Jack the Ripper - Vorschau, Adventure, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


3D-Adventure
Entwickler: Galilea
Publisher: city interactive/dtp
Release:
06.10.2010
Spielinfo Bilder Videos
Wer versetzte mit seinen bestialischen Frauenmorden im Herbst des Jahres 1888 das Londoner Eastend in Angst und Schrecken? Ein enttäuschter Freier, skrupellose Agenten der Königin oder etwa doch ein psychopathischer Arzt? Dem ungelösten Mysterium könnt ihr im Adventure Jack the Ripper nachgehen, das jetzt als US-Version erschienen ist. Auch wir haben uns auf die nervenaufreibende Suche nach dem Serienkiller gemacht!

New York-Ripper

Das Krimi-Adventure entührt euch jedoch nicht ins viktorianische London, sondern in die Neue Welt, wo im Jahre 1901 der fiktive New Yorker Low Side-Distrikt von einer Reihe von Prostituiertenmorden heimgesucht wird. Von ihrer Begehungsweise her erinnern diese frappierend an die 13 Jahre alte Mordserie im fernen London.

Ein Schatten fällt auf Abigail. Wird auch die schöne Sängerin ein Opfer des Rippers?

Dort wurden mindestens fünf Frauen Opfer eines Killers, der von der aufgebrachten Öffentlichkeit nur den Spitznamen Jack the Ripper erhielt. Ebenso unvermutet wie das Morden begann, hörte es eines schönen Tages wieder auf. Nicht wenige glaubten daher, dass der Mörder sich möglicherweise abgesetzt habe. Vielleicht sogar über den großen Teich...?

Ein alter Unbekannter

Ihr spielt den jungen Zeitungsreporter Jimmy Palmer, der für seine tägliche Kolumne Licht ins Dunkel bringen will. Bei seiner Recherche im nächtlichen New York trifft er neben allerhand finsteren Gestalten auch die schöne Abigail, die sich als Sängerin in einem heruntergekommen Club verdingt.__NEWCOL__Um den Fall loszuwerden, ordnet die örtliche Polizei die Morde ziemlich vorschnell chinesischen Opiumschmugglern zu und stellt daraufhin ihre Ermittlungen ein. Doch als Palmer ein fürchterliches Präsent samt Brief von Saucy Jack erhält, erleidet er einen Nervenzusammenbruch. Nun steht für ihn fest: Jack is back!

Die Suche beginnt

Das finstere Abenteuer wird in ziemlich linearen Storyabschnitten erzählt, von denen jeder in Tag und Abend aufgeteilt ist, zwischen denen der findige Journalist seine Artikel schreibt. Auf den Streifzügen durch die Stadt, die ihn an eine Hand voll Schauplätze führt, sammelt er mehr und mehr Informationen zu den Morden, die im kleinen Inventar aufbewahrt werden.

Ihr spielt einen Reporter, der täglich über die mysteriösen Morde berichtet.

Immer wieder ist es nötig, zu den einzelnen Orten zurückzukehren, da sich dort neue Dinge ereignen. Eine Tür, die tags verschlossen ist, kann nachts sperrangelweit geöffnet sein, da es sich beispielsweise um eine Nachtbar handelt. Abigail, die nachts auftritt, ist hingegen nur am Tage zu erreichen, wenn ihr französischer Aufpasser euch zu ihr lässt.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+