Sam & Max: Season 2 - Episode 3 - Night of the Raving Dead - Test, Adventure, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Adventure
Entwickler: Telltale Games
Publisher: -
Release:
13.02.2008
Spielinfo Bilder Videos
Für dieses Mal hat uns Telltale Games Zombies versprochen. Endlich - als Fan der schlurfenden Untoten fragte ich mich schon, wann sie denn endlich kommen. In Night of the Raving Dead wird allerdings auch gerappt und geravet, denn seit Michael Jacksons Thrillervideo wissen wir, dass Tote auch tanzen können. Ob die aberwitzige Reise zum Herrn der Finsternis neue Impulse bringt?

Jurgen aus dem Ländle

Stuttgart habe ich anders in Erinnerung. Zwar war ich bestimmt schon zwei Jahre nicht mehr in der lauschigen Landeshauptstadt, aber dass sie sich so ins Negative verändert hat, ist doch der Hammer. Zwar war das alte Schloss nachts
Jurgen sieht zwar etwas tuntenhaft aus, er ist aber der König der Dunkelheit, der Untoten und Raver. Glaubt er zumindest!
immer schon ein wenig gruselig, aber jetzt ist es zur Heimstatt eines Vampirs namens Jurgen verkommen. Vor seiner Fabrik des Grauens stehen die Zombies Schlange, um Einlass bei dem Fiesling zu bekommen. Denn er ist nicht nur seines Zeichens Blutsauger von Beruf, sondern auch noch Underground-Musiker, der sich für den schaurigsten Raver von allen hält. Wenn er mit seinem Sprechgesang anfängt, bleibt kein Untotenauge trocken. Zeit, dass Sam & Max mal nach dem Rechten sehen.

Telltale muss wahrhaft hellseherische Fähigkeiten haben, denn diese Episode spielt doch glatt zum Teil in meiner Heimat. Gut, ich komme nicht aus Stuttgart und eigentlich sind Stuttgarter auch als arrogant verschrien, jedenfalls wo ich herkomme, aber das tut jetzt nichts zur Sache. Als amerikanischer Entwickler überhaupt zu wissen, dass das Ländle existiert, ist schon aller Ehren wert. Und dann noch kurzerhand die Handlung von Transsylvanien nach Allemannien zu verlegen, ist schlicht genial. Oder sollte es doch für alle Regionen Deutschlands eine eigene Version geben, die je nach Download-Adresse von Telltale zugeteilt wird? Das wäre mal tricky...

Zombies in the Hood

Alles beginnt wie immer in der Nachbarschaft des tierischen Duos, die uns inzwischen mehr als bestens vertraut ist. Nicht mal auf den ersten Blick ist hier alles normal, denn dieses Mal taumeln Zombies durchs Bild, die freilich nicht so fies sind,
Die Zombies, die sich in der Nachbarschaft tummeln, sind gar nicht so schrecklich, wie man sie gewohnt ist.
wie ihr das aus Filmen oder Videospielen kennt. Auch dieses Mal gibt es wieder Seitenhiebe vor allem auf Gruselgeschichten. Sam wundert sich sogleich über das gute Benehmen der halbverwesten Gesellen, die alle aus Jurgens Zombiefabrik stammen. Wo sie liegt, ist schnell ermittelt, weshalb Sam & Max in den amerikanischen Polizeiwagen hüpfen, um ins Land von Daimler, Trollinger und Kässpätzle zu brausen.

Einer fehlt dieses Mal: Shopinhaber Bosco hat das Weite gesucht, auch besser so, denn seine Figur war längst ausgereizt. Ebenfalls nicht mehr ganz frisch ist die Liaison zwischen Sybil und Abe "Steinkopf" Lincoln, die dieses Mal in Trennung leben (Abe fand die Steinstatuen aus Episode 202 zu anziehend). Auch sonst wird das bereits auf den anderen Episoden bekannte Charakterrecycling wieder groß geschrieben und der Auftritt neuer Figuren klein. So kehrt ihr sogar ins Fernsehstudio zurück, wo ihr in Jurgens Lieblings-Daily-Soap mitspielt. Der Mann mit dem deutschen Akzent und seine Truppe sind da schon alle Neuen, die obwohl alles anderes als taufrisch doch neuen Schwung bringen.

Leichte Rätsel

Ein gutes Beispiel für den wieder eher leichten Grad der Rätsel ist gleich die witzige Szene, die auch im Trailer vorkam. Vor Jurgens schauriger Burg steht eine Schlange seiner ganz und gar nicht toten Anhänger, die den wuchtigen Eingang
Wie kommen Hund und Hase nur an den Zombies vorbei? Sie kampieren vor Jurgens mondäner Bude, als wäre er Dieter Bohlen.
blockieren. Wie schafft ihr es, an ihnen vorbeizukommen? Da es sich um Zombies handelt, sollte es einen Trick geben. Kurz der Kopf weggeballert? Geht leider nicht, da sie hart im nehmen sind. Auch auf Weihwasser und Knoblauchzigaretten regieren Zombies nur mit Nichtachtung. Irgendwie müsst ihr sie weglocken. Nur wie? Zum Glück stehen Zombies auf Gehirn... Einmal mehr ist es nicht sehr schwer, die Lösung zu finden, da Räume, Interaktionsmöglichkeiten und Sachen begrenzt sind. Für echte Knobler bleibt Sam & Max eine zu leichte Nuss.

Eines dürfte an dieser Episode 203 alle "Bewegungswunder" freuen, denn Action gibt's dieses Mal kaum. Gerade mal an einer Stelle müsst ihr ans Steuer des Desotos der Freelance Police, um durch den Ort zu kurven. Das lässt sich leider nicht umgehen, so dass alle durch müssen, um ans Ende zu kommen. Das Auto dürfen übrigens auch Zombies steuern, wie sich im Lauf des Spiels herausstellt. Denn um Jurgen doch noch den obligatorischen Pfahl ins Herz treiben zu können, müssen Sam & Max zum ersten Mal den virtuellen Tod sterben. Doch keine Träne soll vergossen sein, denn sie steigen sogleich wieder als quietschfidele Untote aus dem Grab.

Schauergestalten

Das Highlight der Episode ist natürlich das rötliche Gruselschloss in Stuttgart, das so aussieht, wie ihr es von einem Schloss aus einem schwarz-weißen Schauerfilm erwarten würdet. Riesig, dunkel und bedrohlich. Aber eben auch völlig übertrieben,
Das Schloss in Stuttgart habe ich zwar nicht ganz so finster in Erinnerung , aber es macht ohne Zweifel was her.
da es ja ein Comic ist. Weitere gelungene Designs sind Vampirfürst Jurgen, der mit seinen Brustpiercing furchtbar eingebildet, lächerlich und tuntenhaft aussieht, und auch Franksteins Monster. Ganz im Gegensatz zu seinem wuchtigen Äußeren entpuppt sich der Koloss als ebenso sanft wie verletzlich. Ihr müsst ihn vollenden, denn Hand, Herz und Hirn fehlen dem Unhold noch.

Rätseltechnisch ist ein Höhepunkt der Wettkampf mit Jurgen, der wirklich aberwitzige Raverreime vom Stapel lässt. Könnt ihr ihn in punkto Gruselfaktor noch übertrumpfen? Jurgen klingt zwar nicht wie "Klinsi", er hört sich aber wie ein Deutscher an, der versucht Englisch zu sprechen. Köstlich! Allerdings etwas hochnäsiger, wie es sich für einen Fürsten gehört. Auch Frankensteins Sprecher leistet eine wundervolle Arbeit. Leider können das trotz englischer Untertitel nur Leute verstehen, die gut Englisch können, denn das Spiel gibt es bislang nur im Original.
            

Kommentare

4P|Bodo schrieb am
nonano hat geschrieben:Die 3 neuen Episoden von Sam & Max sind wieder der absolute Knüller. Da stellt sich für mich die Frage, ob es auch für Season wieder ein deutschsprachiges Bundle geben wird? Dazu habe ich sonderbarerweise bislang irgendwo irgendwas gehört...
PS Die Synchronisierung ist bei Season 1 wirklich total gelungen und hätte einen Preis verdient!!
Ho nonano,
ich fand die Synchronisierung der ersten Staffel ebenfalls sehr gelungen. Für mich eine der besten Lokalisierungen überhaupt, weil es sehr schwer ist, hier den richtigen Ton zu treffen. Der Humor des US-Originals wurde toll auf deutsche Verhältnisse übertragen, ohne lächerlich zu wirken. Das ist gar nicht einfach. Außerdem geniale Sprecher.
Ich hoffe natürlich, dass es auch bei Staffel 2 ne deutsche Version geben wird. Allerdings glaube ich, dass die -wenn überhaupt- eher Richtung Weihnachten kommen dürfte.
Gruß,
4P|Bodo
nonano schrieb am
So kanns gehen: Gestern wollte ich posten und hatte keine Zeit. Heute ist die Frage schon gestellt und beantwortet. Habe ich leider übersehen...
nonano schrieb am
Die 3 neuen Episoden von Sam & Max sind wieder der absolute Knüller. Da stellt sich für mich die Frage, ob es auch für Season wieder ein deutschsprachiges Bundle geben wird? Dazu habe ich sonderbarerweise bislang irgendwo irgendwas gehört...
PS Die Synchronisierung ist bei Season 1 wirklich total gelungen und hätte einen Preis verdient!!
4P|Bodo schrieb am
Felioo hat geschrieben:Weiß man eigentlich schon ob es wieder eine Deutsche Version zur 2. Staffel geben wird?
Hi Felioo,
möglicherweise, aber angekündigt ist noch nix. Ich weiß auch nicht, ob es vielleicht wieder bei JoWooD erscheint.
Gruß,
Bodo
Felioo schrieb am
Weiß man eigentlich schon ob es wieder eine Deutsche Version zur 2. Staffel geben wird?
schrieb am

Facebook

Google+