WRC 3 - FIA World Rally Championship (Rennspiel) von Black Bean Games / Namco Bandai
WRC 3 - FIA World Rally Championship
WRC 3 - FIA World Rally Championship
Simulation
Entwickler: Milestone
Release:
12.10.2012
12.10.2012
12.10.2012
26.10.2012
Spielinfo Bilder Videos
Im Vergleich zu den beiden Vorgängern war WRC 3 auf Konsolen und dem PC ein überfälliger Schritt nach vorne. Mit einer leichten Verspätung driftet jetzt auch die Vita-Version um die Ecke. Fährt die mobile Variante qualitativ in einer ähnlichen Liga oder macht es sich Milestone bei der Umsetzung etwas zu einfach?

Das leere Versprechen

Rekord-Weltmeister Sebastien Loeb bestreitet 2012 seine letzte vollständige WRC-Saison.
Rekord-Weltmeister Sebastien Loeb bestreitet 2012 seine letzte vollständige WRC-Saison.
Im Intro ist die Welt noch in Ordnung, entspricht es doch exakt dem, was man schon auf den Konsolen und dem PC zu sehen bekam. Wenn es im Spiel so weitergehen würde, wäre ich schon zufrieden, denn es gäbe wahrlich Schlimmeres als eine gelungene 1:1-Umsetzung des PS3-Vorbilds, oder? Doch schon beim Blick ins Hauptmenü wird man von der traurigen Realität eingeholt, denn Milestone macht genau das, was leider so viele Hersteller bei den Vita-Versionen ihrer Titel machen: Sie kürzen, schneiden, streichen, specken ab. Der unterhaltsame Karriere-Modus „Road to Glory“ fällt der Schere zum Opfer. Warum? Das wissen wohl nur die Italiener.

So weit, so schlecht. Aber gut, dann stürze ich mich halt in die offizielle WRC-Meisterschaft - immerhin verspricht mir die weibliche Stimme exakt wie auf der PS3 die Teilnahme an der kompletten Saison 2012. Doch sie lügt und betrügt. Denn anstatt der 13 Läufe, wie man sie auf den anderen Plattformen findet, wurde der Umfang hier auf magere sechs Rallyes kastriert. Sechs von dreizehn! Das ist nicht einmal die Hälfte der Saison! Hinzu kommt das Strecken-Recycling innerhalb der Rallyes, was ich der Serie schon von Anfang an angekreidet habe. Man muss sich das mal vorstellen. Ich finde es unfassbar und eine bodenlose Frechheit, was da von Milestone und Publisher Namco Bandai abgezogen wird. Das ist mindestens genauso dreist wie das, was Electronic Arts mit Fifa 13 auf Sonys
Welche Rallyes sind enthalten?

Rallye Monte-Carlo
Acropolis Rally (Griechenland)
ADAC Rallye Deutschland
Wales Rally GB
Rallye de France
RallyRACC (Spanien)

Per DLC angekündigt


Rally Guanajuato Mexico
Rally Argentina
Rally de Portugal
Handheld fabriziert hat, doch bekommt man dort immerhin noch ein komplettes Spiel geboten. Immerhin wurden bereits drei weitere Rallyes als kostenloser DLC angekündigt, der in den nächsten Wochen erscheinen soll. Aber das kann es doch nicht sein. Und mir schwant bereits Böses, dass Vita-Besitzer für die dann noch fehlenden Etappen erneut zur Kasse gebeten werden. Und warum soll ich mir überhaupt ständig meine teure Speicherkarte mit DLC-Daten zumüllen? Bei Ridge Racer hat es mich schon massiv genervt, jetzt geht es hier weiter. Dass selbst der Fotomodus und die mageren Lackierungsoptionen der Schere zum Opfer gefallen sind, quittiert man fast schon mit einem resignierenden Lächeln.

Zu wenig Zeit?

Es mag sein, dass die Zeit für die Entwicklung der Vita-Version von WRC 3 etwas knapp war - immerhin kam das Gerät erst Anfang des Jahres auf den Markt und die Mannen von Milestone waren sicher genug mit der Fertigstellung der Rallye-Simulation (und dem grenzwertigen MUD) auf den anderen Systemen beschäftigt. Aber das ist keine Entschuldigung dafür, ein halb fertiges Spiel in die Regale zu stellen. Wenn man bereits im Vorfeld wusste, dass die Zeit nicht ausreicht, hätte man sich die Vita-Umsetzung lieber komplett sparen und im nächsten Jahr einen neuen Versuch starten sollen.

Kommentare

  • Völlig unsachlicher Test. WRC ist sehr gut spielbar und technisch ordentlich umgesetzt. Die Einschränkungen sind zwar vorhanden fallen bei einem mobilen Gerät jetzt nichts so ins Gewicht. Jedenfalls mit Abstand das beste Offroad Spiel für unterwegs. 4players Vita Tests fallen zuletzt durch  [...] Völlig unsachlicher Test. WRC ist sehr gut spielbar und technisch ordentlich umgesetzt. Die Einschränkungen sind zwar vorhanden fallen bei einem mobilen Gerät jetzt nichts so ins Gewicht. Jedenfalls mit Abstand das beste Offroad Spiel für unterwegs. 4players Vita Tests fallen zuletzt durch übertriebene Unsachlichkeit aus: Ridge Racer bekam immerhin 60% obwohl der Umfang geradezu ein Witz ist. Spy Hunter soll auch besser sein? Meines Wissens nach bekommen nur Spiele ein "mangelhaft", die an der Grenze zu "unspielbar" sind. Bereinigte Wertung: 75%
  • Yui-chan schrieb:
    Vielen Dank für diese eindeutige Signal-Wertung. (...)
    Die Spieleauswahl sehe ich nicht ganz so düster, Uncharted war ein super Launchtitel, Gravity Rush war auch sehr stimmig und Assassins Creed 3 Liberation macht auh einen super eindruck  [...]
    Yui-chan schrieb:
    Vielen Dank für diese eindeutige Signal-Wertung. (...)
    Die Spieleauswahl sehe ich nicht ganz so düster, Uncharted war ein super Launchtitel, Gravity Rush war auch sehr stimmig und Assassins Creed 3 Liberation macht auh einen super eindruck (Steuerung richtig gut integriert, Grafik schick, eigene Story und wohl auch recht lang). LBP gibts auch noch. Denke da sollte man ruhig noch etwas abwarten. Habe mehr Angst, das Sony den Support zu schnell aufgibt wie etwa Big-N mit der Wii...
  • Vielen Dank für diese eindeutige Signal-Wertung. Ich als PS Vita-Besitzer weiß langsam nicht mehr, wie mir geschieht. Ich dachte am Anfang]Hey komm, das dem Accountbranding, dem beschränkten Abspielen von Videos, dem Inhaltsmanager, dem regionalen PSN, das vollkommen nutzlose  [...] em> Vielen Dank für diese eindeutige Signal-Wertung. Ich als PS Vita-Besitzer weiß langsam nicht mehr, wie mir geschieht. Ich dachte am Anfang]Hey komm, das dem Accountbranding, dem beschränkten Abspielen von Videos, dem Inhaltsmanager, dem regionalen PSN, das vollkommen nutzlose Betriebssystem und unfertiger Browser - darüber kannste hinwegsehen, denn es kommen ja sicher noch fette Spiele raus. Denkste! Und selbst die Guten liegen weit unter den Möglichkeiten. Bleibt eigentlich nur der Blick nach Japan, die kriegen tolle Sachen wenigstens zuerst.

Facebook

Google+