Fluch der Karibik - Vorschau, Action, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: Akella
Publisher: Ubi Soft
Release:
kein Termin
08.02.2007
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Anfang September kommt der Piraten-Streifen Fluch der Karibik in die deutschen Kinos, in dem Johnny Depp Jagd auf einen verfluchten Seeräuberkapitän macht. Ubi Soft veröffentlicht passend dazu ein gleichnamiges 3D-Rollenspiel, bei dem Ihr als Freibeuter über die sieben Meere ziehen könnt und von dem wir jetzt eine englischsprachige Beta-Version antesten durften. Ob Ihr dabei ein steinreicher Pirat werden könnt und an was uns das Spiel erinnert, erfahrt Ihr aus unserer Preview.

Das andere Sea Dogs

Wer sich angesichts von Fluch der Karibik vielleicht fragt, wo denn Bethesdas Sea Dogs 2 abgeblieben ist, dem sei gesagt, dass es sich um ein und dasselbe Spiel handelt. Offiziell wurde die Entwicklung des Sequels eingestellt, zugunsten des lukrativeren Spiels mit der Disney-Filmlizenz, an die das actionreiche Seeräuberspiel nun zumindest äußerlich angeglichen wird. Deshalb enthält Fluch der Karibik auch viele Elemente, die sogleich an die "Seehunde" erinnern: Die beeindruckenden 3D-Schlachten auf See etwa oder die Landgänge, bei denen Ihr Euch nun deutlich freier bewegen dürft.

Hauptquest oder Freiheit

Im Kern bleibt es allerdings beim von Entwickler Bethesda Softworks (Elder Scrolls 3: Morrowind) angekündigten Gameplay, das freilich wenig mit der Handlung des Kinofilms gemein hat. Ihr wählt Euch einen Kapitän und eine Crew aus, mit der Ihr dann in Lara Croft-Perspektive entweder der von tollen Zwischensequenzen begleiteten Hauptquest folgen könnt, die mit dem Überfall der fiesen Franzosen auf die britische Siedlung Oxbay beginnt. Die Haupthandlung schreitet nur voran, wenn Ihr an bestimmte Stellen geht.

Oder aber Ihr stecht auf eigene Faust in See und macht im Stil von Sid Meiers Pirates! die karibischen Eilande unsicher. An Schiffen stehen Euch zeitgenössische Pötte aus dem 16. Jahrhundert vom wendigen Lugger bis zur fetten Galeone zur Auswahl. __NEWCOL__Auch ein Dasein als Händler ist denkbar, da die Kolonien ganz unterschiedliche Waren herstellen und verlangen. Dem Freiheitsdrang werden also kaum Grenzen gesetzt sein, denn auf den vielen Inseln könnt Ihr Landhäuser, Dschungel und Höhlen nach Schätzen durchstöbern.

Rollenspiel-Elemente

Für gelöste Quests, nach Seeschlachten, beim Fechtkampf mit feindlichen Kapitänen und sogar fürs oft tödlich endende Steuern durch einen tobenden Sturm erhaltet Ihr Erfahrungspunkte, die Euren Charakter mit seinen zehn Grundeigenschaften wie in einem Fantasy-Rollenspiel langsam aufsteigen lassen. Spezielle Fähigkeiten, die etwa im Kampf oder beim Handel helfen, gibt es zusätzlich. Für wen das alles möglicherweise zu kompliziert klingt, dem sei gesagt, dass die Charakterverwaltung betont einsteigerfreundlich gehalten ist. Erfahrung mit Rollenspielen ist also nicht erforderlich.

Viel Nützliches

Euch stehen ganz unterschiedliche Gegenstände wie Waffen, Fernrohre, mit speziellen Eigenschaften behaftete Items oder -besonders nützlich- Heiltränke zur Verfügung. Eine von Euch begehrte Frau etwa becirct Ihr einfach mit einem teuren Geschmeide, das es manchmal zu finden gibt oder das Ihr einfach im Laden kauft. Zu Beginn gewöhnungsbedürftig ist vor allem die Steuerung Eurer Figur an Land per Maus und Tastatur. Später entpuppt sie sich aber als fast genial einfach, zudem lässt sie sich nach Wunsch verändern. Eine Schnellreisefunktion lässt Euch ohne lästiges Gelatsche in Windeseile an einen Ort in der Nähe gelangen.

Kommentare

Private James Rayn schrieb am
Die Steuerung ist gut und die Grafik ( vorallem die Schiffe und die Gefechte ) sehen gut aus. :idea:
Private James Rayn schrieb am
Das Spielprienzip gefällt mir sehr gut da ich machen kann was ich will ohne irgendwelche Aufträge zu erfüllen. :D
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Anfang September kommt der Piraten-Streifen Fluch der Karibik in die deutschen Kinos, in dem Johnny Depp Jagd auf einen verfluchten Seeräuberkapitän macht. Ubi Soft veröffentlicht passend dazu ein gleichnamiges 3D-Rollenspiel, bei dem Ihr als Freibeuter über die sieben Meere ziehen könnt und von dem wir jetzt eine englischsprachige Beta-Version antesten durften. Ob Ihr dabei ein steinreicher Pirat werden könnt und an was uns das Spiel erinnert, erfahrt Ihr aus unserer Preview.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+