Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Strategie
Entwickler: Masa
Publisher: Ubi Soft
Release:
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Echtzeit-Strategie und Konsolen vertragen sich nicht all zu gut, was auch der letzte Ableger Age of Empires 2;id=1647> nicht gerade ruhmreich, aber äußerst eindrucksvoll zu belegen wusste. Mit <4PCODE cmd=DGFLink;name=Conflict Zone von Masa wird nun erneut ein Versuch unternommen, die PC-Domäne Echtzeit-Strategie Konsolen-gerecht und dazu noch komplett dreidimensional aufzubereiten. Wir haben uns in die Krisengebiete gestürzt und präsentieren Euch in unserem Test das durchaus sehens- und spielenswerte Ergebnis.

Echtzeit-Strategie und Konsolen vertragen sich nicht all zu gut, was auch der letzte Ableger Age of Empires 2 nicht gerade ruhmreich, aber äußerst eindrucksvoll zu belegen wusste. Mit Conflict Zone von Masa wird nun erneut ein Versuch unternommen, die PC-Domäne Echtzeit-Strategie Konsolen-gerecht und dazu noch komplett dreidimensional aufzubereiten. Wir haben uns in die Krisengebiete gestürzt und präsentieren Euch in unserem Test das durchaus sehens- und spielenswerte Ergebnis.

Es ist Krieg

Das Jahr: 2010. Die geopolitische Situation: instabil. Die Fronten: überall. Die Gegner: GHOST, ein Geheimbund multinationaler Gesellschaften und unabhängiger Länder, der vor nichts zurückschreckt, um die ICP (International Corps for Peace) in die Enge zu drängen und die Weltherrschaft zu übernehmen.
Der General: Ihr...

Echtzeit und Pad-Steuerung?

Im Gegensatz zum weitestgehend misslungenen Age of Empires 2 ist es bei Conflict Zone gelungen, das doch recht Konsolen-unfreundliche Thema Echtzeit-Strategie gut zu transportieren.

Zwar ist die Steuerung im Vergleich zur Maus/Tastatur-Variante ungleich komplizierter, doch ein Tutorial führt behutsam in die Kontrolle der Lager und Einheiten ein und lässt auch die umfangreichen Kamera-Optionen nicht unbeleuchtet.

Mit dem Ergebnis, dass man in den darauf folgenden zwei Kampagnen mit je acht Missionen nie das Gefühl hat, man könne die Aufgabe zumindest Steuerungs-technisch nicht bewältigen.

Obwohl viele der Tasten des Pads mehrfach belegt sind, verliert man nie die Übersicht. Zumal man auch optional die Tastenbelegung auf dem Bildschirm anzeigen lassen kann. Ein Feature, das bei solch aufwändigen Steuerungsoptionen häufig vergessen wird.

Echtzeit und Neuerungen?

Wie man es aus dem Genre kennt, sind Ressourcen notwendig, um seine Lager aufzubauen und Einheiten zu rekrutieren. Im Gegensatz zu vielen anderen (PC-)Kollegen sind jedoch keine Abbaueinheiten nötig.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+