Dragonball Z: Shin Budokai 2 - Test, Action, Sony PSP - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Beat-em up
Entwickler: Dimps
Publisher: Atari
Release:
12.06.2007
Spielinfo Bilder Videos
Wer gewinnt den Böse-gucken-Wettbewerb auf jeder Hardstyle-Party? Genau, die Manga-Charaktere von Dragonball Z. Die intergalaktischen Krieger mit dem verbissenen Gesichtsausdruck beehren Sonys Handheld mit ihrem zweiten Prügelspiel. Wie im gezeichneten Vorbild von Akira Toriyama erwarten euch blitzschnelle Moves und krachende Feuerbälle.

Oldschool

Es geht doch nichts über Textboxen. Wer meine Vorliebe für Unmengen von eckigen Sprechblasen teilt, darf sich freuen: Bevor ihr im neuen Dragonball-Z-Prügelspiel Shin Budokai 2 auch nur einer Fliege etwas zu Leide tut, müsst ihr euch erst einmal durch einen Wust von lieblos präsentierten Dialogen klicken.

Klicken statt kämpfen: Die drögen Zwischensequenzen lassen sich nicht abbrechen.
Keine Anime-Filmchen oder nett präsentierten Manga-Strips erzählen euch die Geschichte. Statt dessen werden einfach dröge, nicht animierte Portraits der Kämpfer eingeblendet, die sich recht belanglose Phrasen an den Kopf schmeißen, während die deutschen Übersetzungstexte nach und nach in die erwähnten eckigen Sprechblasen hineinfließen.

Schade eigentlich, denn für Dragonball-Fans dürfte die Story durchaus reizvoll sein. Sie spielt in einer alternativen Zukunft: Diverse Schurken wie Dabura, Babidi und Boo hauen richtig auf den Putz und zerbomben diverse Städte mit ihren übermenschlichen Energiestrahlen. Natürlich ist all diese Zerstörungswut nur ein Vorwand, um gutherzige Beschützer wie Trunks anzulocken, um ihnen endlich mal wieder gepflegt den Scheitel ziehen zu können. Da in dieser Zukunft Son Goku, Son Goten, Piccolo und andere Helden nicht existieren, reist Trunks mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit und nimmt ein paar verbündete Kämpfer mit in die Zukunft.

Wie war das noch gleich?

Fans mögen mir verzeihen, wenn ich irgendetwas durcheinander bringe. Ich habe vor rund acht Jahren lediglich die ersten 22 Sammelbände des Ur-Dragonball-Mangas gelesen und bin somit nicht ganz up to date,

Mit den Standard-Einstellungen seht ihr das Geschehen von schräg hinten. Die Kamera lässt sich aber auch seitlich platzieren.
was die Gesinnung und Beziehungsgeflechte zwischen den einzelnen Kämpfern angeht. Wer sich im Dragonball-Universum überhaupt nicht auskennt, dürfte ohnehin zunächst einmal nur Bahnhof verstehen, denn all die Fachbegriffe und Hintergründe der Serie werden kaum erklärt.

 Nun habe ich aber genug gezetert. Worauf es bei Shin Budokai 2 eigentlich ankommt, sind die Kämpfe, und die gestalten sich durchaus unterhaltsam. Ganz wie in der Serie sind sämtliche Haudegen unheimlich schnell unterwegs. Ein gutes Reaktionsvermögen ist also alles andere als von Nachteil. Es gibt zwei Taktiken, mit denen ihr die Energie aus eurem Gegenüber prügeln könnt: Die erste lautet »Auf ihn mit Gebrüll!«. Ihr hämmert im Stakkato auf die zwei Angriffsbuttons - am besten natürlich in einer Reihenfolge, die wirkungsvolle Kombos auslöst. Die Button-Kombinationen gehen allesamt erfreulich einfach von der Hand und lassen sich in einem Trainings-Modus einüben.

                           

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+