4Players: Spiele des Jahres 2011 - Special, Spielkultur - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


4Players: Spiele des Jahres 2011 () von 4Players
PlayStation Network-Spiel des Jahres
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
PlayStation Network-Spiel des Jahres
Outland
Gratulation an Ubisoft und Hut ab vor Housemarque: Mit Outland erreichen die talentierten Finnen (Super Stardust, Dead Nation) eine außergewöhnliche Qualität. Dieses mythisch angehauchte Jump’n Run wird von einer Videospiel-Ästhetik getragen, die das Archaische und das Moderne verbindet. Da trifft die entspannte Atmosphäre des Zen-Gamings auf die gnadenlose Spielmechanik der ersten Hüpfabenteuer - eines des besten Jump'n Runs, die man über Xbox Live oder im PlayStation Network finden kann.


Kommentare

-Mele- schrieb am
USERNAME_1643268 hat geschrieben:
Nero Angelo hat geschrieben:ich finde auch das es eines der Games des Jahres ist... aber höchstens als Multiplatform Downloadtitel... ABER das Spiel gabs auch auf 360! Wieso ist es dann PSN SPiel des Jahres? Bastion gibt es ebenfalls noch auf dem PC, ist aber XLIVE Game des Jahres...
Da geb ich dir in beiden fällen Recht.
Ich glaub das PSN Exclusive InFAMOUS: Festival of Blood hätte da besser reingepasst!

Es geht hier aber nicht um exklusive Titel für PSN bzw. XBL - sondern um alle Titel, die im jeweiligen Netz ladbar waren.
Aber wo ich das so lese, fällt mir auch noch ein, dass ich erst die ersten beiden Kapitel fertig habe und der Rest noch fehlt :D
Bisher kann ich den Titel aber voll und ganz nachvollziehen!
Ghaleon schrieb am
Das war das beste Jump'n Run game seit langer zeit - top und verdient !
Outsider schrieb am
Nero Angelo hat geschrieben:ich finde auch das es eines der Games des Jahres ist... aber höchstens als Multiplatform Downloadtitel... ABER das Spiel gabs auch auf 360! Wieso ist es dann PSN SPiel des Jahres? Bastion gibt es ebenfalls noch auf dem PC, ist aber XLIVE Game des Jahres...
Da geb ich dir in beiden fällen Recht.
Ich glaub das PSN Exclusive InFAMOUS: Festival of Blood hätte da besser reingepasst!
X-Live-X schrieb am
Ridley100 hat geschrieben:hm bin wohl der einzige der es unfassbar schlecht fand haha ,klar hab kein metroid erwartet,aber das spiel war mir einfach viel zu monoton.
Dito - ich liebe das PSN aufgrund der Vielfalt, aber das war so gar nicht mein Ding.
Die richtigen Knaller dieses Jahr waren sowieso mehr die Remakes oder Umsetzungen von anderen Systemen.
PS4Nation schrieb am
ich muss ein wenig hier das Design kritisieren.. man kommt auf die Spiel des Jahres Seite.. tatsächlich nur über dem Wort.. der im Text steht. Spiel des Jahres. sehr hellblau einfach mittendrin... 8-O
...
ah ok. auf der Hauptseite.. darunter Kategorie. hab ich übersehen.. weils so hellblau ist und sonst alles so weiss.. und irgendwie alles nicht geordnet wirkt :wink:
schrieb am

Facebook

Google+