4Players: Spiele des Jahres 2011: Xbox 360-Spiel des Jahres - Special

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


4Players: Spiele des Jahres 2011 () von 4Players
Xbox 360-Spiel des Jahres
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Xbox 360-Spiel des Jahres
Forza Motorsport 4
Mit einer komplett neuen Grafikengine inklusive frischem Beleuchtungssystem, einer nochmals verfeinerten Fahrphysik sowie vielen alten Stärken wie den zahlreichen Community-Funktionen und einem traumhaften Fuhrpark rast die 360-Simulation mit röhrenden Motoren auf das Siegertreppchen. Erwähnenswert ist außerdem, dass Kinect hier dank überzeugendem Head-Tracking und der komfortablen Stimmnavigation eine Bereicherung für ein Core-Spiel darstellt


Kommentare

The Hartee schrieb am
Auch wenn die meisten anderer Meinung sind, für mich ist Geras of War 3 das Xbox 360-Spiel des Jahres.
Nightfire123456 schrieb am
Forza 4 hat es wircklich verdient! Die Steuerung und das Fahrverhalten der Fahrzeuge ist echt optimal. Es ist bis jetzt der beste kompromis zwischen Simulation und Arcade was ich bis jetzt gesehen habe. Das einzige was mich ein bisschen stört ist das im prinzip alle Rennen gleich sind, gibt nur recht wenig abwechslung. Bei Gran Turismo wo man auch Rallye und Kart usw. ist das deutlich anders.
Ein anderes Spiel kam dieses Jahr doch eh nicht in Frage. Gears of war hab ich nicht angespielt da ich keine Shooter auf der Console zocke, daher kann ich das nicht bewerten.
BitteeinByte schrieb am
Was für eine Überraschung, hätte ich nicht erwartet. Schön das auch mal diese Spiele-Sparte zum Zuge kommt.
Die Forza4-Disc liegt seit Erscheinen in der Box und wurde noch durch nichts Anderes ausgetauscht.
Das Spiel hat einen riesigen Umfang und schafft es sogar das es richtig Spaß macht die langsameren Modelle am Limit zu bewegen.
johndoe1173938 schrieb am
Ja Leute was nützt es uns Spieler was nun zum Spiel des Jahres ernannt wird?
wir können uns davon nix...
-kaufen
-spielen eh was uns gefällt
-nichmal was drauf einbilden..haha
Das is doch nur für die Hersteller...die geilen sich damit auf.
Irgendwann hat das ausmaße wie im Fußball..nur werden da Spieleentwickler/Designer usw. hin und her transferiert..
Bedameister schrieb am
Meh ich will GoW3 auf Platz 1 sehen, das ist doch Frevel, schämt euch 4P :mrgreen:
schrieb am

Facebook

Google+