Fat Princess - Vorschau, Action, PlayStation 3 PSN - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


An und für sich ist das Retten von entführten Prinzessinnen aus mittelalterlichen Gemäuern ja nichts besonderes. In Fat Princess geht es aber nicht nur darum, die eigene Thronfolgerin aus den Fängen des Feindes zu befreien, sondern auch selbst als Kidnapper in Erscheinung zu treten und gegnerische Befreiungsversuche mit Waffengewalt und Kalorienbomben zu verhindern. Mahlzeit!

Kampf um den Thron

In Fat Princess kämpfen zwei militante Adelsfamilien um die Thronfolge.
Füttert man die Prinzessin mit reichlich Kuchen, nimmt sie zu und ist schwerer zu befreien.
Dazu sind ihnen alle Mittel recht. Und so wird die konkurrierende Kandidatin kurzerhand entführt und eingekerkert. Das Problem ist nur, dass nun beide Thronanwärterinnen im gegnerischen Schlosskeller schmoren und schnellstmöglich befreit werden müssen. Wer das als erster schafft, gewinnt und darf fortan das Regierungszepter schwingen.

Das Ziel ist klar, die Ausführung aber gar nicht so einfach. Schließlich geht es nicht nur darum, ins feindliche Schloss einzudringen und die Prinzessin zu mopsen, sondern auch den Gegner an selbigem zu hindern. Dazu hat man zahlreiche Möglichkeiten. Eine besteht darin, die eigene Gefangene zu mästen, damit diese für ihre Retter schwerer zu transportieren ist. Eine spindeldürre Maid kann man sich noch problemlos über die Schulter schmeißen und in Windeseile zum Rückzug blasen. Bei einem blaublütigen Walross braucht es schon mehr Zeit und Helfer, um überhaupt vorwärts zu kommen.

Bauen und Sammeln

Darüber hinaus lohnt es sich auch die eigene Festung auszubauen, um auf diverse Abwehranlagen und bessere Ausbildungsstätten zurückgreifen zu können.
Damit die Geiselbefreiung Erfolg hat, braucht man natürlich entsprechende Rückendeckung.
Jeder Mitspieler kann sich für eine von fünf Jobklassen entscheiden, die durch das Wechseln entsprechender Kopfbedeckungen aus schlosseigener Produktion oder von Gefallenen auf dem Schlachtfeld jederzeit geändert werden kann: Krieger sind besonders im Nahkampf effektiv und können einiges einstecken, Waldläufer und Zauberer können auch entfernte Ziele aufs Korn nehmen, Priester übernehmen den Job des Heilers und Arbeiter kümmern sich um die Rohstoffversorgung, indem sie Bäume fällen und Erz abbauen.

Die gesammelten Ressourcen kann man für vielerlei Verbesserungen nutzen. Zum einen lässt sich das Schlosstor verstärken, um den Gegner das Eindringen zu erschweren, es können Feuer entfacht werden, an denen die Waldläufer ihre Pfeile entzünden, mit Katapulten können Truppen direkt ins feindliche Schloss geschleudert werden, mit Leitern und Wippen kann man über die Mauern einfallen und wer in seine Ausbildungsstätten investiert, erhält neue Waffen und Fertigkeiten. So kann man den Magier neben Feuerbällen auch lähmende Eisgeschosse lernen lassen, den Waldläufer neben Pfeil und Bogen auch mit einer Schrotflinte ausstatten oder den Arbeiter zum Bombenleger machen.     

Kommentare

just_Edu schrieb am
einfach nur ein sehr geiler titel.. vor allem für leute die mit spielen wie counter strike und co nix anfangen können, aber dennoch gern im massen geraffel mitmischen möchten ^^
ich LIIIIIEEEEBEEEE ES!!!!! =)
Fayt1989 schrieb am
Also für mich ein sehr viel versprechender titel sieht nice aus so allem im allem. mal schaun was die entwickler machen die 2te public beta ist ja schon abgeschloßen (vom 14 bis 28 april)250 leute die photos beim kuchen essen eingesendet haben waren dabei xD lustige idee schade das ich bisdahin noch keinen plan hatte das das spiel existiert. aber mal schaun ich finde die idee geil nur mit dme team work im online modus wird es meiner meinung nach stark hapern was so an sich die ganze idee des spiel kaputt macht auch stimm ich Jens B. meinung zu ich glaube das es zum teil in einem krassen sinnlosen nie endenden gemetzel enden wird even wäre eine schleichklasse schurke/ninja/sowashalt ne idee gewesen um bissel bewegung und zug zwang im hintergrund zu provozieren. Oh ein ninja hat unsere prinzessin lasst mal aufhöhren dumm rumzukloppen und dem mal auf den kopf geben. nasonsten bin ich mir sicher das ich das spiel kaufen werde weiß man shcon was es kosten wird udn wann es rauskommt ich hab gehöhrt das es nur ein spiel für den download wird und das es wohl im juny 09 rauskommen soll wäre irgendwie plötzlich aber geil nur ps3 network kann ich nichts downloaden weil ich keine kredit karte habe -.- ? bzw naja blut ist ja bei der usk grade ned so beliebt ich hoffe die usk lässt es durch.
JDog1895 schrieb am
das klingt fast nach einem schönen spiel für zwischendurch. da überleg ich mir ja fast schon, ob ich zuschlagen sollte...
Jack Frost schrieb am
PS3 only -.-
Lieber für´n PC ...
ico schrieb am
Hehe lustiges Spielprinzip. Sieht nach Spaß aus :-D.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+