Sunrise - Vorschau, Adventure, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


3D-Adventure
Entwickler: TML-Studios
Publisher: Aerosoft
Release:
31.01.2008
Spielinfo Bilder Videos
Wie Overclocked spielt auch Sunrise im New York unserer Tage. Allerdings ist in dem 3D-Adventure etwas Unglaubliches geschehen, das nie hätte passieren sollen. Ein Experiment, dass eigentlich eine bahnbrechende Technologie ergeben hätte sollen, ist leider völlig aus dem Ruder gelaufen. Die Stadt entvölkert - wo sind plötzlich alle hin? Na, neugierig geworden? Wir schon…

Beam me up, Scotti!

In Stephen Kings Roman "Das Monstrum - Tommyknockers" gibt es eine verstörende Szene, in der ein kleiner Junge zufällig eine Maschine zum Beamen erfindet, ohne dass er selbst recht wüsste, wie das eigentlich funktioniert. Er macht das unter dem
Das Intro erzählt die Geschichte eines gescheiterten Versuchs, der nicht ohne Folgen bleibt. Nicht nur im Zimmer wird eigenes durcheinander gewirbelt.
Einfluss von außerirdischen Mächten, die ihn kontrollieren. Ohne böse Absicht teleportiert er seinen kleinen Bruder zum Spaß während einer Zaubervorführung auf Altair IV, eine weit entfernte und lebensfeindliche Welt, auf der er vermutlich jämmerlich vor die Hunde geht. Warum ich das erzähle? Ganz einfach: Es zeigt, was passieren kann, wenn man Technik einsetzt, von der man eigentlich gar nicht weiß, was sie anrichten kann. Negativbeispiele in der Menschheitsgeschichte gibt es genug.

Ob sich die Protagonisten von Sunrise davon abhalten hätten lassen, ist unwahrscheinlich oder zumindest fraglich. Sie führen jedenfalls ein Experiment durch, dass den Menschheitstraum vom Teleportieren endlich möglich machen soll. Wäre doch toll, wenn wir in Windeseile an fremde Orte reisen könnten. Doch die Sache läuft schief. Es gibt eine Explosion und der Blumentopf, der gebeamt werden sollte, steht noch an Ort und Stelle. Als die drei Protagonisten sich sortiert haben, stellen sie fest, dass New York zwar noch New York, aber mit einem Mal völlig entvölkert ist. Kein Ton ist im Big Apple mehr zu hören, kein Mensch auf der Straße zu sehen. Als sie vor die Tür gehen, entdecken sie allerdings eine junge Frau, die bewusstlos ist. Wieso ist sie noch da?

Drei dicke Freunde

Das Adventure beginnt furios mit einem langen Intro, mit dem man wie in einem Kinofilm in die Geschichte eingeführt wird. Dort lernt ihr auch die drei Charaktere kennen, als da sind Rydec, Brian und Max, von denen ihr Rydec aus der
Nach der Explosion müssen die drei ungleichen Freunde erst mal Licht ins Dunkel bringen. Was lief schief?
Schulterperspektive durchs Abenteuer steuern werdet; die anderen stehen euch mit Rat und Tat zur Seite. Er ist der coolste der drei und spart nicht mit dummen Sprüchen, die von Andreas Fröhlich kommen, der deutschen Synchronstimme von Edward Norton. Man könnte die Drei als Nerds bezeichnen, wobei Brian am ehesten dem Klischee vom Computerheini entspricht. Er lebt in einer Welt aus Elektrodrähten, Lötkolben und Leiterplatten und konstruiert seltsame Maschinen, von denen nur er weiß, wie sie funktionieren.

Max ist eher der Typ Mann, der viel redet, aber eigentlich recht wenig macht. Er gibt ständig zum Besten, wie toll er doch sei und was er alle könne, was sich aber als heiße Luft entpuppt. Bezeichnend ist der Umgang mit der jungen Frau, die Beschützerinstinkte in den Dreien weckt. Aber nur Rydec ringt sich durch, tatsächlich etwas zu tun. Er sucht etwas, womit er die Frau trocknen kann, die durch den Regen pitschnass ist. Max hockt lieber auf dem Sofa und passt auf sie auf, obwohl eigentlich nichts passieren kann. Trotz seiner Faulheit ist Max irgendwie der Typ des liebenswerten Chaoten, der von Torsten Michaelis, Wesley Snipes deutscher Stimme, verkörpert wird. Später wacht noch die Frau auf, die Ulrike Störzenbacher spricht, die deutsche Stimme von Jennifer Aniston.

            

Kommentare

Enny001 schrieb am
Ich war von der Demo schwer enttäuscht. Ich hasse es wenn ich 2mal zur Kabeltrommel rennen muss, weil ich ein Stück Kabel benötige, und ich es erst beim zweiten Anlauf bekomme und beim ersten Versuch ne blöde Antwort bekomme. Solche Sachen sind für den gewohnten Adventurespieler grob Irreführend.
Das zweite negative war der eine Protagonist in der Demo, der auch durch das Tutorial führte, der die ganze Zeit einen recht Oberlehrerhaften Eindruck macht.
Die Grafik ist so schlecht nicht. Auch die Geschichte ist ganz interessant.
Macht Lust auf mehr. Aber das ständige hilflose hin und hergelatsche auf der Suche nach dem richtigen Gegenstand den man beim ersten Mitnahmeversuch garantert nicht bekommt, inkl. dummen Spruch des Protagonisten, werten das Spiel sehr ab.
Auch diese Pfeilsteuerung halte ich für recht Oberflächlich und unausgereift. Wenn ich mit der Maus über einen Gegenständ war hab ich die gewohnten Auswahloptionen (ansehen, nehmen) vermisst. Leider erschien per Rechtsklick immer wieder dieses doofe Messer.
Im großen und ganzen kann ich diese Demo in Schulnoten nur eine 3 geben. Ich war schwer enttäuscht. Für Adventurefans ist es sehr schwer mit der unnatürlichen Bedienung klarzukommen.
Und daran ändert auch das Statement des Protagonsten im Tutorial der Demo nix.
chrismdug schrieb am
Hoffentlich wird es noch etwas besser als "gut". Leider ist die Demo mit gerademal 10 minuten Spielzeit geradezu frustrierend um sich selbst ein Urteil zu erlauben.
Bin gespannt auf die Finalversion.
4P|Bodo schrieb am
Pestilencedt hat geschrieben:
playboy_ hat geschrieben:hi kann man das spiel nicht runderladen :?:
Seit wann kann man Spiele runterladen?
Hi Leute,
natürlich kann man Spiele auch runterladen, allerdings erst nach ihrer Veröffentlichung. Aber das Adventure gibt's ja noch gar nicht, da es erst Ende Januar erscheinen soll.
Ansonsten viel Glück im neuen Jahr!
4P|Bodo
Sir_pillepalle schrieb am
kenne steam und so?^^ da kannse games laden...
ansonsten klingt das spiel intressant
Dolgsthrasir schrieb am
playboy_ hat geschrieben:hi kann man das spiel nicht runderladen :?:
Seit wann kann man Spiele runterladen?
schrieb am

Facebook

Google+