Test (Wertung) zu Tropico 4 () - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Tropico 4 (Aufbau-Strategie)

von Bodo Naser



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Tropico 4 bietet alles, was ein karibischer Hobby-Diktator braucht. Man kann wieder seine fiktive Insel in die Zukunft führen, wobei man grundsätzlich die Wahl hat, ob man sie lieber in ein Arbeiterparadies oder die ausbeuterische Vorhölle verwandeln möchte. Das gilt insbesondere für den freien Modus, denn in der Kampagne hat gute El Presidente nun doch mehr zu arbeiten als beim Vorgänger. Hier gibt es nun deutlich mehr Aufträge der politischen Gruppen, die man aber nur selten erledigen muss. Wer keine Kirche bauen will, muss das nicht tun, aber auch mit den möglichen Konsequenzen leben. Nicht entziehen kann man sich den leider schwach inszenierten Naturkatastrophen, die dennoch eine der wenigen echten Neuerungen sind. Ebenfalls neu ist das Ministerium, das clever eingebunden wurde, da man es wirklich braucht, um weiter zu kommen. Die Haupteinnahmequelle ist wieder der Außenhandel, den man nun gezielter durchführen kann, da man einzelne Nationen ausschließen kann. Tropico 4 kehrt ohne große Innovationen oder gar Multiplayer wieder zu den Wurzeln zurück, wobei es zwar unterhaltsam, aber auch weniger anspruchsvoll ist.


Update vom 19. Oktober 2011

Mit ein wenig Verspätung erscheint morgen die Xbox 360-Fassung der Präsidentenlaufbahn: Inhaltlich handelt es sich um das gleiche Spiel wie die PC-Version. Grafisch müssen El Konsoleros allerdings Einbußen hinnehmen - dank unscharfen Texturen und fehlenden Details in der Entfernung wirken die 360-Inseln nicht ganz so exotisch. Vor allem macht Gamepad-Herrschern aber die Steuerung zu schaffen, denn meist bewegt man sich mit dem unhandlichen Digikreuz durch wichtige Menüs und darf die Einstellungen für Kameradreh und -zoom nicht umkehren.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Haemimont Games
Publisher: Kalypso Media
Release:
20.10.2011
20.10.2011
Spielinfo Bilder Videos

Tropico 4
Ab 10.99€
Jetzt kaufen

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PC

„Jetzt mit Naturkatastrophen und einigen Neuerungen im Detail - kein großartiges, aber ein gutes Spiel für Diktatoren!”

Wertung: 77%

Xbox 360

„Die inhaltlich ebenbürtige Umsetzung ist grafisch schwächer und kämpft mit einer unhandlichen Steuerung.”

Wertung: 76%



 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


 

Kommentare

Randall Flagg schrieb am
Also die Kampagne ist echt großartig, finde ich. T4 ist aber wirklich einfacher im Vergleich zu T3. Ein Beispiel: Mit nur anfangs 3 Mais-Farmen hast du nach 3 Monaten schon Exporte von 2,000 - 3,000 Dollar. In T3 waren das gerade mal 600 Dollar. Geldmangel gibt's in T4 also meist nicht.
Hans Hansemann schrieb am
Komisch das es besser aussehen soll, in wie fern sich jetzt der 3. noch lohnt wenn man den 4. hat, ich weiss nicht recht.
Ich muss sagen das mir diesen neben quests sehr gut gefallen dadurch ist das spiel etwas "verspielter". Allerdings scheint es mir ein bischen zu leicht zu sein. aber man kann ja noch einiges einstellen was schwierigkeitsgrad angeht.
Die Kampagne ist mir eigentlich egal. Ich spiel bei solchen spielen meistens eh nur freies spielen. Ich schau aber mal rein weil das Spiel stellenweisen schon echt witzig ist und da könnt ich mir gut vorstellen das sich die Kampagne vielleicht doch lohnt.
Randall Flagg schrieb am
Hans Hansemann hat geschrieben:Hab das spiel heute für en 10er bei steam gekauft, ganz guter preiss mit sämtlichen schnick schnack DLC. Ist mein erstes Tropico und meine güte hatte bisher soviel spass mit aufbau simulation wie schon lange nicht mehr. Ich glaub ich hab jetzt 4 stunden gebaut und es war noch lange nicht das ende in sicht. Liegt vielleicht daran das es mein erstes freie spiel war aber egal.
Hat sich in jedemfall gelohnt. Morgen nochal mit ein bischen mehr planung von vorne anfangen und meine kleine bananen republik zum paradis bauen. :)
Ich kann dir auch Teil 3 empfehlen. Hat eine bessere Grafik und ist nicht so knallig. Dafür geben Exporte nicht so viel Geld her, du hast keine Nebenquests und keine zusammenhängende Geschichte in der Kampagne. Und nicht so coole Verzierungen. Aber es sieht besser aus.
Hans Hansemann schrieb am
Hab das spiel heute für en 10er bei steam gekauft, ganz guter preiss mit sämtlichen schnick schnack DLC. Ist mein erstes Tropico und meine güte hatte bisher soviel spass mit aufbau simulation wie schon lange nicht mehr. Ich glaub ich hab jetzt 4 stunden gebaut und es war noch lange nicht das ende in sicht. Liegt vielleicht daran das es mein erstes freie spiel war aber egal.
Hat sich in jedemfall gelohnt. Morgen nochal mit ein bischen mehr planung von vorne anfangen und meine kleine bananen republik zum paradis bauen. :)
>Vâlk< schrieb am
Als Jahrelanger und Treuer Ahänger der Tropico Reihe merkt man sofort das hier die Vorgänger einfach nur ein neues Gesicht bekommen haben.
Die paar Neuerungen und das drehen an der Grafik Schraube machen Tropico 4 trotzdem für Neueinsteiger und alte Hasen des Sozialistischen Regimes zu einem guten Spiel.
schrieb am

Lesertests