4Players: Spiele des Jahres 2011: Sonderpreis Humorvollstes Spiel - Special

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


4Players: Spiele des Jahres 2011 () von 4Players
Sonderpreis Humorvollstes Spiel
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Sonderpreis Humorvollstes Spiel
Harveys Neue Augen
Endlich bekommt das durchgeknallte Irrenhaus-Adventure „Edna bricht aus“ seinen verdienten Nachfolger. Haus-Autor Jan „Poki“ Müller-Michaelis hat sich wieder voll und ganz ausgetobt: Es gibt einen flauschigen Hypnose-Hasen, ungeklärte Todesfälle, Zensur-Gnome, transzendentale Ausflüge ins Unterbewusstsein - und eine brave Klosterschülerin, die mehr mit dem Chaos zu tun hat, als ihr lieb ist. Es macht unglaublich viel Spaß, mit Lillis unschuldigem Gesichtsausdruck durch die Welt zu stapfen und unter dem Deckmantel der Etikette immer fiesere Gemeinheiten anzustellen. Vor allem die Dialoge wirken derart geschliffen, dass nicht einmal der urkomische Wheatley aus Portal 2 mithalten kann.


Kommentare

Lil Ill schrieb am
Das Spiel hätte ich auch als humorvollstes Spiel gewählt. Die Zensurgnome kann einfach nichts toppen. :lol:
Lost_Timelord schrieb am
adventureFAN hat geschrieben:Da die wenigsten dieses Spiel gespielt haben, können sie auch diese Wahl nicht nachvollziehen.
Ich kann es voll und ganz. Und das, obwohl ich ebenfalls von Portal 2's Humor hellauf begeistert bin.
Spielt mehr Adventures!
Sie sind zwar ruhig und bieten kaum Action, aber braucht nicht jeder mal seine ruhigen 5 Minuten?
Die Vieh-Chroniken, The Next Big Thing, Gemini Rue, Blackwell, To The Moon, Zurück in die Zukunft... alles großartige Spiele.
Ich finde es echt traurig das denen so wenig Beachtung geschenkt wird...
Ich verstehe auch nicht, dass Adventures in guter alter Klick and Point Manier so wenig Beachtung von den hart Eingesessenen finden. Ich bin der Meinung, dass die meisten Titel alles andere als "Kinderspiele" sind und nicht jedes Spiel braucht, um genial zu sein, Action, Waffen und mega realistische Grafik. Es kann nie genug Adventures geben und freu mich schon total auf Deponia im Januar! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
adventureFAN schrieb am
Da die wenigsten dieses Spiel gespielt haben, können sie auch diese Wahl nicht nachvollziehen.
Ich kann es voll und ganz. Und das, obwohl ich ebenfalls von Portal 2's Humor hellauf begeistert bin.
Spielt mehr Adventures!
Sie sind zwar ruhig und bieten kaum Action, aber braucht nicht jeder mal seine ruhigen 5 Minuten?
Die Vieh-Chroniken, The Next Big Thing, Gemini Rue, Blackwell, To The Moon, Zurück in die Zukunft... alles großartige Spiele.
Ich finde es echt traurig das denen so wenig Beachtung geschenkt wird...
Rebound68 schrieb am
Kommentar hier eingeben...
FreshG schrieb am
Ich habe mir mal ein LP dazu angesehen ist echt schick gemacht
schrieb am

Facebook

Google+