Wii - Special, Hardware, Nintendo Wii - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006
Spielinfo Bilder Videos
Hat Nintendo mit dem GameCube den Aufbruch in das Online-Zeitalter der Videospiele komplett verschlafen, will man mit der Wii-Konsole gleich zu Beginn mit einem eigenen Service in der Onlinewelt mitmitschen. Was haben sich die Japaner einfallen lassen, um Xbox Live & Co Paroli bieten zu können?

Online 24/7

Mit Wii seid ihr immer online. Rund um die Uhr. Sieben Tage die Woche. WiiConnect24, so der Name von Nintendos Onlineservice, arbeitet auch bei Nacht und schaufelt beispielsweise neue Daten und Erweiterungen zu Spielen automatisch auf eure Konsole, während ihr euch im Land der Träume befindet oder außer Haus seid. Laut Nintendo hält sich der Energieverbrauch im Standby-Modus in Grenzen und ist mit einer kleinen Glühlampe vergleichbar. Horrende Stromrechnungen sind also durch den ununterbrochenen Online-Zugang nicht zu erwarten. Allerdings könnte euch ein kleines Anschlussproblem erwarten: Die Wii-Konsole ist von Haus aus lediglich auf WiFi-Verbindungen über Funk ausgelegt

Wie wird das Wetter? Der Wetter-Channel hat die Antwort.
und benötigt einen entsprechenden Zugang wie WiFi-Router oder Access-Points. Wer die Konsole mit einem Netzwerkkabel an die DSL-Leitung anschließen will, hat verloren. Ein entsprechender LAN-Adapter ist erst für das kommende Jahr - voraussichtlich Ende März - geplant

Die Welt in Kanälen

Die Benutzeroberfläche der Konsole ist in so genannte Wii-Channels aufgeteilt. Neben dem Wetter- und Nachrichtenkanal, die erst im Laufe des Monats vollständig aktiviert werden, ist vor allem der Mii-Kanal interessant: Hier erschafft ihr euch euren eigenen Avatar in Form einer Comicfigur und passt Geschlecht, Gesichtsform, Hautfarbe, Haarfarbe, Augen, Augenbrauen, Nase, Mund, Brillen, Körpergröße, Gesichtsbehaarung und

Mit den Miis bastelt ihr euch in einem umfangreichen Editor eure eigenen Avatars.
Gewicht nach euren Wünschen (oder dem eigenen Vorbild) an. In manchen Spielen - wie Wii Sports - dürft ihr euren Avatar sogar als Spielfigur verwenden. Geht es zu einem Freund, nehmt ihr euren Mii einfach mit, indem ihr ihn auf dem Controller abspeichert.

Im Fotokanal sehr ihr euch Bilder an, die ihr zuvor auf einer SD-Karte abgespeichert hat. Dabei werden automatisch Thumbnails generiert, in die ihr anschließend hinein zoomen könnt. Auch kleine Spielereien sind möglich: Im Fun-Menü legt ihr diverse Filter über eure Aufnahmen oder verwandelt sie in ein Bilder-Puzzle, das ihr wieder zusammensetzen müsst. Über die Wii-Pinnwand, einem weiteren Teil von WiiConnect 24, lassen sich die Bilder neben Textnachrichten auch an Freunde senden. Wer die Slideshows zusammen mit Musik genießen möchte, greift entweder auf die vorgefertigten Stücke der Konsole zurück oder lässt MP3s erklingen, die zuvor auf der SD-Karte abgespeichert wurden.

Online-Shopping

Im Shopping-Kanal dreht sich alles um den Kauf von weiteren Inhalten und Spielen. Hier habt ihr auch Zugriff auf die Angebote der Virtual Console, für die Klassiker vom NES bis zum N64 sowie Titel von Fremdkonsolen wie Sega Megadrive oder NECs Turbografx/PC Engine zum kostenpflichtigen Download angeboten werden. Gezahlt wird mit so genannten Wii-

Die Virtual Console hält zig Klassiker unterschiedlicher Systeme zum Download bereit.
Points, einer virtuellen Währung ähnlich den Microsoft-Points für die Xbox 360. Allerdings gestaltet sich das Umrechnen bei Nintendo wesentlich einfacher: 100 Punkte entsprechen etwa einem Euro. Neue Punkte erhaltet ihr entweder durch Prepaid-Karten oder den Kauf über die Kreditkarte. Letzteres erweist sich jedoch als sehr zeitaufwändig, da ihr eure Kreditkarten-Informationen nicht abspeichern könnt und bei jedem weiteren Punkte-Kauf neu eingeben müsst. Die Preise für die Virtual Console belaufen sich auf 500 Punkte für NES-Spiele, 800 Punkte für SNES-Spiele und 1000 Punkte für N64-Titel. Das Angebot an Spielen wird aktuellen Informationen (siehe News) zufolge nicht nur durch die drei Regionen USA, Europa und Japan beschränkt, sondern unterscheidet sich auch je nach Land. So kann es passieren, dass Schweizer andere Titel zur Auswahl haben als wir in Deutschland. Wird es eng im Speicher, könnt ihr Spiele löschen und bei Bedarf immer wieder 
Im Shopping-Kanal geht ihr auf virtuelle Einkaufstour. Gezahlt wird in Wii-Points.
laden, ohne erneut für den Download zahlen zu müssen. Alternativ lassen sie sich wohl auf einer SD-Karte speichern, sind aber an die ID eurer Konsole gebunden. Im Klartext: VC-Spiele, die ihr geladen habt, werden nur auf eurer Konsole laufen!

Lass uns Freunde sein!

Über die Wii-Pinnwand schickt ihr nicht nur euren Familienangehörigen, sondern auch anderen Wii-Besitzern über das Internet Memos und andere Textnachrichten. Selbstverständlich könnt ihr auch bei Nintendo eine Freundesliste anlegen, doch gestalten sich die Freundesanfragen etwas kompliziert. Anstatt auf Gamertags wie bei Microsofts Xbox Live zurückzugreifen, müsst ihr den 16-stelligen Systemcode der Wii-Konsole eures potenziellen Freundes in euer Adressbuch eintragen. Daneben lassen sich auch PC- und Handy-User in die Liste eintragen. In diesem Fall fungiert Nintendo als Mittelsmann und schickt eine Anfrage an die angegebene E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, die als Bestätigung beantwortet werden muss.         

 

Kommentare

TKDFMF schrieb am
Ich dachte immer online gehen auf konsolen kostet was... :oops:
E-G schrieb am
das online gehen? nö
TKDFMF schrieb am
Kostet das online gehen nun was oder nicht ??
Gottmic schrieb am
Wie konnte man nur an meinen Aussagen zweifeln :)
Swimfan13 schrieb am
hey danke für die schnelle antwort!!! jetz steht dem kauf nichts mehr im wege!!!!! :lol:
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+