der Hardwarehölle, speziell im RAM-Bereich. Selbst mit einem Gigabyte schnellem DDR-Speicher dauert das Laden einer Karte zwischen zwei und vier Minuten - u.U. sogar noch länger.

Das Spielprinzip bleibt auch in der neuen Version unangetastet: Zwei Teams, eine große Karte, allerlei Flaggen, die es zu erobern gibt. Seid ihr in der Nähe einer gegnerischen Flagge, sinkt sie langsam den Fahnenmast hinab, bevor kurz danach euer eigenes Banner hinaufsteigt - zack, habt ihr einen Stützpunkt eingenommen, und der Gegner verliert so genannte »Tickets«. Das sind nichts weiter als Teampunkte, die umso schneller dahin schwinden, je mehr Fahnen die Gegenseite erobert hat. Wer zuerst Null Punkte hat, hat verloren - so einfach ist das. Darauf beschränkt sich das Vergnügen, denn weitere Modi gibt es dieses Mal nicht. Das spielt allerdings auch keine übermäßig große Rolle, denn Battlefield war von Anfang an auf Teamarbeit ausgelegt. Und so kommen auch hier einsame Wölfe kaum zum Schuss, Einzelgänger sind Kanonenfutter. Kluges Vorgehen, speziell beim Einsatz der Fahrzeuge, ist das A und O.

Die Levels bieten vom innerstädtischen Nahkampf bis zum Helikopter-Abschussfest viel Abwechslung.
Der Commander in mir

Als überflüssigen Story-Rahmen hat Entwickler Digital Illusions den fiktiven Krieg zwischen den USA, China und dem mittelöstlichen Terror-Konglomerat MEC erfunden, der in naher Zukunft spielt. Jede Partei verfügt über die gleichen sieben Grundeinheiten wie Scharfschütze, Panzerabwehr oder Sanitäter, bietet aber unterschiedliche Waffen und Vehikel. Die sind zwar ebenfalls in ihrer Basisfunktion (Jeep, Helikopter, Schlauchboot, Jagdflugzeug, Panzer bzw. Pistole, MG, Scharfschützengewehr oder Panzerabwehrrakete) gleich, steuern sich aber leicht unterschiedlich bzw. haben andere ballistische Werte. Allerdings ist das Spiel weit von einer Simulation entfernt: Die Steuerung der Vehikel ist trotz aller fordernden Ansätze bei Helikoptern oder Senkrechtstartern immer noch sehr arcadig, das Waffenverhalten manchmal schwer nachzuvollziehen. Mit einigen Kalibern (z.B als Spezialeinheit auf US-Seite oder mit dem M16A2 des Sanitäters) trifft man wirkungsvoller als mit dem Scharfschützengewehr, welches ziemlich schwach wirkt - meist muss man ein Ziel zwei bis drei Mal erwischen, bevor man den Kill-Punkt kassiert.

Lust auf einen eigenen Server? Dann solltet ihr den Kollegen von 4Netplayers einen Besuch abstatten und fette Angebote abstauben! 
Die beiden wichtigsten Neuerungen betreffen den Commander-Modus und das Bilden von Squads. Ersterer erinnert an die Variante in Wings Simulations Söldner: Ihr bewerbt euch per Tastendruck um den Posten und werdet dann von den restlichen Mitspielern basisdemokratisch gewählt. Sitzt ihr im bequemen Commander-Sessel, erblickt ihr das gesamte Spielfeld aus der Vogelperspektive. Jetzt könnt ihr das Schlachtfeld scannen, Artillerieschläge anordnen, einen kurzen Gebietsradar aktivieren oder Nachschub an die Front schicken - einmal ausgeführt benötigt jede Anweisung etwas Zeit, um sich wieder
Als Commander habt ihr den Level von oben im Griff.
aufzuladen. Die Hauptaufgabe des Commanders ist jedoch die Kommunikation mit den Spielern sowie die Kontrolle der Squads. Das sind einem Gruppenleiter unterstellte Teams, die man bilden oder zu denen man eingeladen werden kann. Als Squad-Mitglied könnt ihr z.B. Artillerieschläge oder Nachschub beim Commander anfordern - hier greift eins ins andere, eine funktionierende Kommunikation ist das A und O. Denn falls der Commander seinen Job mies macht, kann er auch wieder gefeuert werden. Außerdem sollte das Hauptquartier vor etwaigen Anschlägen geschützt werden: Vernichtet der Gegner z.B. die Artilleriegeschütze oder die Radaranlage, ist der Befehlsführer nur noch bedingt zu gebrauchen - in diesem Fall sollte schnellstens ein Ingenieur mit einem passenden Werkzeug zur Stelle sein&

                     

Kommentare

TheRookie622 schrieb am
FreshG hat geschrieben:Wenn man sich diese Liste schon mal so durchliest, würde mir dann noch jemand empfehlen Battlefield 2 zu Kaufen?
auf jeden fall! ich für meinen teil kann sagen dass bf2 das beste multiplayerspiel aller zeiten ist.. allerdings ist das auch geschmacksache..
ich jedenfalls habe bisher kein anderes mp spiel gezockt dass mich so lange gefesselt hat wie bf2..
selbst wenn ich die lust verliere.. spätestens 1 monat später dreht sich die dvd wieder im laufwerk
FreshG schrieb am
Also ich will mir meinen ersten eigenen PC zusammenbauen und wenn ich so darüber nachdenke, denke ich natürlich auch schon darüber nach was ich mir für tolle Spiele kaufen werde. Die meisten davon sollen im MP Modus spielbar sein. Unter anderen CSS, Half Life- Death Matsh, Team Fortress, Battlefield Bad Company 2 und andere. Wenn man sich diese Liste schon mal so durchliest, würde mir dann noch jemand empfehlen Battlefield 2 zu Kaufen?
Alan schrieb am
Massig Spieler, massig Spieler sag ich dir. Da ist es immer prallvoll :o
master-2006 schrieb am
Ist zwar schon ein wenig betagt das gute Stück, aber würde es sich noch lohnen das Spiel zu kaufen?
Will meinen gibt es noch genug Spieler auf den Servern?
Danke für die Antworten!
BreakLess schrieb am
So: Frage ich hab mir jetzt Windows XP Prof. x64 geholt BF2 läuft auch

muss ich nur des client Patch installieren oder auch des updatet server-dingens??

Wenn ich nur des knapp 600 mb große Client-Patch installier sagt er mir dass ich immernoch auf Version 1.1 bin!?! 8O :(
Was ist los??
Please AW an meine E-Mail
SilvanWenig@gmx.net
seeeeeeesn^^
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Sichere dir jetzt deinen eigenen Battlefield 3 Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die BF3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Facebook

Google+